Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von LilGirlMama am 09.11.2009, 9:45 Uhr

Wer hat Erfahrungen mit Clearasil?

Guten Morgen,

meine Frage steht ja schon oben :-) Habe seit gut 6monaten eine ganz schlimme Haut, d.h mein gesicht besteht nur noch aus Pickeln :-( Habe schon Zeugs von DM probiert,hat aber nichts geholfen...Auch von Garnier hab ich was Waschgel,aber ich vertrag das Zeug irgendwie nich....Jetzt wollt ich mal Clearasil ausprobieren,aber man hört auch viel schlechts darüber. Wie sind denn eure Erfahrungen? Oder habt ihr Tipps gegen Pickel

Bin dankbar über jede Antwort

LG Jenny

 
6 Antworten:

Re: Wer hat Erfahrungen mit Clearasil?

Antwort von MamaVonJasmin am 09.11.2009, 9:47 Uhr

ich würde die finger von clearasil lassen, ich hab nur schlechte erfahrungen damit gemacht und auch mein bekanntenkreis.

was ich tun würde, denn das hab ich auch gemacht, geh in die apotheke und lass dir was empfehlen.
ich hab fettige und zugleich trockene haut.
hab was tolles bekommen von vichy, ist zwar ein bisschen teurer, aber es wirkt!!

wenns um die haut geht, dann kauf ich schon mal was teueres!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat Erfahrungen mit Clearasil?

Antwort von desire am 09.11.2009, 9:50 Uhr

Clerasil ist wirklich dermaßen scharf...bäh.

Ich habe von dieser jungen Serie von DM das Peeling...das muss ich jeden Tag machen ansonsten bekomm ich auch Pickel..und morgens nehm ich das Waschgel.
Ist eine blaue Verpackung und ist wirklich total mild und toll zur Haut.
Auch aufpassen was du in dein Gesicht schmierst...ich vertrage zb. keine Cremes aus dem Laden ich hol mir entweder was bei naturkosmetik oder im Klosterladen weil das die einzigen Sachen sind die ich vertrage.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat Erfahrungen mit Clearasil?

Antwort von Rabauken-Mami am 09.11.2009, 9:53 Uhr

bei mir hilft am besten- abends dünn penatencreme uff´die fratze- nächsten tag gesicht nur mit kalt wasser abwaschen und dann mit nem handtuch welches nicht im trockner war und rauh ist abtrocknen, dann ne ganz leichte feuchtigskeits c´reme ins gesicht (am besten ür mich oil of olaz sensitiv) aber penaten hat miir schon einige pickel erspart oder schnell abgeheilt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat Erfahrungen mit Clearasil?

Antwort von taram am 09.11.2009, 9:56 Uhr

Hautunreinheiten haben fast immer mit Hormonen zu tun. Eisenmangel? Außerdem empfehle ich Teebaumöl. Oder eben doch die gute alte Zahnpasta - trocknet beides gut aus. Wobei Teebaumöl auch entzündungshemmend wirkt.

Taram

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat Erfahrungen mit Clearasil?

Antwort von desire am 09.11.2009, 9:58 Uhr

aber nicht pur!!
viel zu stark für empfindliche Haut....bitte verdünnen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat Erfahrungen mit Clearasil?

Antwort von Gucci75 am 09.11.2009, 10:17 Uhr

Heilerde...ganz wunderbar. Bekommst du in der Tube oder zum Anmischen in allen Drogerieläden. Das hilft schon mal sehr gut und kann auch täglich verwendet werden (am besten abends). Für die übliche Reinigung verwende ich die Alverde-Produkte von dm (Waschgel, Reinungsmilch, Gesichtswasser). Als abschliessende Pflege ebenfalls die Tages-/Nachtcreme von Alverde.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.