Frühchen

Frühchen - Forum für frühgeborene Babys

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von JenniferMarx am 12.08.2012, 7:29 Uhr

34+0 und MUMU 2cm offen

Hallo :)

Ok, ich versuch es kurz zu fassen. Bin gestern vom Krankenhaus nach Hause gekommen, nachdem die Lungenreife abgeschlossen war, bekam dort 2 Spritzen dafür!
Bin heute genau bei 34+0! Mein Gebärmutterhals ist schon seit knapp 3 Wochen auf 1,8cm verkürzt. Jetzt am Freitag wurde festgestellt dass mein Muttermund 2cm offen ist. Hab aber keinerlei Wehen, hatte ich auch nicht als er aufging. Das einzigste was ich ab und zu spüre ist ein Druck nach unten oder ein Gefühl in der Scheide wie ein Tampon das nicht richtig drin ist, hab aber keine drin, warum auch. Weiss es nur grad nicht anders zu beschreiben.
Wie kann ich denn die Situation einschätzen? Hat jemand ähnliche Erfahrung? Die im Krankenhaus meinten wenn Wehen kommen, dann sofort vorbei kommen, aber das ist ja klar. Aber normal dürfte so schnell nix passieren, oder? Weil ich ja keine Wehen habe, hatte aber auch keine bei der Öffnung des Muttermundes.

 
5 Antworten:

Re: 34+0 und MUMU 2cm offen

Antwort von KleineKämpfer am 12.08.2012, 11:52 Uhr

Hallo,

also zunächst muss man sagen, dass es gut ist, dass du "schon" bei 34+0 bist und dass die Lungenreife abgeschlossen ist. Trotz alledem wäre es natürlich besser, wenn dein Würmchen die letzen 6 Wochen noch da bleiben könnte, wo es hingehört.
Mein Erfahrungsbericht sieht so aus: GMH verkürzt ab SSW 22+4, Lungenreife bei 23+5, 23+6, 25+2 und 25+3; MuMu total offen bei 26+5. Ich war die ganze Zeit auch im KH mit absoluter Bettruhe. Bei 26+6 dann plötzlich Wehen und Fruchtblasenprolaps -> Eil-KS. Mit den Wehen hatte niemand gerechnet und als ich sagte, dass ich glaube Wehen zu haben, meinte die Ärztin, dass sie sich das nicht vorstellen könnte, weil eine Std. vorherein CTG geschrieben wurde, das total unauffällig war. Die Wehen fingen bei mir im Rücken an und zogen von dort dann nach vorn in den Bauch.
Achte einfach gut auf jedes Anzeichen. Versuch viel zu liegen und das Becken hoch zu lagern.
Viele Frauen kommen auch mit verkürztem GMH bis zur 41. SSW. Bloß nicht verrückt machen. Dein Zwerg hätte gute Chancen, aber wie gesagt, Mamas Bauch kann nichts so wirklich ersetzen.
Ich wünsche dir alles Gute!
LG, K. mit Zwillingspärchen (SSW 26+6)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 34+0 und MUMU 2cm offen

Antwort von Steffi528 am 12.08.2012, 14:07 Uhr

Hallo!

bei mir war es damals ein Vorsorgezufallsbefund in der 34. SSW mit 2 cm offen. Ich sollte dann liegen und mich schonen.
Montag war der Befund, Sonntag war das Mädel da.
Wehen hatte ich leichte die ganze Woche, die aber auf dem CTG nicht sichtbar waren. Samstagabend hatte ich ab 17:30 regelmäßige Wehen, die aber immer noch nicht auf dem CTG sichtbar waren und wurde nach Hause geschickt, um zwei Stunden später mit wehen im Abstand von 4 min wieder da zu sein, immer noch nicht im CTG sichtbar. Bei mir sind erst Presswehen sichtbar (und es ist doof, wenn die Ärzte meinen, sich nur auf das gerät zu verlassen, aber das ist etwas anderes)

Bei mir hatte es bei dem Kind keine Gebährmutterhalsverkürzung gegeben.

Ich hoffe, Du hast Deine Sachen gepackt.
Hat die Entbindung eine Kinderklinik dabei? Rooming In?

Alles Gute, vielleicht schaffst Du ja auch noch ein paar Wochen länger. Aber eigentlich kannst Du bei der Woche schon beruhigt sein, es ist zwar noch ein offizielles Frühchen, aber nicht vergleichbar mit den ganz frühen Frühchen.

(Bei der Großen hatte ich in der 27 SSW eine Gebärmutterhalsverkürzung im KH bis auf 0,9 runter und bekam Lungenreife. Das Mädel kam dann 40+5)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 34+0 und MUMU 2cm offen

Antwort von Fröschli am 12.08.2012, 16:35 Uhr

Bei mir war es ähnlich, ich hatte nicht eine Wehe, aber ab der 27SSW den Muttermund 2cm offen, Lungenreife, Bettruhe bis 32+4 und 33+0 platzte die Fruchtblase und 2 Stunden später hatte ich von jetzt auf gleich Presswehen.

Wünsch dir alles Gute...

