*
Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

von Kater Keks  am 11.02.2019, 10:15 Uhr

Klassenkamerad vom Sohn hat Depressionen...

Behandlungen am Wochenende sind durchaus möglich, sowas hatten wir selber eine Zeitlang. Da hat die Kinderpsychiaterin extra Termine am Wochenende angeboten, damit es für die Kinder und die voll arbeitenden Eltern entspannter ist und nicht noch zusätzlichen Stress verursacht. Das wurde auch wirklich gut angenommen, sowohl von den Kindern/Jugendlichen als auch von den Eltern.
So etwas gibt es also wirklich!
Ob das jetzt ohne das Wissen der Mutter möglich ist, weiß ich nicht, aber wieso nicht?

Ich persönlich würde wohl auch das Gespräch mit einem Vertrauenslehrer oder Schulpsychologen suchen und erstmal um Rat fragen ohne Namen zu nennen, oder auch - wie schon vorgeschlagen - bei der Telefonseelsorge anonym um Rat fragen. Vielleicht haben die ja Tipps und Ideen wie ihr - vor allem dein Sohn - damit umgehen sollt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.