Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Luna Sophie am 26.07.2019, 13:32 Uhr

Umfrage Strom

Immer wieder lese und höre ich, dass Strom Nachts günstiger ist als Tagsüber.
Hat jemand von euch einen solchen Tarif und dementsprechend 2 Stromzähler?
Hat jemand Erfahrung damit, lohnt sich eine solche Umstellung?

 
9 Antworten:

Re: Umfrage Strom

Antwort von SaSi_77 am 26.07.2019, 13:51 Uhr

Das ist was für Leute mit Nachtspeicherheizungen oder Wärmepumpen als Heizung. Da kann man solche Tarife abschliessen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage Strom

Antwort von chrissicat am 26.07.2019, 13:58 Uhr

Heute sind solche Tarife eher eine Seltenheit, früher gab es die häufiger. Das war der Grund, warum meine Mutter früher die Waschmaschine und den Geschirrspüler erst spät abends/nachts hat laufen lassen. Zwei Stromzähler hatten wir nicht, scheinbar konnte das Versorgungsunternehmen das irgendwie sehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage Strom

Antwort von Trini am 26.07.2019, 14:01 Uhr

Eine Bekannte aus dem Dorf hatte das.
Auch ohne Nachtspeicheröfen.

Damit es sich lohnt, müssen aber Waschmaschine und Spülmaschine und Trockner dann immer nachts laufen.

Das würde mich nerven.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage Strom

Antwort von Bela66 am 26.07.2019, 14:06 Uhr

Nachtstrom ist heute nicht mehr wesentlich günstiger, das war früher. Aus dieser Zeit stammen die sog. Nachtspeicher-Öfen. Das sind elektrische Heizkörper, die man nachts auflud und tagsüber zum Heizen nutzte. Heute lässt sich auf diese Weise nicht mehr viel Geld sparen.

Viel wichtiger finde ich es, grünen Strom zu nutzen. Wir machen das auch. Der kostet nur wenige Cent mehr und wird dann ökologisch gewonnen. Das bieten alle Anbieter und Kommunen an, man kann es im Vertrag ankreuzen (einfach neuen zuschicken lassen, im Alltag ändert sich dadurch nichts).

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage Strom

Antwort von Jayjay am 26.07.2019, 14:30 Uhr

Und hier würde es garantiert die sehr empfindlichen Nachbarn stören, wenn ich nachts die Waschmaschine laufen lasse. Die meckern ja schon, wenn ich an einem Feiertag Wäsche wasche. (Reihenhaus)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ökologischer Strom

Antwort von Luna Sophie am 26.07.2019, 15:18 Uhr

Laut unserem Vertrag haben wir den. Der Preisunterschied war/ist nur minimal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage Strom

Antwort von miaandme am 26.07.2019, 22:00 Uhr

Ich Frage mich, wie das gegangen sein soll. Basis der Stromrechnung ist doch immer der Stromzähler, der an Ende des Jahres abgelesen wird.
Sicher, dass es auf dem Stromzähler nicht zwei Bereiche für Nachttarif und Haupttarif gab?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ökologischer Strom

Antwort von Christine70 am 27.07.2019, 13:12 Uhr

Und ich frag mich, wie sowas aussieht.

Der "grüne" Strom hat doch keine eigene Leitung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hihi: Ökologischer Strom

Antwort von Trini am 27.07.2019, 17:09 Uhr

Klar ist Strom ein homogenes Gut.
Aber es wird halt mehr teurerer Ökostrom ins Netz eingespeist, wenn ihn mehr Leute bezahlen.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.