Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von StiflersMom am 13.11.2019, 18:54 Uhr

Sehstörungen

Ich hatte heute irgendwie ein ganz komisches Sehen, nach links hab ich kurz gar nichts gesehen aber nach 20min war alles weg.
Ich bin sonst gesund hab aber gerade Schnupfen. Kann das davon kommen? Hatte jemand sowas schon mal? Soll ich zum Arzt?

 
10 Antworten:

Re: Sehstörungen

Antwort von MetaN am 13.11.2019, 19:01 Uhr

Soll ich zum Arzt: Klares Ja! auch wenn es wieder weg ist, mit dem Sehen ist nicht zu spaßen. Würde ich beim Augenarzt (alternativ erstmal Hausarzt, wenn beim Augenarzt zu lange warten ist) abklären.

Habe selbst eine blinde Stelle im einen Auge, die man wegbekommen hätte, wenn ich sofort zum Arzt gegangen wäre. Jetzt ist sie dauerhaft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen

Antwort von Fru am 13.11.2019, 19:02 Uhr

Wie viele Augen hast Du? Kannst du es dir leisten, auf eines davon zu verzichten? Natürlich zum Arzt!- Ist doch nicht normal auf einen Auge nichts zu sehen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen

Antwort von Hurch am 13.11.2019, 19:18 Uhr

Könnte auch was neurologisches sein - Richtung TIA..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen

Antwort von StiflersMom am 13.11.2019, 19:55 Uhr

Natürlich war nicht ein Auge blind sondern nur beim Blick nach links war komisch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen

Antwort von Schnegge89 am 13.11.2019, 19:57 Uhr

könnte (auch) Migräne sein. manche haben nur die sogenannte Aura ohne kopfschmerz.

auf jeden Fall aber zum Arzt damit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen

Antwort von beissbaby am 13.11.2019, 21:00 Uhr

Würde auch zum Arzt. Habe auch mal etwas gehabt, was ziemlich so klingt wie deins, auch nur etwa eine halbe bis dreiviertel Stunde, danach alles wieder normal. Es soll wohl eine Augenmigräne gewesen sein. Auch wenn man dagegen nichts gemacht hat, ist es doch wichtig zu wissen, denn beispielsweise die Pille darf man, wenn man zu sowas neigt, nicht mehr nehmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen

Antwort von Mutti69 am 14.11.2019, 5:31 Uhr

Direkt zum Augenarzt, würde ich als „kleinen“ Notfall bezeichnen und mich auch nicht abweisen lassen.

Gute Besserung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen

Antwort von niccolleen am 14.11.2019, 8:40 Uhr

Klingt nach Migraene.
Frag deinen Arzt nach "Aura" und "Flimmerskotom".
Notier dir den Zwischenfall, schreib dir dazu, wann es passiert ist, wie lange, welche Seite, was du an dem Tag gemacht, gegessen etc. hast, in welchem Raum du warst (Licht), wie du in der Nacht geschlafen hast (Stress), wie das Wetter war, etc. Und immer wenn das vorkommt, notier dir alles dazu. Dann hast du bald ein Muster, worauf du achten musst und kannst es oft vermeiden.

lg
niki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen

Antwort von Summer80 am 14.11.2019, 16:28 Uhr

Hatte ich auch schon - ohne Kopfschmerzen. War aber trotzdem beim Augenarzt um es a klären zulassen. Sicher ist sicher.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sehstörungen

Antwort von KeiKeiKei am 14.11.2019, 19:58 Uhr

Das hatte ich auch schon drei Mal. War allerdings auch immer beim Arzt es kurz abchecken lassen, da es auch in der Schwangerschft war. Bei mir wurde dann auch alles durchgecheckt inkl MRT, da ich erhöhte Thrombosegefahr habe aber es war nichts. Kamen zum Schluss, dass es diese Migräne Aura war, nur eben ohne Kopfschmerzen. Hatte sogar kurzzeitige Sprachstörungen, was sehr unheimlich war.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.