*
Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

 

Geschrieben von gänseblümchen85 am 28.10.2009, 6:56 Uhr

Stuhlgang - Flaschenkind

Guten Morgen zusammen...
Ich habe mal wieder eine Frage: Man sagt doch, dass Flaschenkinder einmal pro Tag Stuhlgang haben sollten... So, bei meiner kleinen (5 Monate aus der 29+1) ist der Stuhl aber total unregelmäßig. Mal hat sie 2 tage hintereinander Stuhl, dann wieder 4 Tage gar nicht. Der KiA hat beim letzten Termin nichts dazu gesagt... Sie ist sehr gut zurieden, lacht viel und trinkt auch recht gut. Deshalb hab ich mir bisher keine Gedanken gemacht. Aber ist das denn normal, oder meint ihr, ich müsste noch mal zum Doc???
Zumal sie auch nicht mehr so viel Stuhl in der Windel hat, wenn sie die denn mal voll macht... Oder haben die Ferro-Tropfen soo viel Einfluss darauf???

Ach ja, ich wollte euch ja eigentlich nur schreiben, wenn es was positives zu berichten gibt, damit das gejammer aufhört (grins)...
Wir waren Donnerstag bei der kardiologischen Nachuntersuchung und es war alles supi... Das ist doch mal was, oder??? Freu, freu, freu...

Liebe Grüße
Birgit

P.s.: Könnte mir vielleicht noch mal jemand erklären, wie das mit dem korrigiertem Alter ist??? Ich stell mich da ja n bisschen doof an.
Also meine ist am 20. Mai geboren. ET wäre der 04.08.09... Ist sie dann korrigiert fast 3 Monate??? Oder wie ist das??? (peinlich,peinlich)

 
3 Antworten:

Re: Stuhlgang - Flaschenkind

Antwort von asujakin am 28.10.2009, 9:15 Uhr

Halli Hallo

Schön, dass bei der Untersuchung alles ok ist.

Das mit dem Stuhlgang ist schon ok so. Solange sie keine Schmerzen hat und weiterhin fidel ist brauchst du dir keine Sorgen machen. Vor allem, wenn sie mal einen Entwicklungsschub hat, dann nimmt sie alles auf, was sie bekommt und scheidet dann kaum was aus. Sollte sie aber man Bauchschmerzen bekommen und ne Weile nichts in der Windel gehabt haben würde ich schnell zum Arzt. Ansonsten, wenn sie weiterhin fit und fröhlich ist, ist alles ok!

Das mit dem korrigierten Alter ist garnicht so schwer. Du tust einfach so, als wäre das Kind am ET geboren...ja dann wäre sie fast 3 Monate alt ;)

Grüßle
asu

Dankeschön

Antwort von gänseblümchen85 am 28.10.2009, 9:19 Uhr

Hey asu...
erstmal DANKE für die beruhigende Antwort.
Und dann nochmal DANKE für den "Nachhilfeunterricht!!!
Jetzt kann ich auch mitreden... *freu*grins*
LG nochmal

Re: Stuhlgang - Flaschenkind

Antwort von Roxylady am 28.10.2009, 20:00 Uhr

Hi

ja deine Tochter ist korr. 3 Monate, unkorr. 5 Monate....
Also dass die Kinder unterschiedlich Stuhl haben ist ganz normal.
Bis zu 5 Tagen mal keinen ist auch ok.
Melina hilft bisher Milchzucker sehr gut, auch Bauchmassage half als baby
gut, dass der Darm angeregt wird.
Schön dass bei der untersuchung alles soweit ok ist.
Wir haben am 3.11 die U7, mal sehen was dabei raus kommt.

LG
Roxy

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum für frühgeborene Babys - Frühchen:

Stuhlgang

Hallo zusammen, seit ca. 2,5 Wochen trinkt meine Tochter Lara (5,5 Monate, korrigiert 3,5 Monate) wesentlich mehr. Sie trinkt jetzt knapp einen Liter. Seit sie so viel trinkt, hat sie auch fast jedes Mal beim Windeln wechseln Stuhl. Vorher hatte sie nur so alle zwei Tage. ...

von milva 22.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.