Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Niffi am 05.11.2012, 17:58 Uhr

Ohrenschmerzen...Hilfe! Aua!

Hallo,

merke seit heute Mittag, dass ich einseitig Ohrenschmerzen bekomme. V.a. beim Schlucken, auch der Hals tut auf derselben Seite weh.

Weiß jemand ein verlässliches Hausmittel? Was nehmt ihr?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

 
3 Antworten:

Re: Ohrenschmerzen...Hilfe! Aua!

Antwort von stef78 am 05.11.2012, 21:48 Uhr

Zwiebel schneiden in Stofftuch und aufs Ohr legen....
um den Hals gekochte warme Kartoffeln etwas zerdrückt ebenfalls in Baumwolltuch
Viel Tee trinken, Nase evtl mit Meerwassernasenspray frei bekommen (hilft den Ohren)
Gute Besserung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ohrenschmerzen...Hilfe! Aua!

Antwort von Christine70 am 06.11.2012, 6:44 Uhr

zieh mal am ohrläppchen nach unten.. wenns weh tut, dann hast du eine gehörgangentzündung und damit sollte man immer zum arzt gehen. das kann noch schmerzhafter werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Otovowen

Antwort von Manu0707 am 06.11.2012, 16:35 Uhr

ist pflanzlich und hilft das Sekret im Fluss zu halten. Das bekommen meine Kinder immer.
Ansonsten auf jeden Fall zum Arzt gehen. Ich hatte letztens eine Außenohrentzündung und mit den entsprechenden Tropfen war das nach 2 Tagen weg.

Gute Besserung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.