Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von tige79 am 07.11.2009, 14:11 Uhr

wenn etwas unliebsames ansteht "muss" mein großer immer pippi machen...

ich DENKE zum zeitschinden.
wissen kann ich das natürlich nicht ( es kommt meist auch was, wenn auch nur wenig )

wie reagieren?

 
10 Antworten:

Re: wenn etwas unliebsames ansteht "muss" mein großer immer pippi machen...

Antwort von Rosenrot1109 am 07.11.2009, 14:14 Uhr

Ich würde ihn lassen. Es ist durchaus möglich, dass bei ihm tatsächlich Harndran einsetzt, wenn er zB aufgeregt ist. (Bei manchen ist es dann das große Geschäft.)
Auch wenns nur ein paar Tröpfchen sind, so kann er im wahrsten Sinne nochmal Druck abbauen. Auf toilette zu gehen ist generella am besten nie zu "verbieten".
Und sonst? Gehts Dir nach dem gestrigen blöden Tag wieder besser? LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bei uns ist standard- Ich BIN ZU MÜÜÜDDDEEEE

Antwort von Rabauken-Mami am 07.11.2009, 14:15 Uhr

tja- da du nicht beurteilen kannst ob es stimmt oder nicht- wirst du ihn wohl gewähren müssen- oder?? windel wieder um??? neeeeeee wäre blöd

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hier noch ein "g" für den HarndranG owt

Antwort von Rosenrot1109 am 07.11.2009, 14:15 Uhr

jm,

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei uns ist standard- Ich BIN ZU MÜÜÜDDDEEEE

Antwort von Anja+Calvin am 07.11.2009, 14:18 Uhr

Calvin bekommt dann plötzlich Bauchweh, schwierig weil man nicht weis ob es stimmt oder nicht. Meist stimmts nicht weil es nach 1 Minute plötzlich wieder verschwunden ist :-)

Lass ihn einfach Pipi machen, dauert doch nicht lange.

Calvin muss IMMER wenn ichs morgens eilig habe und er schon in voller Montur im Hausflur steht plötzlich aufs Klo und zwar nicht nur pipi :-)

LG Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wenn etwas unliebsames ansteht "muss" mein großer immer pippi machen...

Antwort von tige79 am 07.11.2009, 14:19 Uhr

naja... es ist meist vor aufräumen, schlafen gehen usw.
gern auch während dem essen, wenn sitzengeblieben werden soll. und: es fällt auf.

mittlerweile besser.... es hängt mir aber immernoch ziemlich nach. und wie vorausgesagt, schlafen war nicht wirklich zu denken...
ich habe aber als "chefin" falsch reagiert, das ist mir klar geworden.
werde ich das nächste mal anders machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei uns ist standard- Ich BIN ZU MÜÜÜDDDEEEE

Antwort von Anja+Calvin am 07.11.2009, 14:22 Uhr

Naja aber dann gehts halt Pipi machen und danach wieder an den Tisch, ist bei uns auch so oder danach wird halt aufgeräumt.
Wenn du kein grosses Ding draus machst denke ich wird er/sie (??) irgendwann merken, dass man damit nicht drum herum kommt.

LG Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wenn etwas unliebsames ansteht "muss" mein großer immer pippi machen...

Antwort von Rosenrot1109 am 07.11.2009, 14:25 Uhr

Ärgere Dich nicht mehr. Beim nächsten Mal zeigst Du denen, wo der Hammer hängt .
Hm... also wenn es langsam echt auffällt, kannst Du schon sagen, dass er die paar Min. am Tisch bspw noch aushalten und danach zur Toilette gehen kann. Genauso vorm Aufräumen.
Vorm Schlafen ist schwieriger....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wenn etwas unliebsames ansteht "muss" mein großer immer pippi machen...

Antwort von tige79 am 07.11.2009, 14:32 Uhr

ach, das mit dem ärgern ist leider nicht abzustellen...
vor allem kommt da ja sicher noch was "nach"... also an reaktionen der jeweiligen mitarbeiterinnen usw.
ich hasse solche situationen

vor dem schlafen geht er sowieso nochmal und nachts trägt er noch pampers... also nicht das problem.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wenn etwas unliebsames ansteht "muss" mein großer immer pippi machen...

Antwort von tige79 am 07.11.2009, 14:35 Uhr

ach, das mit dem ärgern ist leider nicht abzustellen...
vor allem kommt da ja sicher noch was "nach"... also an reaktionen der jeweiligen mitarbeiterinnen usw.
ich hasse sowas....

vor dem schlafen geh er sowieso auf die toilette, und nachts trägt er noch pampers, das ist nicht das problem.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wenn etwas unliebsames ansteht "muss" mein großer immer pippi machen...

Antwort von fiveyears am 07.11.2009, 16:27 Uhr

Ist bei mir auch so. Ein Zahnarzt ohne WC wäre unmöglich!"!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.