*
Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von KleinPommes18 am 11.02.2019, 14:19 Uhr

Kind schläft unruhig, was tun?

Ich habe leider wirklich nicht die meiste Ahnung, was das Schlafbedürfnis bzw die veränderung von eben jenem eines Säuglings angeht. Klar habe ich mich in Büchern durch gelesen, aber wenn ich da etwas von 16 Stunden oder so etwas in der Richtung lese, dann versuche ich natürlich, mich irgendwie daran zu halten. Eine Hebamme habe ich leider nicht.

Das Problem ist (was ich eventuell hätte erwähnen können/sollen), das unsere Wohnung kein Kinderzimmer hat, was teilweise auch meine Schuld ist/war. Aber wir wollen im April umziehen. Dementsprechend ist es Platztechnisch schwierig, ein Beistellbett für das Kind zu haben.

Der Hungerbedarf meines Sohnes hat sich schon jetzt eben auf 4 Stunden eingespielt. Zumindest ist das so der früheste Zeitraum, in dem er sich meldet und sagt; Hör mal, ich hab Hunger. Tagsüber, wie auch Nachts, wobei er da, wie schon im Anfangspost beschrieben auch mal 5-6 Stunden macht.

Eventuell bin ich da auch etwas verkorkst (oder zu Stur?) und muss dann mal etwas mehr Ruhe in mich selbst einbringen. Das würde letztlich natürlich auch dabei helfen, das der Kleine besser schläft :/

Wie erwähnt ist das jetzt seit der Impfung so. Vorher hat er kein Problem damit gehabt, auch mal Tagsüber so lange zu schlafen. Aber die Kleinen verändern sich ja am laufenden Band und Tag für Tag, wenn man so will. Und die Umgewöhnung ist dann immer nicht ganz einfach.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.