Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Rosinchen78 am 06.11.2009, 12:23 Uhr

Wie reagiert ihr da?

Hallo,

wie reagiert ihr auf Supermamas? Also ich hab ne Bekannte, bei der ist wohl alles perfekt. Haus, Mann, der genug Geld für die Familie heimbringt, 2 Kinder, die überall total ruihg sind, nie auffalllen und von abends bis morgens in IHREN Bettchen schlafen ohne einen Mucks von sich zu geben. Die Mutter ist morgens richtig erholt, wenn sie aufsteht!

Das alles kann ich von mir/uns nicht behaupten, wir haben 2 quicklebendige Kinder, die aber auch nirgends lang stillsitzen od. leise sind... ich muss Arbeiten wg. Familienunterhalt, unsere Kinder schlafen schlecht, muss nachts meistens noch 2-3 mal aufstehen usw. Unsere Feierabende sind nicht sehr erholsam, weil man a) nochmal zu den Kindern rennen muss oder b) Hausarbeit erledigen muss.

Die Kinder der Bekannten sind nahezu gleichalt wie meine. ( 15 Mo / 2,5 Jahre). Innerlich krieg ich manchmal schon fast nen Hals, wenn sie erzählt wie es bei ihnen alles läuft. Ist nicht bös gemeint, eigentlich gönn ichs ihr ja, aber manchmal kann ich irgendwie gegen das Gefühl nicht ankommen, dass sie so toll ist und ich der A... Versteht ihr wie ich das meine? Kennt ihr so ne Situation und was macht ihr draus?

LG Rosinchen

 
12 Antworten:

Re: Wie reagiert ihr da?

Antwort von Simon_Says am 06.11.2009, 12:25 Uhr

ich sag dazu nur: Es ist meistens nicht so wie es scheint

also nicht ärgern

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie reagiert ihr da?

Antwort von Danie1983 am 06.11.2009, 12:27 Uhr

Ja, kenn ich...aber erzählen kann man doch viel und dabei bleibst meistens auch. Wenn man wirklich mitbekommt wie es wirklich bei denen abläuft dann ist es sicher nicht so wie sie selbst sagen.

Nehmen wir das Beispiel "Mein Kind ist 1 Jahr alt und trocken"
Bedeutet : Mutter/Vater setzen dieses Kind min. jede Stunde auf den Topf und nerven weil sie alle 5min. fragen ob es den nicht mal muss.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

als erstes-dann bin ich wohl ne megasupermami

Antwort von Rabauken-Mami am 06.11.2009, 12:27 Uhr

ich gehe noch arbeiten und mein haushalt ist in schuß- mein kind ist lieb und fällt auch nirgends großartig auf

so das ist ne tatsache

was aber hinter anderen türen abgeht weiß niemand und ich dachte früher auch immer- wieso läuft es bei anderen und bei mir nicht--- die antwort war einfach: es lief bei anderen auch nicht besser als bei mir, sie taten nur so

ich gewöhnte mir an- nicht mehr alles zu glaubenw as andere sagten

so und warum bei mir alles so gut läuft- ist auch einfach: ich war 1. von anfang an sehr konsequent
2 habe ich nichts schleifen lassen im haushalt
3 jannik ist jetzt fast 6 jahre alt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie reagiert ihr da?

Antwort von Strangelove3107 am 06.11.2009, 12:27 Uhr

naja, nicht immer muss ja alles genauso stimmen... will niemandem Lügen unterstellen, aber der eigene eindruck ist doch meist anders als der anderer Leute.......
nicht ärgern und mit dem glücklich sein was man hat ;-)
jede medaille hat 2 Seiten!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie reagiert ihr da?

Antwort von Angelo am 06.11.2009, 12:28 Uhr

Ich sag dazu nur nicht alles was glänzt ist gold. Ich kann auch viel erzählen wenn der tag lang ist. Meine kinder sind auch brav bin auch berufstätig schlafe nachts gut bin ich deswegen eine supermama nee bin ganz normal die sich keinen stress macht lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie reagiert ihr da?

