*
Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sille74 am 11.02.2019, 12:03 Uhr

Update

Hmmm ... die Anzeige wegen Kindeswohlgefährdung beim Jugendamt sehe ich sehr kritisch. M.E. weißt Du da viel zu wenig über die Familie und auch die genauen Probleme des Jungen. Wer weiß, ob alles so stimmt, was er erzählt. Wie jemand weiter oben schon schrieb: es gibt auch psychische Erkrankungen, bei denen es zum Bild gehört, irre Geschichten zu erzählen. Und wer weiß, welche Hintergründe das Vorgehen der Mutter hat. Ich bin da bei Mutti69. ICH würde das nicht auf mir sitzen lassen.

Nicht falsch verstehen! Ich finde es toll, dass Du helfen möchtest. Aber ich würde irgendwie "neutraler" vorgehen, so dass wirkliche Hilfe in Gang kommen kann. Vielleicht wird da auch schon einiges gemacht, von dem der Junge nichts erzählt und wovon Du daher nichts weißt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.