Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von jamelia24 am 08.12.2014, 19:08 Uhr

schwindel die ganze schwangerschaft über #107

ich weiß langsam echt nicht mehr weiter. normalerweise hat man ja nur am anfang der schwangerschaft kreislaufprobleme. doch bei mir wird es mit fortschreitender schwangerschaft immer schlimmer.
bis zum 5. monat war mir immer ca. 1 mal pro woche richtig schwindlig, so dass mir schwarz vor augen geworden ist. dann hatte ich ca. 1 monat gar keine beschwerden und seit ungefähr der 25. woche wird es immer schlimmer. seit der 25. woche leide ich auch unter starker übelkeit, was am anfang der schwangerschaft überhaupt nicht war. inzwischen wird mir jedes mal, sobald ich das haus verlasse, schwindlig. ich kann nicht mal mehr einkaufen gehen. auch spazieren gehen fällt flach. meine frauenärztin kontrolliert regelmäßig meine werte und die des babys, alles normal. außer dass der blutdruck manchmal stark schwankt. sie hat mich auch schon ins krankenhaus überwiesen, damit die nochmal alles kontrollieren, aber die haben auch keine ursache gefunden.
ich versteh das alles nicht. ich fühle mich den ganzen tag schwach, obwohl ich alle wichtigen vitamine zu mir nehme. schon kurz nach dem frühstück bekomme ich den ersten schwächeanfall. ich kann doch nicht die ganze zeit nur im bett liegen. irgendwo muss es doch ne ursache geben und ein mittel dagegen.

 
3 Antworten:

Re: schwindel die ganze schwangerschaft über #107

Antwort von Trini am 09.12.2014, 7:40 Uhr

Schwindel kann außer vom Kreislauf auch von einer halswirbelsäulenblockade (orthopäde) oder von Ohrenproblemen (HMO-ARzt) kommen.
Aber, das kann eine Gynäkologin ja nicht wissen.

Meinen Mann haben die Internisten auf Schlaganfall behandelt, obwohl es von der HWS kam.

Vielleicht mal beim Hausarzt vorbei gehen, oder gleich die entsprechenden Fachärzte heimsuchen? Ich wünsche viel Erfolg!
Alternativ einen Osteopathen aufsuchen.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schwindel die ganze schwangerschaft über #107

Antwort von jamelia24 am 09.12.2014, 20:40 Uhr

beim hausarzt war ich auch schon. die meinte nur, es kommt von der schwangerschaft. also irgendwie hab ich das gefühl, man wird von den ärzten während der schwangerschaft nicht ernst genommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Unter diesen Umständen....

Antwort von Trini am 10.12.2014, 7:37 Uhr

würde ich mich selbst zum HNO/Orthopäden setzen oder aber das Geld für den Osteopathen in die Hand nehmen.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Elternforum Frauengesundheit:

Migräne in Schwangerschaft

Ich habe ab und zu mit Migräne zu kämpfen, jetzt in der zweiten Schwangerschaft schon wieder. Ich habe nun einen einfachen Trick, der bei mir prima funktioniert und den ich mit euch teilen möchte, in der Hoffnung, dass es euch ebenso hilft: Morgens eine Kiwi essen und ...

von wolkenlos-tk 06.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Cipralex in der Schwangerschaft

Ich nehme das Cipralex jetzt ein dreiviertel Jahr und bin nun unbewusst SS geworden, Ich habe das Gefühl das ich mit meinem Problem alleine da stehe. Es muss noch Frauen geben die auch Antidepressiva in der Schwangerschaft genommen haben und die Erfahrungen damit haben ...

von MariaMatroschka 14.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Schwangerschaft vorhanden?

Ich nehme die Pille Cilest und hatte jetzt aber ne Blasenentzündung und dagegen ein Antibiotika (Co-Amoxi-Mepha) bekommen und die pille aber weiterhin genommen. Nun aber hab ich Blutungen bekommen und da ich normal die pille immer durchnehme schließe ich daraus das des meine ...

von Schenira 30.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Gelenkschmerzen nach Schwangerschaft

Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Gelenkschmerzen nach der Schwangerschaft?? Es sind hauptsächlich die Hände, Knie, Fußgelenke, Ellenbogen, Morgensteife in den Händen. Tagsüber verlieren sich die Schmerzen etwas, nur wenn ich zur Ruhe komme, dann sind sie wieder da. Anfangs ...

von Sternchen0913 04.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Der Schwindel wird besser

Guten Abend, Wie ich schon berichtet hatte, habe ich Probleme mit Schwindel. Beim HNO war ja alles in Ordnung. Am Dienstag war ich bei meinem neuen Hausarzt, der auch Sportmediziner ist und der hat mich eingerenkt. Er sagte, es gibt ein weiches und ein hartes einrenken. ...

von schoki86 26.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwindel

Milchproduktion ohne schwangerschaft?

Hallo! Habe seit ein paar Tage ein Spannungsgefühl in der Brust. Ausserdem ein unangenehmes Gefühl wenn man dran kommt. Es ist nicht durchgängig so. Wenn man drückt kommt ausserdem Flüssigkeit raus. Habe einen SS-Test gemacht. Negativ. Was könnte es dann also ...

von puenktchen83 16.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Clotrimazol AL 200 in der Schwangerschaft

Ich bin in der 4. Schwangerschaftswoche. Mein Frauenarzt hat mir Clotrimazol AL 200 verschrieben da ich eine Pilzinfektion habe. In der Gebrauchsinfo habe ich allerdings gelesen dass dieses Medikament aus Vorsicht nicht in der Frühschwangerschaft angewendet werden darf. Jetzt ...

von tina1980 16.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Clotrimazol AL 200 in der Schwangerschaft

Ich bin in der 4. Schwangerschaftswoche. Mein Frauenarzt hat mir Clotrimazol AL 200 verschrieben da ich eine Pilzinfektion habe. In der Gebrauchsinfo habe ich allerdings gelesen dass dieses Medikament aus Vorsicht nicht in der Frühschwangerschaft angewendet werden darf. Jetzt ...

von tina1980 16.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Nierenschmerzen - schwangerschaft

Hallo, ich habe mal eine Frage - seid gestern habe ich (so denke ich zumindest) Nierenschmerzen. Wenn ich sitze oder liege ist alles OK - laufen oder geschweige denn heben geht garnicht - was natürlich als Mutter eines 9 Monate altem Babys und in meinem Job sehr schwer ist ...

von Lakshmi01 10.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

EPILEPSIE UND SCHWANGERSCHAFT

Hi Kann mir jemand auskunft über SS bei epilepsie geben? Zu mir: 36 J Set 17 jahren epileptikerin.anfangs ergenyl chrono 500-0-1000.danach (vor ca. 1 1/2 jahren wg. Kinderwunsch ) auf LAMOTHRIGIN umgestellt. Da aber zu viele nebenwirkungen aufgetreten sind wurde ich gleich ...

von sky1888 19.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.