Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von schnienamaus am 07.07.2009, 21:09 Uhr

magensonde

Wielang hatten eure Frühchen magensonden??? und wielang hatten sie die elektroden???

 
13 Antworten:

Re: magensonde

Antwort von Roxylady am 07.07.2009, 21:23 Uhr

Hi

unsereTochter hatte die Magensonde ca. 3 Monate. Elektroden am Oberkörper solange wie sie im KH war. Den Monitor zuhause haben wir am
Fuß festgemacht.

Warum fragst du?

LG Roxy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: magensonde

Antwort von lilliblue am 07.07.2009, 21:30 Uhr

Magensonde hatte mein Sohn bis kurz vor der Entlassung...ich glaube es waren 10 Wochen...die Elektroden kamen bei der Entlassung ab, nach 12 Wochen....

Susi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: magensonde

Antwort von schnienamaus am 07.07.2009, 22:09 Uhr

habe bei 33+0entbunden
und ich möchte halt wissen wielang ich noch rechnen muss bis wir ihn mit nach hause nehmen dürfen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: magensonde

Antwort von kaeuzchen70 am 07.07.2009, 22:38 Uhr

Nele ist mit 33+6 geboren. Die Elektroden hatte sie so lang wie sie auf der Neo lag. Knapp zwei Wochen. Dann wurden wir auf eine normale Kinderstation ausgelagert, da die Neo hoffnungslos überbelegt war und unsere Mausi stabil war. Auf der Kinderstation hat sie sich die Magensonde selber gezogen, die Schwestern dort waren auch wesentlich entspannter und die meinten nur, das sie nun alles allein trinken sollte. Hat auch super geklappt, haben dort sogar angefangen zu stillen. Wir haben Nele nach insgesamt 3 Wochen mit nach Hause nehmen können.
Ja und das ist jetzt fast ein Jahr her. Nächste Woche wird unsere Maus schon 1 Jahr alt. (schluck)
LG und hab ein bischen Geduld
Bettina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: magensonde

Antwort von R am 07.07.2009, 23:16 Uhr

Meine Tochter ist in der 28 SSW geboren worden. SIe war etwas über zwei Monate im Krankenhaus und hatte ca 1,5 Monate die magensonde.
Drücke dir die Daumen, dass du dein Baby bald nach Hause nehmen kannst!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: magensonde

Antwort von Joelina77 am 08.07.2009, 7:32 Uhr

Huhu...

Meine Tochter ist bei 34+4 mit nur 1480 Gramm geboren.
Sie hatte 1,5 Wochen die Elektroden am Brustkorb dran ca, danach kam sie ins Wärmebettchen, da hatte sie nur dieses Blutsauerstoffmessgerät am Fuss. Die Sonde hatte sie mit Unterbrechungen so ca 2 Wochen und nach Hause durfte sie dann mit 3 Wochen und 1 Tag.
Die Babys müssen selbstständig und problemlos atmen können, sie müssen ausreichend essen und dabei gut zunehmen, manchmal auch ein bestimmtes Gewicht erreichen, sie müssen ihre Temperatur halten können.

Liebe Grüsse
Joelina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: magensonde

Antwort von irene+nina am 08.07.2009, 8:32 Uhr

hallo,

meine süße ist bei 31+3 mit 1105 g und 38 cm zur welt gekommen. sie war 6 wochen im kh, hatte 5 wochen eine magensonde, wurde dann vollgestillt und elektroden hatten wir auch noch einige wochen zuhause, also monitorüberwachung. zuhause hatten wir den monitor aber so gut wie nie angeschlossen, hatten wir nur zur "sicherheit" mitbekommen, weil nina zu klein war für die ssw.

alles gute und lg
irene

www.ninazwergerl.de.tl

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: magensonde

Antwort von schnienamaus am 08.07.2009, 10:08 Uhr

das würde also für mich bedeuten wir währen morgen in der 36woche
er wiegt schon 2050gramm das wir bald nach hause könnten wenn er weiter gut trinkt und die atmung nicht abfällt das es bald nach hause geht??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: magensonde

Antwort von R am 08.07.2009, 10:14 Uhr

Ich denke schon! Wenn er schön stabil ist, dann gehts ab nach HAUSE!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: magensonde

Antwort von Schnecke3 am 08.07.2009, 10:41 Uhr

Hallo,
das kommt aufs KH aus an, bei uns wurden selten Frühchen unter 2500 g entlassen, von anderen hier und in anderen Foren habe ich schon gelesen, dass bei ihnen Frühchen auch teilweise unter 2000 g entlassen wurden und werden. Frag doch mal die Ärzte! Das er keine Magensonde mehr haben darf, ist ja klar.
Gruß,
Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: magensonde

Antwort von irene+nina am 08.07.2009, 13:38 Uhr

hallo,

hab hier auch schon öfters gelesen, dass es auf das kh ankommt.
nina konnten wir damals eben nach 6 wochen, also 2 wochen vor et, mitnehmen. sie hatte damals 1868 g, bei uns war die grenze 1800, wenn sonst alles passt und die eltern es sich zutrauen! frag doch einfach mal nach, dann kannst du dich darauf vorbereiten.
uns wurde damals gesagt, dass die meisten aber so um den et rum nachhause gehen.

alles gute für euch und euren zwerg!
lg irene

www.ninazwergerl.de.tl

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: magensonde

Antwort von Viragon am 08.07.2009, 20:30 Uhr

hallo!

meine maus ist 32+4 gekommen. sie hatte ca. 3 wochen eine magensonde. eine woche später haben wir sie mit nach hause genommen. die monitorüberwachung war auch bis zur entlassung. eher durfte kein kind von der überwachung weg, so sagte uns das pflegepersonal.

alles gute für euren schatz.

lg nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: magensonde

Antwort von asujakin am 08.07.2009, 21:37 Uhr

Die Elektrosonden hatte er die ganze KH-Zeit über (ausser 1 Tag vor der Entlassung auf meinen Wunsch hin) - also gute etwas über 5 Wochen.

Die Magensonde hatte er ca. 4 1/2 Wochen - aber bereits kurz nach der Entlassung musste ich mit ihm wegen einem Infekt zurück in die Kinderklinik und er hat auch da die Magensonde bekommen...

Gruß
asu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum für frühgeborene Babys - Frühchen:

Wann kommt die Magensonde weg??

Hallo, habe am 29.6 meinen Sohn bekommen. Er kam leider 3 Wochen zu früh. Nach der Geburt ist er Unterzuckert und hat die Gelbsucht bekommen. Zusätzlich hat er eine Magensonde bekommen weil er zu wenig gegessen hat. Inzwischen sind die Zuckerwerte stabil und die Gelbsucht ...

von baby26 07.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magensonde

Mit Sauerstoff und Magensonde nach Hause

Hallo zusammen Nächsten Freitag werden wir nach 130 Tagen im KRankenhaus entlassen. WIr wollen endlich heim. LEider braucht meine KLeine noch immer Sauerstoff (ca.1/4 l) und auch die MAgensonde liegt noch, da sie es nicht mag, an der FLasche zu trinken und an der Brust nicht ...

von Dresp 08.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magensonde

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.