Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Eeyro82 am 07.11.2009, 14:40 Uhr

Schmerzen Kleinkind 2j.

Huhu mir ist aufgefallen das meine Tochter öfters sagt das sie Bauchweh hat,sie zeigt dann meist oberhalb des Bauches,wenn man pustet ist das aua weg. das sagt sie meist 2-3mal am Tag.Wie damit umgehen???zu sehen ist nichts,gefallen ist sie auch nicht. essen und Stuhlgang normal. Meint ihr sie will nur Aufmerksamkeit???Sie ist sonst topfit.
lg ma

 
5 Antworten:

Re: Schmerzen Kleinkind 2j.

Antwort von Jooosy am 07.11.2009, 14:41 Uhr

kann sein - gerade wenn man drauf eingeht und dann pustet und so,,,,
kann es aber nicht beurteilen,ist schwierig

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

-

Re: Schmerzen Kleinkind 2j.

Antwort von Eeyro82 am 07.11.2009, 14:43 Uhr

finde es auch schwierig,denn wenn man sie anfässt etc.hat sie auch kein aua...ich werd es weiter beobachten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schmerzen Kleinkind 2j.

Antwort von süssmäulchen am 07.11.2009, 14:52 Uhr

Meiner machts auch! Beobachte es aber ich denke sie hat ihren Spass dabei!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schmerzen Kleinkind 2j.

Antwort von Zweizahn am 07.11.2009, 14:59 Uhr

Hi,

mein Sohn (jetzt 3,5) hatte das letztes und dieses Jahr viele Monate lang um den Bauchnabel herum. Das könnten - laut KiÄ - Wachstums-schmerzen sein. Sie fand keine organische Ursache, aber ich hab ihm die Schmerzen schon geglaubt.
Ihr Rat: nicht zu sehr beachten, Bauch streicheln, entspannen lassen. Irgendwann war es verschwunden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schmerzen Kleinkind 2j.

Antwort von Neniel am 07.11.2009, 15:27 Uhr

Weint sie wenn sie hochgehoben wird? Oder ist sie druckempfindlich? Wenn ja geht zum Arzt. Nur so wurde bei mir damals der Bauchspeicheldrüsentumor entdeckt. Ich will dir jetzt keine Angst machen. Das was ich hatte ist sehr selten. Wenn sie keine Schmerzen hat wenn du ihren Bauch abtastest wird es wohl hoffentlich nichts sein. Sonst sprech das einfach beim nächsten Kinderarztbesuch mal an.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.