*
Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Suko81 am 11.02.2019, 13:04 Uhr

Pavlik Bandage - welcher Kindersitz

Hallo zusammen,

unsere Tochter (5 Wochen) hat heute ihre Pavlik-Bandage bekommen, um die Hüftfehlstellung zu korrigieren. So weit so "gut".
Ein Problem hat sich aber noch in der Klinik ergeben. Wir haben aktuell einen Britax Römer Kindersitz. Bei diesem sind die Gurte wohl verhältnismäßig kurz. Auf jeden Fall haben wir Mühe, den Gurt zuzubekommen bzw. ist sie relativ eingequetscht.
Hat jemand Erfahrung damit bzw. welchen Sitz habt ihr verwendet.
Zum Gegencheck...unsere kleine ist jetzt 59cm und 4.800gr..

Grüße

 
5 Antworten:

Re: Pavlik Bandage - welcher Kindersitz

Antwort von Itzy am 11.02.2019, 14:08 Uhr

Habt ihr die richtig lang gezogen?Eine Freundin hatte den auch bei ihrem Hüftkind und keine Probleme. Zumal in den Sitz ja auch Babys noch mit 10 Monaten reinpassen.

Re: Pavlik Bandage - welcher Kindersitz

Antwort von Suko81 am 11.02.2019, 14:19 Uhr

Länger geht leider nicht. Hab ihn schon bis zum Anschlag gezogen.

Re: Pavlik Bandage - welcher Kindersitz

Antwort von AmyBell am 11.02.2019, 15:08 Uhr

Man kann sich von Maxi Cosi Deutschland einen Autositz für die Hüft-Zeit leihen.
Herkömmliche Autositze müsste man von Orthopädietechnikern anpassen lassen

Re: Pavlik Bandage - welcher Kindersitz

Antwort von Mareike92 am 11.02.2019, 15:23 Uhr

Also unsere hatten mit Heidelberger Schiene nie ein Problem im Maxi Cosi.
Deine Schiene kenn ich leider nicht.

Re: Pavlik Bandage - welcher Kindersitz

Antwort von Gustavinchen am 11.02.2019, 21:28 Uhr

Wir hatten für unsere Maus die Tübinger Hüftbeugeschiene. Mit der hat sie problemlos in unsere Babyschale Maxi Cosi Citi gepasst. Die Pavlik-Bandage ist ja eigentlich auch nicht so anders konzipiert als unsere Schiene. Und unsere Tochter war mit 5 Wochen nicht kleiner als Eure.

Hoffentlich findet Ihr schnell einen passenden Sitz, denn Eure Tochter wird die Schiene sicherlich etliche Wochen tragen müssen. Unsere Maus hat sie nach der zweiten Woche bekommen. Weil die Dysplasie so früh erkannt wurde, musste sie sie nur 7 Wochen tragen. Bei Eurer Tochter könnte das - abhängig vom Grad der Dysplasie - etwas länger dauern, weil sie die Schiene "erst" mit 5 Wochen bekommen hat. Ob unsere Tochter mit drei oder vier Monaten noch mit Schiene in den Maxi Cosi gepasst hätte, weiß ich natürlich nicht.

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.