Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tinasilie am 27.02.2012, 10:07 Uhr

Herzpoltern

Huhu kennt das noch jemand von euch? Habe seid 3 Tagen immer mal so ein Poltern oder Bubbern im mittleren Brustkorb. War erst beim Arzt und EKG, Belastungs EKG und Blut war alles in Ordnung! Mir geht es sonst auch gut, es ist nur unangenehm. Kommt meistens in der Ruhephase.
Hatte Ende des Jahres auch etwas Stress und große Sorge um meine Tochter, die einen Verkehrunfall hatte. Das ist zum Glück wieder alles gut und mir geht es auch wioeder besser. Nur diese doofe Poltern nervt.
Werde wohl morgen mal zum Arzt gehen.
LG
Tina

 
10 Antworten:

Re: Herzpoltern

Antwort von HellsinkiLove am 27.02.2012, 14:20 Uhr

ich hab das jetzt seit ca. 2,5 jahren..sehr sehr unangenehm verbunden mit hustenreiz der dann auftritt..am handgelenk gemessen setzt das herz richtig aus..oder stolpern.

hab tierisch ängste gehabt..auch alles durch und nix gefunden worden.
ausserdas ich mega stress hatte und ne vorstufe zum burn out.
hab dann pflanzliches präparat bekommen im november und seit dem hatte ich es nur ncoh einmal ganz kurz.

be mir hängt auch das alter damit zusammen (beginnende wechseljahre)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Herzpoltern

Antwort von FrauvonWunderfitz am 27.02.2012, 14:46 Uhr

Hallo Tina,

das sind Extrasystolen, die im Grunde jeder Mensch hat.
Sie sind zumeist echt harmlos, zumal bei dir auch EKG geschrieben wurde.
Lass auch noch die Schilddrüse überprüfen.
Ansonsten hilft Magnesium mitunter ganz gut
und wenns zu doll wird ein Glas ganz kaltes Wssser trinken.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Herzpoltern

Antwort von taram am 27.02.2012, 16:04 Uhr

Schilddrüse, bitte untersuchen lassen, Werte aushändigen lassen und im Netz nach Schilddrüsenforum suchen - nur weil der Doc sagt, sie sind in der Norm, heißt es noch lange nicht, dass es dein persönlicher Wohlfühlwert ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

taram: Hast Du da Erfahrungen?

Antwort von Steffi528 am 27.02.2012, 18:07 Uhr

ich habe das jetzt knapp 3 Jahre. Schilddrüsenwerte sollen okay sein, aber beim letzten TÜV wurde ein Knoten festgestellt.
HA ist da etwas "locker".

Links bitte auch, bzw auch per PN


DANKE

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: taram: Hast Du da Erfahrungen?

Antwort von taram am 28.02.2012, 8:28 Uhr

Ich habe keine Knoten - nur Hashimoto und gehöre zu denen, denen es nie richtig gut geht. Ich kann dieses Forum wirklich empfehlen:

http://www.ht-mb.de/forum/forum.php

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Herzpoltern

Antwort von caju am 28.02.2012, 10:49 Uhr

Es hört sich nach Herzrythmusstörungen an.
Ja, die kenne ich auch sehr gut. Hatte es eine Weile ziemlich heftig, dann wurde eine radiophysiologische Untersuchung gemacht (Herzkatheter). Sehr sehr unangenehm!!!!!!!!
Letzendlich sagte mir der Arzt, das soweit alles ok sei und ich damit leben müsste, das haben viele Frauen... Da war nicht mal 30.
Wenn es zu schlimm wird, dann stell ich meine Fußgelenke ins kalte Wasser, oder trinke Wasser, soviel bis es aufhört.
Merke mittlerweile, das es nur noch bei, bzw. nach heftigem Stress vorkommt, daher versuche ich den zu vermeiden...
Besser beim Kardiologen mal nen Termin machen lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Herzpoltern

Antwort von MeinSternchen am 28.02.2012, 13:27 Uhr

Huhu !

Gebe Taram recht : Kann auch die Schilddrüse sein , die allermeisten Ärzte haben keine Ahnung .

Das Forum ist wirklich klasse , logg Dich mal ein !

Alles Gute !

Lg Heike !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: taram: Hast Du da Erfahrungen?

Antwort von Steffi528 am 28.02.2012, 21:53 Uhr

Danke ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Herzpoltern

Antwort von Tinasilie am 29.02.2012, 11:04 Uhr

Danke erstmal für eure Antworten. Es ist besser geworden. Habe mir Magnesium geholt und nehme es seit gestern. Werde aber doch noch mal zum Arzt gehen. Schilddrüse wurde auch erst untersucht und da war alles in Ordnung.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wenn kardiologisch alles in Ordnung ist,

Antwort von Lauch1 am 29.02.2012, 15:36 Uhr

über längere Zeit Weissdorntropfen nehmen und regelmäßig Ausdauersport.
Aber vorher alles abklären lassen!
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.