Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mama von 2 am 14.12.2015, 15:49 Uhr

Innere Unruhe

Hallo,
ich leide stark unter innerer Unruhe .
Mache viele Sachen gleichzeitig hetze hin und her und eigendlich ist nix gemacht .

Sobald ich mich hinsetze ,um mal etwas runter zu kommen fällt mir sofort wieder auf was noch zu tun ist.
Abends falle ich todmüde und kaputt ins Bett und schlafe sofort ein.
Schlafstörungen habe ich keine, schlafe täglich min.7-8 Stunden durch.

Wem geht es ähnlich ? was tut Ihr dagegen ?
Bin für jeden Tip dankbar denn das macht mich kaputt

 
6 Antworten:

Re: Innere Unruhe

Antwort von rala_25 am 14.12.2015, 16:13 Uhr

Ich bin in solchen Fällen immer erst für was pflanzliches, allerdings wirkt das leider auch nicht sofort.

Bei mir hilft Baldrian ziemlich gut, zur "Not" nehme ich für schnelle Hilfe Bachblüten Rescue Bonbons.

Aber nicht zu lange experimentieren, wenns nicht besser wird mal mit dem Hausarzt sprechen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Innere Unruhe

Antwort von Fru am 14.12.2015, 19:26 Uhr

Ich empfehle ebenfalls bachblüten, aber ne persönlich abgestimmte Mischung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Innere Unruhe

Antwort von Windpferdchen am 15.12.2015, 10:15 Uhr

Klar kann man da etwas machen. Es gibt Yoga, Meditation, Autogenes Training - all diese Methoden helfen nachweislich schon nach wenigen Wochen. Man muss aber täglich etwa 20 Minütchen üben, sonst wird's nix. Das Gehirn braucht Training, um umzulernen und ungute Verhaltensmuster loszuwerden.
Suche Dir eine Methode heraus, von der Du glaubst, sie könnte Dir liegen - und fang' einfach an. Am besten ist ein Kurs (da kommt man auch mal raus von zu Hause), es geht aber auch per DVD oder Buch.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Innere Unruhe

Antwort von Miraculus am 16.12.2015, 8:33 Uhr

Neben den Mittelchen hilft langfristig aber nur dich neu zu strukturieren und organisieren. Plane deinen Tag und gönn dir auch Pausen zwischendurch. Da kann man auch sehr gut yoga und co einbauen. Wenn dein innerer Antreiber trotzdem schreit, musst du ihn beruhigen. Nicht alles auf einmal machen und nicht alles nur anfangen. Auf 50 Hochzeiten kannst du nicht gleichzeitig tanzen. Alles zu seiner Zeit. Von mir aus mach eine Prioritäten Liste und die wird nacheinander gemacht. Und wenn du nicht alles alleine bewältigen kannst, dann such dir Unterstützung.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

es kann auf einen Gaba Mangel Hinweisen.......

Antwort von Charlie+Lola am 16.12.2015, 22:07 Uhr

ich würde bei solchen Symptomen immer ein Neurostressprofil machen lassen.
Im Speichel geht das schnell und unkompliziert.

Heißhunger auf Süßes?
Muskelverspannungen?
Denkblockaden?
Tinitus oder Schmerzen?
hoher Blutdruck?

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Lass deine Schilddrüse abcheken

Antwort von Marianna81 am 18.12.2015, 12:45 Uhr

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Elternforum Frauengesundheit:

Ständige innere Unruhe

Hallo, seit Monaten plagt mich permanente innere Unruhe. Habe ständig das Gefühl unter Strom zu stehen. Schilddrüse ist in Ordnung und Hormontest bzgl. Wechseljahre brachte auch nichts ungewöhnliches zu tage. Johanniskraut hilft nichts. Tagsüber kann ich es irgendwie meist ...

von Verona 06.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: innere Unruhe

Innere Unruhe

Seit ca. 2 Jahren habe ich so eine innere Unruhe, wie genau ich das beschreiben kann, weiß ich gar nicht. Es ist so ein wellenartiges Gefühl von Aufregung innerlich (quasi wenn man erschrickt, so in etwa könnte man sagen). Mein Puls und meine Blutdruckwerte sind während dessen ...

von Clivi8 25.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: innere Unruhe

Innere Unruhe/zu emotional?

Hallo! nachdem das Jahr die ersten Monate sehr sehr schlecht verlief, Verlust der Arbeit, Verlust der besten Freundin, Fehlgeburt, Krankheit, OPs, hierdurch bedingt Abschied vom weiteren Kinderwunsch. Hierdurch widerrum bedingt auch partnerschaftliche Probleme. Nun geht es ...

von jamelek 31.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: innere Unruhe

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.