Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von sunnydani am 17.02.2021, 21:25 Uhr

Erfahrungen Frühgeburt

Du bist schon sehr weit gekommen. In dieser Woche haben die Kinder super Chancen, die Frühgeburt unbeschadet zu überstehen. Die meisten Kinder müssen da "nur" noch auf der Neo aufgepäppelt werden. Mit dem Trinken haben sie in dieser Zeit noch oft Probleme und so Kleinigkeiten, aber es ist bei weitem nicht mehr so schlimm, als wenn sie früher kommen.

Aber warum bist du denn eigentlich nicht im KH geblieben? Ich wäre dort geblieben, denn sollte dein Kind kommen, ist es natürlich hilfreich, wenn die Ärzte gleich direkt da sind und so schnell wie möglich helfen können. Was haben die Ärzte denn sonst so gesagt? Bei mir wurde gesagt ab 35+0 wird die Geburt nicht mehr aufgehalten.

Ich hatte bei meinem Großen auch eine Gebärmutterhalsverkürzung, Trichter und vorzeitige Wehen. Ich bin ab der 33.SSW drei Wochen stationär mit absoluter Bettruhe und 24 h an der Tokolyse gelegen. Bei 35+0 wurde die Tokolyse abgesetzt und ich entlassen, da sie da dann eben die Geburt nicht mehr aufgehalten hätten. Wir haben es dann aber noch bis 36+4 geschafft und er war ein komplett gesundes Baby, das sich völlig normal entwickelt hat.

Meine richtige Frühgeburt war dann in der nächsten Schwangerschaft bei 25+2 und das war wirklich sehr heftig und mit vielen Komplikationen verbunden.

Die Tochter meiner Freundin kam 8 Wochen vor dem Termin und auch sie ist heute mit 7 Jahren ein völlig normal entwickeltes, gesundes Mädchen.
Ich habe auf der Neo auch viele andere Frühchen samt Eltern kennengelernt und alle, die so ab der 30.SSW auf die Welt kamen, haben sich super entwickelt und die Frühgeburt gut überstanden.

Ich wünsche dir alles Gute und dass dein Baby doch noch einige Wochen im Bauch bleibt! Schone dich, liege viel und versuche dich zu entspannen und beruhigen, so gut es geht. Jeder Tag im Bauch ist super, aber auch wenn dein Baby schon kommt, hat es tolle Chancen und übersteht es ganz bestimmt. Immer schön positiv denken!

Alles Liebe!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum für frühgeborene Babys - Frühchen:

Frühgeburten

Hallo zusammen Ich heisse Pascal und beschäftige mich für meine Diplomarbeit als Produkt-/Industrialdesigner, mit Frühgeburten aus der Elternperspektive. Ich habe hierfür eine Online-Umfrage erstellt, wo man ganz Anonym teilnehmen ...

von Pascal_Kaelin 14.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Frühgeburt mit einigen Fragen

Hallo ich bin im April zum 2 mal Mama geworden , mein Sohn kam 1 monat zu früh. Ich konnte leider nur 1 woche stillen und das auch nicht viel er bekommt eigentlich nur Fläschchen .. Anfang hat er weniger gebraucht jetzt kommt er zu mittag öfters und am abend auch . Er schläft ...

von SabineL 18.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Kennt Ihr die Ursache für die Frühgeburt?

Mein Kind wurde 5 Wochen zu früh wegen vorz. Blasensprung geboren. Warum es zu diesem Blasensprung kam, konnte uns niemand sagen, sie wollten nicht einmal spekulieren, es ist halt passiert, Schicksal..Es war keine Infektion, Fruchtwasser war in Ordnung. Überhaupt kein ...

von Leela 03.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Erneut Schwanger nach Frühgeburt. Arzt nimmt mich nicht ernst!

Hallo ihr Lieben. Mein Gyn nimmt mich mit dem Thema Frühgeburt und sehr schnelle Geburt überhaupt nicht ernst. Ich bin nun in der 24 SSW. Mein erstes Kind kam bei 34+1 spontan ohne Anzeichen (ich war eine sehr langweilige Schwangere der es gut ging). Vor zwei Wochen ...

von Schattenlaub 23.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Test auf Frühgeburt

Kann mir jemand sagen wie genau der test heißt der sagt ob ne Frühgeburt droht bzw.zu erwarten ist. Meine Freundin war am Wochenende in der 17ssw wegen Blutungen im kH. Allerdings machen die nix vor der 24ssw. Sie hat im Feb ihre Tochter in der 21 still geboren und hat nun ...

von nita83 26.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Buch zur Verarbeitung von Frühgeburt

Hallo liebe Frühchen Eltern, ich habe eine Freundin, deren Baby in der 27. SSW auf die Welt kam. Das ist jetzt schon 1 Jahr her und Gott sei Dank geht es dem Baby gut. Aber meine Freundin hat an den Erfahrungen immer noch zu knabbern. Ich habe ihr empfohlen zu einer Therapie ...

von Whity 29.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Erfahrung mit später Frühgeburt

Hallo, Ich weiss.., es kann niemand eine Prognose machen, aber auch mich interessiert wie es bei euch war. Meine Kleine wurde vor 2 Tagen in der 36+4 geboren, Gewicht leider nur 2280 g und 45 cm. Sie liegt jetzt auf der Neo im Wärmebett, bekam wegen knorksen Sauerstoff und ...

von ankale12 15.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

27+4 drohende Frühgeburt durch ss Vergiftung

Hallo ihr lieben wie ihr oben ja schon sieht habe ich seit 1 Woche v.a eine ss Vergiftung die aber noch gut behandelbar ist, leider seit heute geht es mir gar net gut Übelkeit, Sehstörungen, Müde usw..... Ich habe einfach unheimlich Angst um meine kleine Jetzt die Frage ...

von Strampelinchen 04.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

B Streptokokken und Frühgeburt?

Hallo, Bei mir wurden o.g. Bakterien festgestellt. In Kombination mit einer drohenden FG mache ich mir große Sorgen. Was wenn meine Blase springt und ich merke es zu spät? Wenn der Kleine sich infizieren würde, wäre es doch sehr sehr gefährlich. Hatte das jmd von Euch? Lg ...

von Saraghina 06.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

ss wunsch nach frühgeburt

Huhu mädels wie ja einige wissen kam junior 30+2 per ks ( vorzeitiger blasensprung 29+4,wehen,entzündungswert stieg,und als blutungen dazu kamen wurde er geholt) Danach sagte ich nie wieder ss. Junior wird jetzt im sep 1jahr ( meine tochter ist 10j und kam ...

von ronja2006 26.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.