Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von doppelmutti1234 am 06.11.2009, 12:06 Uhr

Versteh die Panik nicht

Schweingegrippe...genauer bezeichnet auch als H1N1

Wie wäre es vor den Fragen die alle haben und der Panikmache erstmal damit: Informiert euch doch bitte mal bevor ihr anderen Müttern Angst macht.

Den Erreger gibt es seit Ewigen Zeiten....Spanische Grippe (übrigens im Jahr 1918), Russische Grippe....etc alles der selbe Auslöser. und jetzt fangt Ihr mit einer Imfpdiskusion an?

Ok ich gebe zu weltweit ist neu...aber die "normale" grippe macht auch nicht so ein Aufsehen und ist im Grunde nichts anderes.

 
6 Antworten:

Re: Versteh die Panik nicht

Antwort von Sfanie am 06.11.2009, 12:09 Uhr

Dem stimm ich voll zu! Alles reine Panikmache! An der "normalen" Grippe kann man auch sterben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Versteh die Panik nicht

Antwort von klein-zessi am 06.11.2009, 12:09 Uhr

ist genau wie mit der Vogelgrippe (H5N1)

jeder macht ein riesen Tara...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Versteh die Panik nicht

Antwort von Simon_Says am 06.11.2009, 12:10 Uhr

Die Influenza ist auf keinen Fall harmloser als die Schweinegrippe. Ich bin auch der Meinung, dass zuviel Panik verbreitet wird. Einen Impfstoff anzuwenden, bei dem die Wirkung und Nebenwirkung nicht sicher sind, finde ich persönlich fahrlässiger als nicht zu impfen. Gesunde Menschen überstehen die Grippe heutzutage. Die Menschen, die gestorben sind, hatten nicht nur die Schweinegrippe, sondern Infektionen, geschwächtes Immunsystem aufgrund was auch immer etc...
SIMON

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Versteh die Panik nicht

Antwort von kattta am 06.11.2009, 12:17 Uhr

nur um noch nen aspekt dranzuhängen. meine mädels haben ein hohes allergierisiko. die chance,daß wir nach dieser impfung im nächsten KH wegen eines Allergieschocks landen würden sieht der KIA bei bis zu 90%. Wir hatten hier schon echte Grippe, war doof aber nu, aber die allergieschocks .... ich seh´s wie ihr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Versteh die Panik nicht

Antwort von PaulaJo am 06.11.2009, 12:23 Uhr

Mein Neffe hat Fieber, schlimmen Husten, ist schlapp. Kinderärztin sagte "es könnte Schweinegrippe sein, aber einen Test macht sie nicht". Er könne auch, wenn das Fieber runter ist, ohne weiteres in den Kiga gehen...

Ein Ort weiter, Behindertenheim: Die hätten dieses Wochenende ihren wunderschönen ,großen Martinsmarkt gehabt. 1 Bewohner hat die Schweinegrippe , wurde vom Arzt gestestet. 5 weitere haben die gleichen Symptome, wurden nicht getestet (da zu teuer) aber unter Quarantäne gesetzt. Der Markt wurde vorgestern abgesagt. Die Außenwohngruppe des Heims besucht das Haupthaus trotzdem und dann machen sie eine kleine interne Martinsfeier. Mein Schwager (wohnt bei uns, seine Freundin in der Außenwohngruppe) darf aber nicht mit weil sie "im Moment keine "Fremden" da haben möchten. Seine Freundin besucht uns natürlich trotzdem. Ja nee, is klar....Sinnvoll ist anders.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Versteh die Panik nicht

Antwort von KSC1979 am 06.11.2009, 14:03 Uhr

naja, nur dass sich diese grippe komplett auf die lungen legt und kinder, erwachsene oder wer auch immer da vorgeschädigt ist richtig damit kämpfen... wir haben ne 4 monate alte tochter im haus, der möcht ich so ne grippe nicht zumuten...

also panik oder nicht, die menschen von 1918 wären froh um nen impfstoff gewesen, ebenso die menschen 2009 in der ukraine

ist nur meine meinung,

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.