Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mama@ am 20.10.2020, 20:13 Uhr

Hilfe!!! Kann mir BITTE jemand Helfen

Wer hatte denn schon mal freie Flüssigkeit im Douglas Raum?

 
5 Antworten:

Re: Hilfe!!! Kann mir BITTE jemand Helfen

Antwort von bea+Michelle am 21.10.2020, 8:43 Uhr

Ich weiss nicht mal was der Douglas Raum ist. Aber du bist doch in Behandlung? Und unten gab's doch schon Antworten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe!!! Kann mir BITTE jemand Helfen

Antwort von warum7 am 21.10.2020, 11:44 Uhr

Ich weiß nicht ob ich dir helfen kann.
Ich habe letztes Jahr ganz schlimme Magen Schmerzen bekommen. Das war so schlimm das ich in die Klinik mußte. Da wurde eine Magenspiegelung und eine Darmspiegelung durchgeführt. Dabei kam nur ein Zwerchfellbruch raus. Allerdings ergab daß Ultraschall, dass sich um alle Organe Flüssigkeit befand. Ich mußte darauf hin noch zum Frauenarzt. Es wurde auch da Ultraschall gemacht. Auch sie fand etwas Flüssigkeit. Sie meinte das es durch einen Eisprung passieren. Zwei Wochen später musste ich nochmal zum Organ Ultraschall. Da gab es Entwarnung. Ich hoffe ich konnte dir etwas die Angst nehmen. Ich hatte auch ziemliche Angst. Alles Liebe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe!!! Kann mir BITTE jemand Helfen

Antwort von janthu am 22.10.2020, 9:17 Uhr

Kommt auf die Art und Menge der Flüssigkeit an.

Der Körper ist durchaus in der Lage freie Flüssigkeit zu resorbieren.

Hat bei mir leider nicht funktioniert, allerdings hatte ich auch, durch eine geplatzte Ovarialzyste, Blut im Douglasraum und das wohl nicht zu knapp...
Im Ultraschall sah man richtig Blutkoagel durch den Bauchraum schwimmen.
War auch sehr schmerzhaft und endete in einer Notoperation.

Alles gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe!!! Kann mir BITTE jemand Helfen

Antwort von Mama@ am 22.10.2020, 10:17 Uhr

Hallo Janthu,
wir reden hier von einer Flüssigkeit von 20ml. Wieviel waren es denn bei dir? Ich habe momentan keinerlei Beschwerden. Bei mir waren auch die Entzündungswerte sowie der Tumormarker in Ordnung. Wurde das bei dir alles auch getestet? Finde das sie immer zu schnell eine Bauchspiegelung machen wollen und dann die eventuelle Ursache nicht finden. Vg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe!!! Kann mir BITTE jemand Helfen

Antwort von Citty_1007 am 31.03.2021, 9:19 Uhr

Hallo,
bei mir wurde das auch bei einer Vorsorge festgestellt. Fragte was das bedeutet: da kam nicht viel. Nur dass man beim nächsten Mal schaut, ob es noch da ist. Also ich konnte damit nicht viel anfangen. Beim nächsten Termin war es weg. Also ich würd mich da nicht verrückt machen und erstmal abwarten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.