*
Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

von Mutti69  am 11.02.2019, 5:24 Uhr

Klassenkamerad vom Sohn hat Depressionen...

Ich würde zur Vorsicht raten und nicht alles ungefiltert glauben.
Ein Psychologe behandelt nicht kostenlos und selten auch am Wochenende. Gerade die Abrechnung über die Krankenkasse würde ja auffallen. Und dann gehört eine Depression (wenn es denn eine ist und nicht eine andere psychiatrische Störung) nicht weggeredet, sondern ordentlich diagnostiziert und ggf. mit Tabletten behandelt. Psychologische Gespräche sind wichtig und notwendig, wichtiger ist aber zunächst der Psychiater. Da sollte es eine klare Reihenfolge geben.

Wenn du überlegst, was DU wollen würdest, wenn dein Kind sich bei einem Klassenkameraden ausheult und sich öffnet?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.