Ach ja, meinen Sohn durfte nach 14 Tagen mit nach Hause nehmen.
Bis auf klein, leicht und Gelbsucht, war er fit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 34+0 und MUMU 2cm offen

Antwort von Schnuf06 am 12.08.2012, 22:51 Uhr

Hallo,

Bei meinen zwei ss lief es ziemlich ähnlich.

Beim Sohn. Wehen, GMH verkürzt, Mumu auf. KH Aufenthalt bei 31+6 ssw. Lungenreifespritze, Bettruhe, Tokolyse, nach 2 Wochen wieder nach Hause. FB geplazt bei 35+4 ssw. Geburt bei 35+5 ssw.

Bei meinen Zwillingen. Bei 31+0 ssw. mit Blutungen ins KH. Wehen, GMH verkürzt, Mumu aber zu. Lungenreife spritze. Absolute Bettruhe. Tokolyse, wurde nicht mehr entlassen.Geburt bei 35+1 ssw

Ich wünsche dir alles gute. Mit der Lungenreife ist dir aufjeden Fall schon geholfen. Schone dich, so gut es geht. Jeder Tag zählt.

Lg Schnuf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 34+0 und MUMU 2cm offen

Antwort von katrin1979 am 15.08.2012, 11:29 Uhr

Hallo,

also bei mir war das so.. den Abend bei 33+1 das Gefühl als hätte ich was Falsches gegessen u ein Grummeln im Bauch. Dachte mir noch nix dabei.. hatte den Abend lecker gegessen.
In der Nacht wachte ich auf, u plötzlich machte es platsch u die Fruchtblase war geplatzt.. da war ich bei 33+2.
Hatte aber nur leichte Rückenschmerzen.. im KH hatte ich dann leichte Wehen, die auch sichtbar waren.. bekam dann Wehenhemmer.. Wehen ließen dann nach 2h nach..MuMu war 1cm geöffnet. Gleichseitig bekam ich die 1. Lungenreife( so um 1.00Uhr). . es hieß dann nach 12h gibt es die nä Lungenreife u dann wird die Kleine geholt.Die Wehen blieben dann nach 4h aus. So das ich meinen Mann nach Hause schicken konnte. Da hieß es dann.. wir warten 48h ab mit der Lungenreife u auch unsere Maus sollte im Bauch bleiben. Aber ab 13Uhr wurden die Wehen immer heftiger.. trotz der höchsten Dosis Wehenhemmer.. um 14 Uhr lag ich dann im Kreissaal..bekam um 15h die 2. Lungenreife.. der MuMu war da 2cm geöffnet.. die Herztöne meiner Maus waren völlig ok.. nur die Wehen ließen nicht nach u wurden immer heftiger u waren nicht mehr auszuhalten. Um 17.11Uhr wurde unsere Maus per Kaiserschnitt geholt.. Lungen waren ok.. Atmung auch.. brauchte nur bissel Luft durch die Nase, aber vielleicht ne Stunde.. dann zog sie sich den Schlauch raus.. fand sie doof!!
Ausser Wärme (erst Brutkasten, dann Wärmebettchen u dann Wassermatraze) brauchte sie nix, bissel Gelbsucht hatte sie nach 3 Tagen.. aber das ist nicht so schlimm, bekommen reife Neugeborene auch.! Nach 3 Wochen durften wir nach Hause. Sie hatte keine Atmenaussetzer, nur am Anfang leichte Sättigungsabfälle, aber die waren nur minimal, da sie am Anfang immer gerne gedrückt hatte (als wenn sie "groß" muss) u hat das Gerät immer angeschlagen.
Es war eine emotionale Zeit, da ich meine Maus immer nur zu den Mahlzeiten in meinem Arm hatte u zum Nesteln für 1h. Erst nach 2,5 Wochen durfte ich sie dann den ganzen Tag bei mir haben (ausser nachts).

Jetzt ist meine Maus morgen 4 Monate alt.. u macht sich gut! Ist ein kleiner Zappelphilip u freut sich, wenn sie in Gesellschaft ist! Lacht viel, plappert wie ein kleiner Wasserfall u nimmt täglich gut zu! (von 2010gramm jetzt auf 5280gramm).

Ich hatte auch große Angst u Bedenken, bes. wg der Lungenreife, aber die Ärzte haben mich super aufgeklärt u offen mit mir geprochen.
Vielleicht hilft dir da ja etwas weiter!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum für frühgeborene Babys - Frühchen:

Offener Ductus

Hallo Ben hat jetzt einen Sauerstoffbrille weil er es ohne nicht packt Am Wochenende hat die Ärztin ein Herzgeräuch festgestellt und heute war der Kardiologe da und er meinte das der Ductus noch nicht zu wäre aber er müsste noch ein Ultraschall machen und dann wollen sie es ...

von ed 18.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Offen

Schlafen mit halb offenen Augen

Hallo, wollte mal fragen ob es noch Kinder gibt die manchmal die Augen nur halb zu haben zum Schlafen. Meistens wenn der Tiefschlaf vorbei ist hat sie die Augen oft nicht ganz zu. Ist das normal? Kennt das noch jemand? LG Gabi mit Hannah ...

von Gstar 17.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Offen

Die letzten 10 Beiträge in Frühchen - Forum für frühgeborene Babys
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.