*
Frauenarzt Dr. Helmut Mallmann

Frauengesundheit

Dr. Helmut Mallmann

   

Antwort:

östrogenfreie Pille

Die östrogenfreie Pille wird ohne Pause eingenommen. Wenn die Einnahme unterbrochen wird, ist die Verhütung nicht mehr gegeben.
Wenn Blutungen unter der östrogenfreien Pille auftreten, muss die Ursache geklärt und dann das Vorgehen festgelegt werden.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. Helmut Mallmann am 04.01.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Lipödem und östrogenfreie Pille

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, der Phlebologe hat bei mir ein leichtes Lipödem der Oberschenkel festgestellt, habe Krampfaderneigung und Besenreisser, es sei aber kein reines Venenproblem, Beschwerden habe ich auch keine ausser das es mich kosmetisch stört. Ich lasse im ...

von Sandy2007 05.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: östrogenfreie Pille

Östrogenfreie Pille - Haut?

Hallo Dr Mallmann, mir bleibt aus Venenprobl. leider nur östrogenfreie Pille oder Spirale übrig. Mit dem Fremdkörper kann ich mich irgendwie nicht anfreunden.... nun frage ich Sie: 1. Wirkt sich die desogestrelhaltige Pille negativ auf Haut u. Haarwuchs aus ?(leider ...

von mimiblue 09.09.2015

Frage und Antworten lesen

Spirale - östrogenfreie Pille

Hallo Dr, Mallmann, ich vertrage keine östrogenhaltigen Pillen wg. Venen u Migräne. Nun steh ich vor der Wahl zwischen Jubrele (Cerazette) u. Jaydess. 1. Jetzt hab ich gelesen dass beide die Akne noch verschlimmern können-Stimmt das? Ich habe zuviel männl Hormone ...

von mimiblue 26.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: östrogenfreie Pille

Kann ich kurzzeitig eine Östrogenfreie Pille nehmen?

Hallo Herr Dr. Mallmann, im Moment bin ich mit meinem 3 den Kind schwanger und im Anschluss möchte sich mein Mann Sterilisieren lassen. Wie ist das mit der Östogenfreien Pille, die soll nicht so viele Nebenwirkungen haben wie eine normale Pille(hatte die Peti Bell) da ...

von Wolke23 16.07.2012

Frage und Antworten lesen

Nebenwirkung auf Muttermilch - Östrogenfreie Pille

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, Morgen haben ich den ersen FA-Termin nach der Geburt unserer Tochter. (Ich stille nun fast 2 Monate) Nun stellt sich auch die Frage der Verhütung danach. Kondom vs. östrogenfrei Pille? Geht von der östrogenfreien Pille rein gar nichts auf ...

von danijoe 02.04.2008

Frage und Antworten lesen

östrogenfreie Pille

Ich nehme seit 6 Wochen nun eine östrogenfreie Pille mit Desogestrel. es heisst ja, man bekommt grade zu Anfang Zwischen-oder Schmierblutungen. Ich habe allerdings so etwas nicht. Ich hatte ganz am Anfang eine Blutung ähnlich wie meine Periode, die 8 Tage anhielt und das ...

von Maren_Hase1983 26.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: östrogenfreie Pille

östrogenfreie pille

Sehr geehrter Herr Dr Mallmann, Ich nehmen nun seit 1,5 Monaten eine östrogenfreiepille und habe nun das zweite mal meine Periode wieder allerdings schon Set dem 29.11 sie ist zwar minimal schwächer geworden aber immer noch nicht weg. Ist das normal oder vertage ich Sue ...

von Charley90 09.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: östrogenfreie Pille

schmierblutungen mit östrogenfreier pille

Hallo ich habe ein anliegen. Ich nehme jetzt seit ca 3 Monaten eine östrogenfreier pille feanolla. Da vor habe ich eine sehr stark östrogenhaltige Pille erhalten dort zeigte sich nach einem Jahr regelmäßige Migräneanfälle mit Aura. Daraufhin sollte uch vom Frauenarzt aus die ...

von hannes148818 23.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: östrogenfreie Pille

Östrogenfreie Pille

Sehr geehrter Herr Mallmann, ich habe jahrelang die Pille genommen. Im Februar diesen Jahres bin ich auf Verdacht mit Schlaganfall ins KH gekommen. Herausgestellt hat sich eine TIA und Migräne mit Aura. Mein FA meint, dass ich da keine östrogenhaltige Pille mehr nehmen darf. ...

von Mams2408 29.07.2014

Frage und Antworten lesen

Östrogenfreie Pille

Hallo Herr Dr. Mallmann, aufgrund von Migräne mit Aura hat mir meine FÄ vor einiger Zeit eine östrogenfreie Pille vorgeschlagen. Nachdem die Mirena bei mir phasenweise Depressionen auslöste und ich keine Hormone mehr nehmen wollte kam das seinerzeit für mich nicht in ...

von Sternchen04 18.07.2014

Frage und Antworten lesen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Helmut W. Mallmann
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.