Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Din87 am 03.02.2021, 19:00 Uhr

Baby trinkt seit Tagen weniger-HILFE

Hallo ihr Lieben,

Mini-Zwilling trinkt seit vier Tagen richtig richtig wenig.

Ich hatte eine Plazentainsuffizienz, geholt in der SSW 29 mit extremen Untergewicht.

Mini-Zwilling war noch niiiie ein guter und vor allem kein Vielesser (war er im Bauch ja auch nicht...)
Wir dachten er isst wegen dieser Plazentainsuffizienz weniger, weil er es ja nie anders gewohnt war. Keine Ahnung, ob das einen Zusammenhang hat

Sooo, er ist inzwischen korrigiert 6 Monate, Gewicht 4.600g, Körpergröße 53cm *GW waren unter 400g*
Also hat er auch soweit schön zugenommen.

Dann sollten wir so ne hochkalorische Pampe ausprobieren, hat alles viel schlimmer gemacht, es wurde noch viel viel weniger gegessen, Stuhlgang war hart.

Also sind wir wieder zurück zu seiner ursprünglichen Nahrung, die ist zwar auch kalorisch, aber nicht so dolle.

Uuuuund....nix. Mini will einfach nicht trinken.

Köpfchen wird weggedreht, Lippen zusammengekniffen, geweint.
Sonst hat er wenigstens 400ml geschafft, jetzt nur noch 250-300ml. Ja ich weiß, 400ml sind a wenig, aber wenn er nicht mehr mag und bisher hatte es ja auch mit dem Gewicht geklappt.

Andere Sauger hatten wir gekauft, interessiert Mini a nicht. Brei mag er a nicht....was sonst.....

Er ist so aber fit, lacht und plappert, spielt und dreht sich auf den Bauch und zurück. Natürlich ist er entwicklungsverzögert für dieses Alter


Hilfeeee, wir sind total verzweifelt.

Danke euch

 
1 Antwort:

Re: Baby trinkt seit Tagen weniger-HILFE

Antwort von Mucksilia am 05.02.2021, 9:35 Uhr

Unsere Kleine war nicht ein so extremes Frühchen, sondern "nur" 6 Wo. zu früh, hat aber auch von Anfang an schlecht getrunken und war immer sehr zart. Wir haben auch immer viele Sorgen deswegen gehabt und um die Mahlzeiten immer ein riesen Theater gemacht.Das ist aber schlecht, denn das merken die Zwerge sofort. Solange er nicht stark abnimmt oder du das Gefühl hast, er baut ab, musst du versuchen, entspannt zu bleiben. Man sagt, dass sich Kinder holen, was sie brauchen.
Du musst schauen, ob er vlt was ausbrühtet. Hast du denn das Gefühl, es geht ihm schlecht/ er nimmt zu wenig Flüssigkeit zu sich? Ist die Fontanelle im Liegen eingefallen? Wenn das so ist, solltest du dringend einen Arzt aufsuchen. Ansonsten würde ich die Fontanelle beobachten und ihm Alternativen anbieten. Drück ihm doch mal ein geschältes Stück Wassergurke in die Hand oder Wassermelone. Er ist korr. 6 Mo. - vllt mag er lieber selber was essen? Fingerfood ist doch ohne Probleme möglich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum für frühgeborene Babys - Frühchen:

Unsere maus trinkt immer noch schlecht geboren 24+6 ssw

Unsere lia minou ist jetzt 6 Monate korrigiert 3 Monaten seit Weihnachten ist sie zuhause geboren wurde sie mit 395 gramm entlassen mit 2400 gramm jetzt sind wir bei 4075 gramm sie trinkt alle vier Stunden 130 ml aber es dauert 30 -40 Minuten und es ist ein richtiger Kampf sie ...

von Nikigirl 07.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkt

Verzweifelt - Frühchen trinkt nicht

Hallo, ich bin 19 Jahre alt und habe noch nie in einem Forum geschrieben. Ich bin aber langsam verzweifelt, deswegen probiere ich es einfach mal. Mein Freund (24) und ich haben einen kleinen Sohn. Er ist jetzt unkorr. fast 6 Monate alt, korr. 2 Monate. Er kam 24+3 und wog ...

von czw 03.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkt

Trinkt zu wenig, Schläft zu viel...

