Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Dr. med. Helmut Mallmann - Schwangerschaftsratgeber für Männer
 
 
  Frauenarzt Dr. Helmut Mallmann

Dr. Helmut Mallmann
Frauengesundheit

  Zurück

Schmerzen an der Naht nach Faden ziehen , normal ?

Hallo Herr Mallmann,
Inzwischen ist die Geburt 14 Wochrn her bei mir .
Leider tat die Naht ( Scheidenriss da saugglocken Geburt )weh so das ich letzte Woche zu
Meinem FA bin , er sagte mir das sich ein faden nicht gelöst hat , dadurch die Schmerzen und es hat sich dazu ein Bluterguss gebildet . Beides wurde entfernt . Nun zwickt es immer noch an der Stelle . Ist es normal durch die Reizung ? Beim entfernen hat es auch geblutet und ich habe eine Kompresse
Rauf bekommen . Ich habe nun Angst das ich wenn, ich am 12.10 zur Kontrolle soll vielleicht immer noch Fäden drinne sind :-( und das ganze dann nochmal , war schon sehr unangenehm. Nach nun fast 4 Monaten wäre ich überglücklich wenn es langsam alles wieder gut ist .
Vielleicht mache ich mir unnötig Gedanken Indexes ist normal das es 5 Tage danach noch unangenehm ist und zwickt ??

Vielen Dank für eine Antwort .


von Tinchen8484 am 04.10.2017

Frage beantworten
Frage stellen

Antwort:

normal nein, behandlungsbedürftig ????

Wie lange Schmerzen nach einer Behandlung zu akzeptieren sind, kann Ihnen nur der behandelnde Arzt sagen. Ggf. lieber einmal zusätzlich nachsehen lassen.

Gruß Dr. Mallmann

Antwort von Dr.Mallmann am 04.10.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann:

Ziehende Schmerzen 3 Tage nach Schwangerschaftsabbruch

Guten Tag, Am Montag hatte ich eine Abtreibung mittels Vakuumaspiration in der 6.ssw. Der Eingriff verlief komplikationslos und ich hatte unmittelbar danach ein leichtes Ziehen. Seit gestern allerdings habe ich heftige ziehende Schmerzen wie Wehen (ich habe bereits drei ...

Nelenix   28.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: ziehen, Schmerzen
 

Schmerzen und Ziehen im Unterleib

Hallo! Vor 2 Wochen habe ich die Pille (Cerazette) abgesetzt. 1 Woche danach war ich beim FA, weil ich starke Schmerzen hatte. Dieser hat festgestellt (Ultraschall), dass ich einen Eisprung hatte und dass ich die Schmerzen deshalb habe. Das war vor 6 Tagen, also letzten ...

Sabrina08   10.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: ziehen, Schmerzen
 

Ziehen im linken Eierstock, Schmerzen rechte Brust

Hallo, ich hab seit Langem ein Ziehen im linken Eierstock. Mal mehr und mal weniger. Aufgrund von zwei Zysten sind Blasenentleerungsschmerzen hinzu gekommen. Die Zysten sind jedoch geplatzt, doch die Schmerzen sind nach wie vor da!Seit kurzem hab ich zudem noch ein Ziehen in ...

schenniii   06.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: ziehen, Schmerzen
 

Ziehende/kribbelnde/stechende Schmerzen in Zehen u. Waden d. Stillen

Guten Tag! Habe seit der Geburt beim Stillen jeweils ein Kribbeln in Bein und Waden gespürt. Meine Ärztin gab mir damals Magnesium, was aber nichts half. Es war nicht soooo unangenehm, deshalb hab ich einfach weitergestillt. Nun nach 9 Monaten ist es nach Erkrankung meines ...

Betti!   05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: ziehen, Schmerzen
 

Ziehen und schmerzen im Unterleib

Hallo, Ich bin der 14 SSW und seit einer woche habe ich ein ziehen im unterleib und stechen aber nur in der mitte. Und auch nur wenn ich Laufe oder stehe sonst nicht wenn ich liege ist es am Besten aber das kann ich natürlich nicht habe 2 Kinder und da ist man ständig in ...

Lugana   08.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: ziehen, Schmerzen
 

Schmerzen am ES normal

Hallo, Ich beobachte seit etwa 5-6 Monaten zur Zyklusmitte einen recht intensiven Schmerz. Zeitlich kommt es dem ES schon nahe. Der Schmerz ist meist einen Tag lang so dass ich gebückt gehen muss.....Ich habe einen Zyklus von ca 31 Tagen nehme keine Pille und habe einen fast ...

kathrin864   02.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen
 

zwischenblutung schmerzen , keine Periode was kann es sein ?

Hallo , ich wusste nicht wo ich mich noch hinwenden soll , ich habe bisher noch nie an eine Forum teilgenommen .ich hoffe mir kann jemand weiter helfen . Ich habe mitten im Zyklus 2 Tage hellrotesblut gehabt danach 2 Tage brauner Ausfluss mit periodenschmerz , erst dachte ich ...

..Möller   31.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen
 

Ziehen

Hallo. Ich habe immer wieder Zwischenblutungen. Nehme keine Pille. Jetzt ist da noch ein ziehen im Unterleib zu spüren. Ich fühl mich schwanger aber ich habe meine periode vor 2 Wochen gehabt. Also ziemlich ausgeschlossen. Eileiterschwangerschaft warscheinlich auch. Mein ...

diga   25.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ziehen
 

Schmerzen

Guten Tag, ich nochmal. Ich habe mir die spirale heute setzten lassen. Ich hoffe somit das ich nicht zu den 5,6 Frauen zähle. Mein Frauenarzt hat irgendwie da auch nichts zu gesagt.. Jetzt hatte ich ihn total vergessen zu fragen ( es ist mir auch total unangenehm) aber ...

tinki2015   07.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen
 

Schmerzen im Unterleib

Guten Abend, Dr. Mallmann, ich habe zwei Kinder per Kaiserschnitt entbunden. Jetzt ist meine jüngere schon anderthalb Jahre und ich habe seit Januar diesen Jahres wieder meine Periode. Leider habe ich das Problem, dass ich mittlerweile fast bei jedem Geschlechtsverkehr starke ...

Lotusflower   08.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Helmut W. Mallmann  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia