Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Samu84 am 17.09.2014, 17:58 Uhr

Stillen

Hallo ihr lieben, ich bin neu hier in der Gruppe und hab direkt eine Fragen.
Meine kleine kam fünf Wochen zu früh. Nach dem sie 2,5 Wochen etwa auf der kinderintensiv lag sind wir nu 1,5 Wochen zuhause. Stillen alleine ist mich nicht möglich, deswegen habe ich eine Milchpumpe. Alle vier Stunden , außer nachts, habe ich fleißig gepumpt und immer mal wieder angelegt. Nu wollen wir natürlich versuchen immer mehr zu stillen, was auch klappt. Nur leider ist es so, wenn ich nur Pumpe bekomme ich gerade mal 90 ml zusammen, ich hatte an einer Brust sonst so 120-150 ml. Eigentlich müsste doch durch Stillen die milchproduktion angeregt werden, qich hab aber das Gefühl das es weniger wird. ( meine kleine trinkt noch keine 15 Minuten an der Brust, sie pennt dann ein, deswegen muss ich zusätzlich pumpen. ) habt ihr ne Ahnung woran das liegen Kann???

Sry für so viel Text :)!

Liebe Grüße und einen sonnigen Abend :)

 
3 Antworten:

Re: Stillen

Antwort von luvi am 17.09.2014, 21:46 Uhr

Hallo,
Pumpst Du nach dem Stillen noch ab?
Dann könnte es sein, dass Deine Tochter sie ziemlich leer trinkt, und dann einfach nicht so viel da ist.

Um die Milchproduktion zu steigern, musst Du Deine Tochter in kürzeren Abständen anlegen, oder häufiger abpumpen. Verkürze doch mal die Abstände.

Wiegst Du eigentlich Deine Tochter nach dem Stillen? Oder woher weisst Du, dass sie durchs Stillen nicht genug bekommt?
Kannst Du nicht das Abpumpen lassen, und Deine Tochter anlegen, wenn sie wieder Hunger bekommt? Hast Du das schon mal versucht?

Mein Sohn ist 9 Wochen zu früh, war 5 Wochen im Krankenhaus, und wurde ab dem Zeitpunkt der Entlassung voll gestillt, obwohl ich vorher im Krankenhaus nur 1 mal täglich stillen konnte, den Rest gabs abgepumpt.

Liebe Grüße
Luvi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Stillen

Antwort von Mondschein89 am 21.09.2014, 16:01 Uhr

Halli hallo,

hör mal gut auf Luvi. Bei uns ist der Still- Pumpwahnsinn echt ausgeartet. E. ist jetzt 14 Monate alt. Hatte/hat eine ausgeprägte Trinkschwäche und mit Anlegen habe ich nach ein paar Monaten aufgegeben. LEIDER! Hab mich von allen Seiten verunsichern lassen und ausschließlich gepumpt. Seit einer Woche versuche ich jetzt "abzustillen" und pumpe nur noch morgens und abends.
Blöder Mist kann ich dir sagen...ich hoffe, dass es beim nächsten Kind mit Stillen klappt. Könnte ich die Zeit um ein Jahr zurückstellen, würde ich es anders machen ;-)

Viel Erfolg!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Stillen

Antwort von Charly0815 am 02.10.2014, 14:19 Uhr

Hallo,

auch mein Rat wäre mit dem Pumpen aufzuhören. Ein Mädchen, das nur fünf Wochen zu früh kam ist sicherlich in der Lage ihre gesamte Nahrung an der Brust zu trinken. Ich hatte ein Frühchen aus der 35.SSW, er bekam im KH nur Flasche, weil alle der Meinung waren an der Brust zu trinken wäre zu anstrengend für ihn. Außerdem wurde mir gesagt, er würde nie lernen ausschließlich an der Brust satt zu werden. Nach 2,5 Wochen sind wir heim aus dem KH und direkt anschließend habe ich die Flasche nicht mehr gegeben. Ich habe auch (von meiner Hebamme ermutigt) aufgehört ihn alle vier Stunden zu wecken, damit er trinkt. Er wurde von alleine wach, nachts aber oft erst nach sechs bis acht Stunden. Er hat gut zugenommen. 15 Minuten getrunken hat nie eines meiner mittlerweile drei Kinder und trotzdem waren alle drei voll gestillt ohne Probleme, die waren einfach nur nach allerhöchstens zehn Minuten und einer Brust satt. Ich hatte keinerlei Probleme mit der Milchproduktion und alle Kinder sind wunderbar gediehen. Eine Bekannte von mir hatte ebenfalls ein Frühchen aus der 35. SSW und bekam gesagt, sie solle ihm IMMER nach dem Stillen noch eine Flasche geben, bis er 3000g wöge. Der kleine Faulpelz hatte blitzschnell raus, dass es sich nicht lohnt anstregend an der Brust zu saugen, weil es doch anschließend eh die bequeme Flasche gibt. Pumpen hat bei ihr auch nicht gut geklappt, sie hat jeweils höchstens 25ml aus einer Brust bekommen. Im Endeffekt hatte sie nach zwei Monaten abgestillt, obwohl sie das nie wollte. Mein Rat, suche Dir Hilfe vor Ort, eine Stillberaterin und dann hör das Pumpen auf!
Alles Gute!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum für frühgeborene Babys - Frühchen:

