Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Anna99 am 27.10.2011, 14:07 Uhr

ständig auf toilette

Hallo ich hab mal wieder ein problem...seit der geburt von meinem sohn (vor 3 monaten) muss ich ständig aufs klo..so alle zwei stunden ungefär.. auch nachts..was kann ich dagegen tun? ich musste schon immer öfters aufs klo, aber so oft noch nie, nachts is das schon ziemlich nervig...soll ich solche beckenboden übungen machen? hilft das denn?

 
7 Antworten:

Re: ständig auf toilette

Antwort von MarvinsMum am 27.10.2011, 14:09 Uhr

ich finde alle zwei Std. gar nicht viel. Wie viel trinkst Du?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ständig auf toilette

Antwort von Anna99 am 27.10.2011, 14:48 Uhr

Doch das ist viel vor allem wenn man nachsts ständig aufstehen muss..tagsüber geht das ja noch.. ich trink eigentlich wenig...vielleicht1,5 liter am tag umd das ist schon viel..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ständig auf toilette

Antwort von Sakra am 27.10.2011, 16:07 Uhr

lass dir die anleitung zur beckenbodengymnastik geben. du hast durch die geburt bestimmt auch ne blasenschwäche mitbekommen. das lässt sich aber alles trainieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ständig auf toilette

Antwort von Shanalou am 27.10.2011, 16:59 Uhr

Das ist eine Drangsymptomatik, die du dir da eingefangen hast. Wichtig ist viel zu trinken, mindestens 2 Liter. Es gibt dann noch verschiedene Aufschubstrategien. Eine ist das sogenannte Blasengespräch: Du sollstest, wenn du den Drang verspürst, laut mit deiner Blase reden und ihr erklären, dass du ja erst auf dem Klo warst und das sie eigentlich ein plastisches, elastisches Speicherorgan ist, dass sich ohne weiteres noch weiter ausdehnen kann. Ich weiss, dass klingt etwas seltsam, funktioniert aber meistens.
Grundsätzlich ist es normal ca. 6-8 mal pro Tag aufs Klo zu gehen, die Nacht ist allerdings zum schlafen da und es ist nicht normal nachts aufs Klo zu gehen, auch wenn viele das meinen!
Weiterhin ist der Tipp mit der Beckenbodengymnastik richtig, allerdings würde ich dir das nur unter fachkundiger Anleitung empfehlen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ständig auf toilette

Antwort von Anna99 am 27.10.2011, 17:02 Uhr

wie beckenbodengymnastik geht weis ich ja.. zu welchem arzt kann ich denn da gehen, vielleicht kann der mir weiterhelfen..urologe??oder frauenarzt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ständig auf toilette

Antwort von MarvinsMum am 27.10.2011, 17:24 Uhr

beide. Wenn es nach einer Geburt wäre, wäre der Gyn der Ansprechpartner, aber generell für Blase und Nieren ist der Urloge der Fachmann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ständig auf toilette

Antwort von Nathalie B. am 04.11.2011, 20:40 Uhr

Hier bekommst Du ein paar Infos:

http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Nykturie/Ursachen/

und unter Therapie (rechts) hast du weitere Hinweise.

VG
Nat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.