Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kraemo am 07.03.2009, 18:33 Uhr

nochmal brille u abkleben

janne-linus hat jetzt seid drei wochen auch ne brille, soweit so gut. im grossen u ganzen laesst er sie auch an (ausser er bockt u wird muede, plus beim autofahren).

seid diesen donnerstag sollen wir zusaetzlich noch abkleben. aber dagegen wert sich der kleine mann. heute wars pflaster ganze 5 min drauf....

er ist jetzt 14 mon alt.haben alles versucht nix zu machen....um tips waere ich dankbar...

lg silke

 
6 Antworten:

Re: nochmal brille u abkleben

Antwort von Jasmin050908 am 07.03.2009, 22:00 Uhr

Ich hab das gleiche problem nur mit Brille und abkleben Brille nimmt meine Maus ab und Pflaster auch nur sie ist 6 Monate.
Warum muss dein kleienr das ???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal brille u abkleben

Antwort von kraemo am 07.03.2009, 22:08 Uhr

er hat links +2 u rechts +3 ist also weitsichtig, hinzu noch hornhautverkruemmung, die aber nicht so mega schlimm ist.

wir sollen jetzt 1-3 h am tag abkleben...wenn er morgen wieder bockt, krieg ich die krise...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal brille u abkleben

Antwort von eva-maria am 08.03.2009, 13:45 Uhr

Hi!
Meine Tochter ist 22 Monate alt und seit letzten Freitag sollen wir das linke Auge wieder für 2 Stunden am Tag abkleben.
Es ist der Horror. Sie schreit ANGST ANGST weint, sobald sie die Pflaster sieht. Sie wehrt sich heftigst gegen das aufkleben und kaum klebt das Pflaster hat sie es schon wieder runtergerissen.
Ich habe es schon mit Erklären, Belohnen (Schokolade), Ablenken (sogar Fernsehen) versucht. Ich habe mir selbst das Auge eine ganze Stunde abgeklebt, allen Puppen, Schaukelpferd. Keine Chance.
Ich habe ihr das Pflaster bemalt, Pirat gespielt. Vergebens.

Ich wünsch dir mehr Glück und GUTE NERVEN!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal brille u abkleben

Antwort von kraemo am 08.03.2009, 14:32 Uhr

oh ich bin alleine ich sehe schon!

locken mit was bringt bei janne noch nix, dafuer ist er noch zu klein.oh menno, hoffentlich muessen wir das nicht ewig...meine nerven

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@kraemo

Antwort von milva am 08.03.2009, 19:40 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat ungefähr die gleichen WErte was die Weitsichtigkeit angeht und ist auch ungefähr in dem Alter von deinem Sohn. Hat er denn irgendwie Problem, dass er zb schielt oder so? Ich habe die Frage ja bereits gestellt, warum die Kinder eine Brille tragen sollten .

Mich wundert wirklich sehr, dass er die Brille überhaupt aufbehält. Und warum müsst ihr denn noch zusätzlich abkleben? Reich die Brille alleine nicht?

lg melanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @kraemo

Antwort von kraemo am 08.03.2009, 21:23 Uhr

huhu

wir ziehen die brille direkt morgens an u er muckt nicht mal auf. glaubt echt gut, ausser wenn er muede wird. die augenklinik in bonn sagte uns nach ner eingewoehnungszeit der brille sollen wir abkleben.
letzten do beim augendoc haben wir dann die pflaster bekommen.
wir sollen abkleben, damit das schlechtere auge sich verbessern kann.

2 tg links, dann 1 tg rechts

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum für frühgeborene Babys - Frühchen:

Mein Baby braucht eine Brille!

Hallo! Nachdem mein Sohn, heute 8 Monate (32+4SSW) immer wieder leicht schielte, habe ich meine Augenärztin darauf angesprochen. Heute war er nun, nach 3 Tagen Atropinaugentropfen, bei der Untersuchung und es stellte sich heraus, dass er eine Brille braucht, da er ...

von DocKandi 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brille

Wir sind jetzt Brillenträger....

Unser kleine Maus (jetzt 1 Jahr alt) hat ab heute ihre erste Brille bekommen....sie gehört ab sofort zu den Brillenträgerbund in der Familie (ich selber trage eine und 2 meiner Söhne auch)... Mich würde interessieren warum eure eine Brille bekommen haben.... Bei uns spielen ...

von Isabel 16.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brille

Julian braucht ne Brille :-(

Wir waren heute bei einem 2ten Augenarzt, um uns nach dem ersten Arztbesuch im Januar noch mal eine andere Meinung einzuholen. Leider hat er nur bestätigt, was uns die andere Ärztin schon gesagt hat. Er hat auf beiden Augen +4,0 Dioptrin und benötigt definitiv eine Brille. ...

von Katja84 09.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brille

Baby + Brille....

Hi! Gestern ist Leni 10 Monate alt geworden und heut haben wir aufgrund von Weitsichtigkeit und Schielen die vom Augenarzt verschriebene Brille abgeholt. Beim Optiker ließ sie sich die Brille noch brav aufsetzen und behielt sie sogar auf. Auch als wir mit den Kiwa zum Auto ...

von Eva-Maria 25.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brille

Schielen, Brille mit 10 Monaten

Hi! Meine Tochter wurde am 24.4 in der 34 + 3 SSW geboren. Sie brauchte 5 Tage lang Atemunterstützung. Bei der Augenkontrolle wurde festgestellt daß sie beidseitig convergens schielt. Seitdem gehen wir regelmäßig zur Augenärztin oder Sehschule. Für eine halbe Stunde am Tag ...

von Eva-Maria 07.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brille

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.