Schlaf und Stillen

Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage und zwar ist mein kind mittlerweile 11 wochen alt. Leider kam es in der 32 Woche auf die Welt. Im Krankenhaus kam er alle 4 Stunden und hat getrunken, Jetzt zuhause kommt er alle 2 bis drei stunden maximal. Auch nachts. Hat jemand einen ...

von GabiFroh 09.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Stillen von Früchen

Halli Hallo, Mein Sohn kam in der 34 ssw. (33+5) wegen ruptur-gefahr der alten Narbe. Ich stille voll (abpumpen und stillen) Da er ja noch auf der intensiv war wurde er mit abgepumter milch per Schoppen gefütert, ich durfte ihn nur 2 mal am tag stillen. Da es zu ...

von Basilia 17.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Ein bisschen Mut machen - Stillen von Extremfrühchen

Hier unsere kleine Geschichte: im Juni vergangenen Jahres platzte mit meiner Fruchtblase auch mein Traum von einer natürlichen, ambulanten Geburt. So wurde unsere Tochter in SSW 27/3 per sectio geboren. Das war ein großer Schock für mich, schon unsere erste Tochter kaum zu ...

von chahema 15.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Frühchen voll stillen

Hallo! Meine kleine Maus ist am 20.12.11 in der 34. SSW zur Welt gekommen. Seit 1 Woche sind wir jetzt endlich daheim. Sie hat im KH erst mal nur über die Flasche (und zeitweise auch über Magensonde) meine Muttermilch bekommen und 1mal tgl. hab ich sie probeweise ...

von Fischstäbchen 14.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

was würdet iht machen? thema Stillen

Irgendwie hab ich das Stillen satt. Mein Sohn wird jetzt 5 Monate (Frühchen korr 3 Monate) Er zickt z.Z. so rum beim Stillen das ist nervig, Flasche mag er leider gar nicht, da gibts nur Gebrüll ab und zu gehts mal mit Muttermilch. Praktisch finde ich es schon, aber man ist ...

von chrisy1205 29.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Frage zum Stillen und Entwicklung Milchmenge

Hallo, unser Kleiner kam in der 32. Wo und ist jetzt nach 4 Wo KH seit einer Wo zu Hause (endlich). Habe bisher reglemäßig abgepumpt, nur leider kommt nur sehr wenig Milch (insg.ca. 50ml aus beiden Seiten). Lege ihn jetzt regelmäßig an, er versucht auch zu saugen, nur nach ...

von ak17 17.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

länger stillen?

hallo...ich schreibe hier ja eigendtlich nicht, weil ich hier ja keinen so genau kenn und immer etwas übervorsichtiger bin...naja ich wollte mal eine Frage einwerfen. Mein Sohn ist jetzt 5 Monate alt geworden und kam aber 6 1/2 Wochen zu früh. Wie handhabt ihr das mit dem ...

von Aymen 04.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Stillen

Meine Tochter hat in der Klinik so ein kleines, handliches Stillkissen kennengelernt, das sie unbedingt für zu Hause haben wollte. Ich habe es ihr bestellt uns es ist wirklich Klasse. Selbst der Kleine liegt manchmal darin und fühlt isch richtig wohl. Es ist da gleiche ...

von Wonja 26.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Umfrage - wann und wie habt Ihr das Stillen geschaft?

Ich habe ein Frühchen - in der 33 Woche geboren, gestern aus der Klinik entlassen - nach 4 Wochen und ganz auf die Flasche fixiert, weiß nicht, was es mit der Brust anfangen soll. Bitte dringend um Erfahrungen, Ratschläge usw. Stillen ist sehr wichtig für mich und die ...

von Luisi 01.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Schreien beim Stillen

Hallo, ich bin echt froh und glücklich, wie sich unsere Kleine macht und sich jetzt schon behaupten kann ;o) Allerdings trinkt sie mom ohne Probleme an der ersten Brust und fängt ganz energisch an zu schreien, wenn ich sie an die andere anlegen will. Ich hab schon ...

von Muckelchen02 27.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.