Antwort von Lisa+Tamino am 06.11.2009, 12:29 Uhr

Hinter einer heilen Welt steckt oft was anders!
Aber vielleicht ist sie einfach nur ruhiger. Denn ich bin auch eher ruhig und mein Sohn ist an sich fast immer lieb, spielt alleine, schläft schön, hilft..... Bei meinem Freund dagegen hört er null(er hat auch keine Geduld).
Liegt es daran nicht, ist es auch nicht schlimm, dafür sind Deine neugierig und eben Kinder(und nicht Roboter die funktionieren).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie reagiert ihr da?

Antwort von Lucylu am 06.11.2009, 12:31 Uhr

Oh ja, so eine Mutter/Familie gibt`s bei uns auch.....sie hatte sogar nach dem Kaiserschnitt keinerlei Schmerzen......sah auch echt im Wochenbett aus, als wäre sie im Wellnessurlaub gewesen und nicht im KH....

Glauben kann ich es auch nicht immer alles so ganz, aber entweder gibt es so Ausnahmen wirklich oder sie stellen alles nur so dahin.....

Am Anfang hab ich mir auch öfter drüber geärgert-ich geb`s zu......aber mittlerweile ist mir das ganz egal...... unser Familienleben ist toll, ich würde mich niemand tauschen wollen!

LG Lucy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich bewerfe sie mit einem Buch..oder Steinen. Je nachdem was gerade da ist

Antwort von 32+4 am 06.11.2009, 12:31 Uhr

mal im ernst


wie soll ich da reagieren?

Leben und leben lassen, wozu sollte ich neidisch werden?
Solange die vermeintlich perfekte (wer ist denn Bitte schon perfekt??? und was sieht man nicht hinter der Fassade??) Supermuddi mir keine Vorwürfe macht oder sich sonstwie in mein Leben einmischt und angibt, ist mir das relativ latte
Dein Post klingt irgendwie neidisch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Außerdem ist das ein Hobby von Müttern

Antwort von Simon_Says am 06.11.2009, 12:31 Uhr

sich gegenseitig überbieten zu wollen im Dasein als beste Mama der Welt

nicht nachvollziehbar für mich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ps.:

Antwort von Lucylu am 06.11.2009, 12:35 Uhr

Diese Mutter (von der ich geschrieben habe) staubsaugt aber auch ihren Hof.........alles klar?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: erst mal...

Antwort von Rosinchen78 am 06.11.2009, 12:45 Uhr

... vielen Dank für eure Antworten. Ich denke vielleicht sollte es mir einfach mehr egal sein, was sie sagt. Sie mischt sich nicht bei mir ein, aber es hört sich alt immer so total vorbildlich an, wie sie alles managen! Auch wenn ihre Kinder nachts aufwachen würden würde sie gar nicht reingehen usw. HAllo, wir haben bei unser kleinen auch viel versucht, aber ich kann sie def. keine 2 Std. mitten in der Nacht brüllen lassen... dann bekommt sie eben noch ne Milch mitten in der nacht.

Tauschen möchte ich auch mit niemanden, aber es stimmt, ich hätte manchmal gerne ruhigere Nächte und ein kleines bissel mehr Geld auf dem Konto. Werde versuchen nicht neidisch zu sein und das ganze etwas lockerer zu sehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie reagiert ihr da?

Antwort von moon* am 06.11.2009, 13:04 Uhr

Hallo,

kann dich gut verstehen. Meine Schwägerin ist jedes Mal, wenn sie schwanger
werden wollte, schwanger geworden. Ich nicht, hatte auch 3 FG.
Bei ihr kümmern sich beide Großelternpaare um die Kinder, bei mir niemand.
Inzwischen ist der Kontakt fast abgebrochen.
Ich geb gern zu, daß ich neidisch bin.
Aber solange ich meine Kinder nicht danebenstehen sehen muß, kann ich es
ertragen und von mir schieben.

LG
moon*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.