Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von otti am 13.09.2012, 22:00 Uhr

Brust abtasten beim Frauenarzt

Haben eure FA mal was "gefunden" ohne das ihr es selbst bemerkt hättet ?

 
5 Antworten:

Re: Brust abtasten beim Frauenarzt

Antwort von shinead am 13.09.2012, 22:29 Uhr

Zum Glück nicht, denn wenn es ein bösärtiger Tumor wäre, wäre er schon so groß, dass der Kampf hart werden würde.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brust abtasten beim Frauenarzt

Antwort von omabär am 14.09.2012, 9:26 Uhr

nein,habs bei mir selbst bemerkt!
war vor über 2 jahren,daraufhin wurde gewebsprobe entnommen!
gott sei dank alles ok gewesen!ich hatte todesangst!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brust abtasten beim Frauenarzt

Antwort von talua78 am 14.09.2012, 10:23 Uhr

Meine ist beim letzten mal stutzig geworden und hat gleich nen Ultraschall gemacht. War aber Gott sei Dank nichts. Dennoch hab ich bei ProFamilia einen Kurs zur Brustuntersuchung gemacht.

talua78

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reines Abtasten ist eh nicht mehr zeitgemäß - Ultraschall...

Antwort von Bonniebee am 15.09.2012, 17:49 Uhr

Hallo,

ich finde, Abtasten reicht eh nicht. Nachdem mir ein Arzt gesagt hat, dass man im Brust-Ultraschall vier mal kleinere Veränderungen entdeckt, als beim Abtasten, habe ich den Frauenarzt gewechselt. Ich bin jetzt bei einem, der Brust-Ultraschall zusätzlich zum Abtasten anbietet.

Das dürfen nur Gynäkologen, die dafür eine Zusatzausbildung haben und deren Praxis dafür zertifiziert ist. Viele Gyns scheuen leider diesen Aufwand, obwohl das reine Abtasten nicht mehr zeitgemäß ist.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Reines Abtasten ist eh nicht mehr zeitgemäß - Ultraschall...

Antwort von bepini am 15.09.2012, 21:12 Uhr

Hallo,

meine Gyn bietet das auch an, kostet dann aber 40 €.
Habe ich bis jetzt noch nicht gemacht (bin 31) werde es aber ab dem nächsten mal mitmachen lassen.

Viele Grüße,

bepini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Elternforum Frauengesundheit:

Frauenarzt-Frage

Bei mir steht demnächst mal wieder eine Vorsorgeuntersuchung an, aber wenn ich daran denke bin ich jetzt schon total genervt. Möchten Sie diese und diese Untersuchung, dass kostet dann xx... Ist das jetzt bei allen Frauenärzten so? Bei dem ich vorher war hat alles ...

von CelinasMama 14.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenarzt

Hilfe!? blut aus brustwarze

Hallo ,ich habe vor einem Jahr meine Tochter bekommen,habe nicht gestillt ! Nach ein paar tagen hatte ich auch kein Milcheinschuss mehr ! Nun mein anliegen ,ich habe seit Ca einem halben Jahr immer wieder bemerkt das eiter und Wasser aus der Brustwarze kommt ,mittlerweile ist ...

von katze88 27.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Gynefix Kupferkette - mein Frauenarzt kennt sie nicht???

Guten Abend, ich setzte mich derzeit mit dem Thema Verhütung auseinander. Ich möchte auf jeden Fall etwas ohne Hormone und halte nach umfangreichen Recherchen die Gynefix Kupferkette für die perfekte Lösung. Nun war ich bei meinem Frauenarzt und wollte mich darüber bei ihm ...

von blumeschmetterling 14.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenarzt

blut aus der brustwarze...

hallo hallo, ich weiß ich gehöre hier nicht hin wusste aber nicht genau wo ich hin soll,also ich habe meine letzte ss vor 3jahren gehabt und habe bis jetzt immer wieder milch in den brüsten und jetzt ist es so das seit zwei tagen blut kommt wenn ich an der rechten ...

von joel0072 25.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Hat jemand von Euch schon eine Brustverkleinerung bekommen?

Meine Frauenärztin hat es mit nahe gelegt, da ich LEIDER eine sehr große Brust habe, im Verkauf ( stehend) arbeite, Rückenschmerzen und Nackenschmerzen habe, und an den Sommer mag ich nicht denken, wenn es sich dann unter der Brust immer entzündet! Ich habe schon mit der KK ...

von Helly 10.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Brustschmerzen in den Wechseljahren?

Hab ich grad und mal gegoogelt - scheint ein häufiges Phämomen zu sein, beunruhigt aber doch. Wer hat das auch und habt ihr das untersuchen lassen / was dagegen gemacht? Auf alle Fälle mac hich jetzt mal wieder einen Termin zur Krebsvorsorge, hab in letzter Zeit "geschlampt", ...

von like 18.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Brustverkleinerung wegen Rueckenbeschwerden

Hallo ! :') ich wollte mal fragen wie es mit einer Brustverkleinerung aussieht, wenn es wegen den großen Bruesten Probleme mit dem Ruecken gibt. Werden die Kosten von der Krankenkasse uebernommen oder wenigstens ein Teil ? & wie laeuft das ab muss man sich das bestaetigen ...

von 26O82OO8 12.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Wann ist man wieder fit nach Brust-OP?

Hallo, ich muss mich wegen eines Papilloms im Milchgang der re. Brust operieren lassen. Kann mir jemand sagen, wie lange man ungefähr krank geschrieben wird nach so einer Brust-OP? Wann man wieder Autofahren und Hausarbeit machen kann? Wann arbeiten (Büroarbeit)? Mir ist klar, ...

von IngridR 21.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Milchfäden an Brust

Hallo, bevor ich zum arzt renne wollt ich mal hier fragen, also ich habe, wenn ich die pille genommen habe und als ich schwanger war, so ganz hauchdünne mini weiße kleine fäden an der brustwarze,..mal mehr mal weniger,... ich sehe sie nur wenn ich direkt von oben darauf ...

von lillith13 04.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

GewebeTumor in der Brust

Hallo Ihr lieben erstmal super das es jetzt so ein Forum gibt find ich zu meiner Frage ich habe seit meine tochter 5 monate alt ist ein Stechen in der linken Brust war viel beim Arzt und habe uahc mein Herz Kontroliieren lassen ...

von Marie1992 23.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.