Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Toadie am 27.09.2019, 9:10 Uhr

Kauftipps/ Erfahrungen für „Laptop“

Guten Morgen,

ich suche für meine Tochter (15) einen Laptop, Tablet mit Tastatur.

Ich bin auf diesem Gebiet eine Niete.

Wofür sie es nutzen soll:
vorwiegend für die Schule, Gewicht und Größe sollte so sein, dass sie es mitnehmen kann, aber trotzdem noch groß genug sein, dass sie gescheit damit arbeiten kann.

Wir haben zwar alle Smartphones, ja ich mache damit auch fast alles, aber ich bin auch nicht Stunden davor um damit zu arbeiten.

Mein Laptop ist ziemlich „eingestaubt“ und alt, sehr langsam.

Aber ich finde es irgendwie blöd wenn meine Tochter immer ankommt, kannst du mir das ausdrucken.
Ihr Handy lässt sich nicht mit unserem Drucker verbringen (keine Ahnung warum).
Sie ist jetzt in die EF (10. Klasse Gym) gekommen.
Alles schreibt sie mit Hand, Referate...
Vorführungen macht sie mit dem Handy.
Ich habe jetzt für mich beschlossen dass ich ihr gerne so etwas kaufen möchte.
Kosten - absolute Schmerzgrenze ist 400€.

Es muss Windows 10 haben, toll wäre mit Stiftfunktion.
Tochter fände toll (aber kein Muss) wenn man es umklappen könnte.


Intel oder AMD - wo ist der Unterschied?
Achso falls es wichtig ist, es soll zum Arbeiten/Schreiben dienen nicht zum Spielen.

Könnt ihr mir etwas empfehlen, was sich bewehrt hat bzw. mir eure Erfahrungen nennen?

Vielen Dank.

 
8 Antworten:

Re: Kauftipps/ Erfahrungen für „Laptop“

Antwort von seevetaler am 27.09.2019, 9:26 Uhr

Mit Stiftfunktion käme eigentlich nur das Surface go in Frage.
Oder Apple Ipad, aber da müsstes Du das Office Paket von Windows dann noch rauf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kauftipps/ Erfahrungen für „Laptop“

Antwort von Nuritouri am 27.09.2019, 10:15 Uhr

Würde auch immer zu Apple raten.
Die Handhabung ist besser und einfacher - keine Probleme mit Viren usw!
Würde dann auch eher zu einem gebrauchten iPad raten, die Dinger sind außerdem fast unkaputtbar und halten ewig.

Viel Erfolg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kauftipps/ Erfahrungen für „Laptop“

Antwort von die_ente_macht_nagnag am 27.09.2019, 11:16 Uhr

Ich würde zu einem Lenovo raten. Habe auf Arbeit einen und privat mir vor 6 Jahren etwa einen günstigen Lenovo neu gekauft (ich glaube der hat etwa 320 Euro gekostet). Auf Arbeit nutze ich ausschließlich den Laptop und nutze viel verschiede Windows-programme. Der für zu Hause ist zwar etwas in die Jahre gekommen und der Akku nicht mehr so toll, aber immer noch voll funktionsfähig und zuverlässig.

Du könntest auch mal bei Aldi schauen, ob demnächst Laptops im Angebot sind. Der Aldi-Rechner meines Mannes tut es bereits seit 10 Jahren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier auch eine Stimme für Lenovo

Antwort von Zero am 27.09.2019, 11:24 Uhr

Die Geräte sind klasse. Der Service super.
Wir haben seit Jahren Lenovo Tabs und die laufen, bei viel Benutzung, ohne Probleme.
Das älteste Gerät ist jetzt 10 Jahre alt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kauftipps/ Erfahrungen für „Laptop“

Antwort von Mareike92 am 27.09.2019, 11:34 Uhr

Guck doch mal bei Green Panda im Netz. Die verkaufen gebrauchte Hardware mit Garantie. Wir haben uns ein Samsung Notebook geholt, was wir selten brauchen und sind sehr zufrieden damit. Ein Gerät kann ich konkret nicht empfehlen. Frag doch deine Tochter, wenn ihr online zusammen guckt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kauftipps/ Erfahrungen für „Laptop“

Antwort von Hurch am 27.09.2019, 12:21 Uhr

Ich kann auch keine konkrete Empfehlung abgeben, möchte aber von der Marke Medion abraten.
Habe einen Tablet und ein Notebook von Medion und beide wurden nach ca 1 Jahr der zufriedenstellenden Nutzung plötzlich echt meeegaaaa langsam. Wirklich in einem Ausmaß, dass sie jetzt praktisch ungenutzt herumliegen.
Das konnte auch mein Schwager nicht mehr beheben der sich top auskennt und richtig Zeit investiert hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kauftipps/ Erfahrungen für „Laptop“

Antwort von lejaki am 27.09.2019, 13:49 Uhr

Guck dir mal die Laptops von Lenovo an.
Habe selber so einen, den ich früher immer täglich zur Uni mitgenommen habe zum mittippen. Schön leicht und handlich und voll in deinem Preislimit. Ich benutze den total gerne. Außer darauf schreiben, Dateien/Fotos speichern und im surfen mache ich damit aber sonst nichts. Zum Spielen ist der wohl eher nicht geeignet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kauftipps/ Erfahrungen für „Laptop“

Antwort von subidu am 27.09.2019, 19:37 Uhr

Ich hatte auch ein Lenovo (Yoga)
Mittlerweile ein Windows surface pro book.

Beides gute Geräte

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.