Hallo zusammen, meine kleine ist am 29.11.11 geboren (bei 30+4) und nun 7 Wochen und 1 Tag alt...eigentlicher ET wäre am 3.02.12... Im KH hatte sie alle 4 h ca 65 ml getrunken...(aus der Flasche) Bei der Entlassung wurde mir gesagt, das ich Stillen soll nach ...

von Destiny1983 18.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkt

Unser Frühchen trinkt ganz schlecht! Erfahrungen?

m 17.05.09 kam unsere süße Maus Lena*baby* um 11.43 Uhr bei 35+0 nach vielen Schmerzen ( dann Not-Sectio) endlich zur Welt! Sie ist 2.290g schwer und 47 cm groß. Sie liegt in der Kinderklinik, kann selbständig atmen. Ihr Blutzucker ist etwas zu niedrig, deshalb bekommt sie ...

von Basketball 25.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkt

Sie trinkt aus dem Glas

Hallo seit heute trinkt Melina aus dem Glas. Haben das aber in einen Plastikbecher für sie umgewandelt. Ist sicherer, weil sie gerne mal zubeißt. Sie hat sogar ein/zwei Schluck alleine genommen, bei den anderen habe ich den Becher gehalten. Ein paar Schritte am Sofa ...

von Roxylady 22.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkt

Erfolgserlebnis - unsere Tochter trinkt!!!

hallo an alle, ich hatte ja vor einiger zeit geschrieben, dass auch unsere tochter (jetzt korr. 13 monate) nichts trinken will. dank eurer antworten haben wir ihr dann tagelang mit obst und anderen leckereien flüssigkeit "eingeflöst" und jetzt trinkt sie tatsächlich richtig ...

von matuffli1976 19.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkt

Frühchen trinkt schlecht!

Hallo meine tochter kam am 22.10.08 in der 23. SSW zur Welt.Sie war 585g schwer, 30 cm lang. am 9.03 wurde sie endlich aus der klinik entlassen.man ist zwar froh und freut sich aber erst dann gehen die probleme los.denn meine maus trinkt sehr sehr schlecht und mühsam.ich ...

von senfoura76 19.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkt

brauche ganz dringend ideen, dass unsere kleine mehr trinkt!!!!

hallo an alle, ich glaube, ich habe vor einiger zeit schon mal geschrieben, dass unsere tochter (jetzt korr. 1 jahr) nur sehr wenig trinkt..... . wir haben schon die verschiedensten getränke (+mischungen) probiert aber bis auf ihre ha1- milch verweigert sie alles. nun geht ...

von matuffli1976 25.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkt

trinkt so wenig und NIE nasse Windel

Hallo, ich muss jetzt doch noch einmal unser Problem ansprechen, mit dem wir schon seit Monaten kämpfen. Unser Kleiner (20 Monate) trinkt doch so wenig. Am Tag sind es ca. 100 ml. Egal was, egal welches Gefäß. Auch Suppen habe ich schon versucht, nur mit mäßigem Erfolg. ...

von JaMei 31.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkt

Frühchen 19 Monate trinkt zu wenig

Hallo, unsere Tochter trinkt am Tag 20 ml nicht mehr! Sie hatte bis vor ca. 3 Wochen im Schnitt 60 ml getrunken. ( Tee, Wasser, Apfelsaft)Wir haben schon alles an Fläschen vom Handel ausprobiert. Sogar den Milchsauger mag Sie nicht mehr. Sie trinkt morgens 240 ml ...

von bienemaja1 14.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkt

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.