Frauenarzt Dr. Helmut Mallmann

Frauengesundheit

Dr. Helmut Mallmann

   

 

Mönchspfeffer und Utrogest

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann,
darf man Mönchspfeffer und UtrogesT (vaginal ab Eisprung) zusammen einnehmen?
Viele Grüße
Sonnenblume

von Sonnenblume1982 am 03.01.2019, 20:27 Uhr

 

Antwort:

individuelle Therapie-Entscheidung

Es besteht jetzt keine absolute Kontraindikation diese Medikamente zu kombinieren. Ob es aber wirklich Sinn macht, sollte mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden.

Gruß Dr. Mallmann

von Frauenarzt Dr. med. Helmut Mallmann am 04.01.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Wieder Mönchspfeffer?

Hallo Dr Mallmann, Ich hatte letztes Jahr jeweils VOR der Menstruation 2-3 Tage Schmierblutungen. Auf Anraten meiner FA habe ich ein paar Monate Mönchspfeffer versucht, was auch sofort geholfen hat. Nun wollte ich den Mönchspfeffer gern wieder absetzen u habe dies vor 3 ...

von isali 05.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Also ich nehme mönchspfeffer,könnte ich auch omega3 gleichzeitig einnehmen?

Ich hab 1jahr lang die pille diane35 genommen,seit fast drei monaten hab ich die pille abgesetzt und hab mit mönchspfeffer angefangen um meine hormone im gleich gewicht zu halten wegen meine zyste,könnte die gleichzeitig einnahme von mönchspfeffer und omega 3 eine wechsel ...

von Ajanaa 05.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Mönchspfeffer - Ausbleiben Eisprung?

Hallo, habe nach jahrelangem hin und her mit PMS und anscheinend durch das "Älterwerden" auf Anraten meines Frauenarztes begonnen, Mönchspfeffer zu nehmen. Habe vorher wirklich auf die Sekunde genau sagen können, wann ich Eisprung hatte und auch der Schleim vorher war immer da. ...

von xenki24 28.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Mönchspfeffer, Migräne

Guten Tag Herr Mallmann, während meiner Pilleneinahme (Aida) und Schwangerschaft hatte ich hin und wieder Migräne mit Aura. Nachdem ich nach der Geburt unseres ersten Kindes nicht mehr mit der Pille anfing, war die Migräne weg. Als ich mit dem zweiten Kind schwanger wurde, ...

von Bäumchen85 21.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Utrogest

Hallo Dr. Mallmann, ich bin in der 17. SSW und hatte 3x vag. Blutungen (inkl. Hämatom) die eine stationäre Aufnahme notwendig machten (14., 15. und 17. Woche). Zuletzt war es braunes Blut, aber wieder recht viel. Meine Frage: Ich nehme 200mg Utrogest oral (wegen der ...

von FelixMama14 25.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Verkürzter Zyklus, Mönchspfeffer

Sehr geehrter Herr Mallmann, ich habe im Februar diesen Jahres ein Gel mit Gelbkörperhormonen verschrieben bekommen, da ich um die Periode herum unter starken Stimmungsschwankungen leide. Leider ging es mir damit noch viel schlechter und ich habe es nach ein paar Tagen ...

von Kullerfrau 15.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

utrogest und gynokadin

hallo herr drl. mallmann, mein gynäkologe hat anhand diverser bluttests/hormonstatus festgestellt, dass ich in der pre-meno-pause bin. aufgrund der typischen begleiterscheinungen und ausbleibender blutung wurde mir letztes jahr utrogest verordnet. seit mitte dezember 2016 ...

von claudi700 23.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Mönchspfeffer und Schafgarbe - Wirkung

Schönen guten Morgen, aufgrund meiner Zyklusschwierigkeiten (unregelmäßig, PMS-Symptome, Regelblutung mit Koagel und relativ stark doch ohne pathologischen Befund - Wobei ich noch keine Untersuchung bzgl Endometriose hatte) schrieb ich kürzlich. Ich startete bereits vor 3 ...

von 6xM 13.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Periode bleibt aus. Mönchspfeffer schuld?

Hallo, ich (25) habe vor ca. 6 Monaten die Pille mit Kinderwunsch abgesetzt. Seit dem hatte ich eine Zyklus von 35-37 Tage. Um den noch etwas zu regulieren habe ich ohne ärztliche Rücksprache mit Mönchspfeffer angefangen. Mir hat jedoch mein Gyn bereits dazu geraten, falls ...

von Vily 04.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Mönchspfeffer PMS und Kinderwunsch

Da alles in Ordung ist aber ich starke PMS habe aber auch noch ein weiteren Kinderwunsch kann ich Mönchspfeffer versuchen. Jetzt hat mein Mann mit ein Präperat aus Großbritanien bestellt "Agnus Castus ** 365 ** x 1000mg Tabletten" jetzt bin ich mir mit der Angegeben Dosierung ...

von GabyWallner 02.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Helmut W. Mallmann
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.