kostenlos anmeldenLog in
 
 
HPV Wellness
Frauengesundheit Frauengesundheit
Geschrieben von anke1523 am 24.09.2017, 20:36 Uhr zurück

Kraniler Fersensporn

Hatte das schon jemand? Habe in 2 Wochen MRT Termin. Mal sehen was die sagen. es tut so weh. Da ich noch stille hat mir die Orthopädin eine Homöopathische Creme verschrieben ich bin der Meinung das es noch mehr weh tut. Ich mag nicht mehr.

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*6 Antworten:

Re: Kranialer Fersensporn

Antwort von anke1523 am 24.09.2017, 20:37 Uhr

Kranialer Soll es heißen

 

Re: Kraniler Fersensporn

Antwort von kanja am 24.09.2017, 21:38 Uhr

Ja, ich habe auch gerade wieder einen Fersensporn ...... Schon länger, leider. Ich hatte vor Jahren schon mal einen, der dann von selbst wieder verschwunden ist.

Für zuhause absolutes Muss:
Chung Shi Dux Hausschuhe.

Übungen machen, schau Mal bei YouTube, da gibt es eine Menge.

Kühlen, ich mag gerne Kirschkernkissen aus dem Tiefkühler.

 

kühlen & dehnen

Antwort von Alexa1978 am 25.09.2017, 6:31 Uhr

Ich habe beides. Ferse und Sehnenansatz. Der Sporn bleibt leider, schmerzhaft ist es nur, solange er sich in das entzündliche Gewebe bohrt.

Am besten hilft dehnen & kühlen. Dehnübungen findest du auch im Netz.

Mein Orthopäde bietet auch Stoßwelle an. Für mich war das extrem schmerzhaft ... Nein, Danke.

Mein Mittel erster Wahl sind halt entzündungshemmende Schmerzmittel oder Murmeltiersalbe (Achtung, natürliches Cortison!)

Gute Besserung!

 

Re: Kraniler Fersensporn

Antwort von Mehtab am 26.09.2017, 10:21 Uhr

Hallo Anke,

ich habe schöne weiche Einlagen bekommen. Die wirkten sehr gut. Ich habe nun schon seit Jahren keine Probleme mehr mit meinem Fersensporn.

Viele Grüße

Mehtab

 

Re: Kraniler Fersensporn

Antwort von RR am 26.09.2017, 12:03 Uhr

Hallo
die Probleme hatte ich vor 3 Jahren. Kühlen ist gut, wie schon beschrieben. Der Orthopäde verschrieb mit dann so Fersenkissen speziell für Fersensport die trage ich heute noch im Schuh weil ich Angst habe es kommt wieder sonst....

Zusätzlich ging ich zur Röntgenreizbestrahlung, habe diese mit Abständen von 3 Monaten 2 x machen lassen u. nach knapp 9 Monaten war es dann gut u. blieb es auch. Aber Achtung: Die Röntgenreizbestrahlung ist eine reine Kassenleistung, die Orthopäden sind nicht scharf drauf dir die zu verschreiben. War bei mir auch so aber ich habe die KK befragt u. bin dann hin u. sagte ich brauche ein Rezept dafür. Daraufhin wurde der Orthopäde ziemlich sauer weil er hatte mir eine Therapie empfohlen die er durchgeführt hätte u. ich selbst zahlen sollte, rund 300 €!

viele Grüße u. gute Besserung

 

Re: Kraniler Fersensporn

Antwort von anke1523 am 26.09.2017, 12:39 Uhr

Danke für Eure antworten. Da dieser blöder Sporn nach hinten geht kann ich gut auftreten auf die Ferse. Es ist wie gesagt schon fast so groß wie ein Tisch Tennis Ball. Kann im moment nur die leichten Schuhe anziehen Vorm Winter habe ich jetzt schon Angst. Da die Winter Schuhe die ich habe hinten alle ziemlich hart sind wird es noch schmerzhafter. Werde erst mal sehe was am 9.10 nach dem MRT rauskommt. Bin fleißig am kühlen und dehnen. Ist aber wahrscheinlich eh zu spät mit dem dehnen. Da ich es ja schon länger habe nur ohne solchen schmerzen.

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht