Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Kater Keks  am 23.07.2019, 20:44 Uhr

Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Für euch ein Silopo...und wahrscheinlich „nichts“......aber ich freue mich, das ich bisher durchhalte und schon den vierten Tag in Folge mit dem Rad auf Arbeit (und zurück) gefahren bin. Diese Woche will ich auf jeden Fall voll kriegen und soweit es geht auch nächste Woche. Wenn dann ab 5.8. die Ferien rum sind, muss ich mal gucken, ob ich weitermache, oder mir das mit dem Verkehr zu viel wird......

Ach so, für diejenigen die jetzt nicht wissen, warum das - für mich - was Besonderes ist.......ich fahre eine einfach Strecke 25 km. Habe dann also am Ende des Tages 50 km geschafft......und dafür das ich sonst ja Bahnfahrer bin.........

 
18 Antworten:

Re: Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Antwort von Nynaeve2019 am 23.07.2019, 20:46 Uhr

Super! Habe immer genug Wasser dabei

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Antwort von Kater Keks am 23.07.2019, 20:49 Uhr

Danke, ja das hab ich immer.....und bei diesen Temperaturen erst recht. Wobei, solange man fährt, geht es ja dank Fahrtwind.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Antwort von u_hoernchen am 23.07.2019, 20:50 Uhr

Wow... mein innerer Schweinehund diskutiert ja schon bei meinen lächerlichen 4km mit mir. Der fährt bei diesem Wetter einfach auch saugerne Cabrioooo ...

Meinen Respekt hast Du!!

Ulrike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Antwort von Kater Keks am 23.07.2019, 20:53 Uhr

Ich setze meinen Schweinehund mal mit dazu, dann braucht der nicht jeden Morgen mit mir zu diskutieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Antwort von Konfusius am 23.07.2019, 20:54 Uhr



Ohne Spaß, ich finde das echt bewundernswert! Ich fahre ja nur 1 km mit dem Rad, 25 km würde ich niemals schaffen. Meinen Respekt hast du!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Antwort von Kater Keks am 23.07.2019, 21:03 Uhr

Hihi.....1km würde ich wahrscheinlich laufen.

Und soll ich dir mal was sagen?! Ich radel jeden Morgen gegen 5 Uhr los.
Früh ist die Stadt so herrlich leer! Im Berufsverkehr früh würde ich nicht fahren wollen, nachmittags reicht mir das dann schon.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Antwort von Konfusius am 23.07.2019, 21:10 Uhr

Um 5 Uhr?!

Nun gut, ich muss um 5:15 Uhr spätestens aus dem Haus, dass ich meinen Zug bekomme, denn ich habe mehr als 100 km vor mir (zum Glück nicht mehr jeden Tag). Wenn ich das radeln würde, dann kann ich gleich wieder nach Hause radeln, sobald ich angekommen bin. :D

Aber ja, ich liebe es auch, wenn die Stadt noch schläft, nur leider ist das bei mir nie der Fall, weil ich erst so spät in die Stadt komme. Dafür ist mein Zug immer voll, weil gefühlt alles um diese Zeit in die City will. :P

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Antwort von zotteline11 am 23.07.2019, 21:11 Uhr

Also meinen Respekt hast du auch
25 km innerhalb von Berlin, kann ich mir auch nicht vorstellen, ich fahr < 1km in einer kleinen Stadt zur Arbeit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hach, ich sehe die beiden

Antwort von u_hoernchen am 23.07.2019, 21:11 Uhr

Schweinehunde gerade bildlich vor mir, wie sie auf der Rückbank meines Cabrios sitzen und darauf warten, dass Ihnen der Fahrtwind durch die Haare weht....



Und dann fahre ich mit dem Rad an ihnen vorbei und drehe ihnen eine lange Nase ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hach, ich sehe die beiden

Antwort von Kater Keks am 23.07.2019, 21:12 Uhr

Genau! Ist doch eine gute Idee!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Antwort von luna8 am 23.07.2019, 21:24 Uhr

Wird ja jeden Tag leichter - also nicht aufhören



Ich fahr jeden Tag 11 Stationen mit der U-Bahn, brauche von Tür zu Tür grad mal 25 min :) - ich muss über keine einzige Straße :))

Ich hatte mit auch mal überlegt, die 4 km per Rad zu machen, aber die Strecke ist auch einfach zu unattraktiv :(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Antwort von Port am 23.07.2019, 22:43 Uhr

Toll, das finde ich super. Ich kann ja nicht mehr Rad fahren, nur auf dem Rad im Fitness-Studio, aber so viele Kilometer kriege ich dort nicht gefahren, eher die Hälfte und dafür brauche ich eine halbe Stunde.

Alle Achtung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Antwort von Port am 23.07.2019, 22:44 Uhr

Toll, das finde ich super. Ich kann ja nicht mehr Rad fahren, nur auf dem Rad im Fitness-Studio, aber so viele Kilometer kriege ich dort nicht gefahren, eher die Hälfte und dafür brauche ich eine halbe Stunde.

Alle Achtung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Antwort von Clumsi am 23.07.2019, 22:51 Uhr

Das ist unfassbar!!! Ich überlege gerade die ganze Zeit, wie viele Kilometer für mich ok wären (sind mal wieder auf Wohnungssuche) und fand 16 zu viel. Unglaublich, dass Du 25 fährst!!! Beeindruckend und inspirierend! Sehr cool!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Antwort von Clumsi am 23.07.2019, 22:51 Uhr

Das ist unfassbar!!! Ich überlege gerade die ganze Zeit, wie viele Kilometer für mich ok wären (sind mal wieder auf Wohnungssuche) und fand 16 zu viel. Unglaublich, dass Du 25 fährst!!! Beeindruckend und inspirierend! Sehr cool!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Antwort von kaempferin am 23.07.2019, 23:03 Uhr

"Für euch ein Silopo...und wahrscheinlich „nichts“..."
QUATSCH!!! Da lege ich nun aber ein Veto ein! Natürlich kannst Du DARAUF stolz sein! :-)

Und *ganz leise flüster'*: Zu meiner letzten Arbeitsstelle bin ich auch - zumindest, was den Hinweg anbelangt - 40 Minuten gelaufen - und das jeden Tag! Zurück bin ich allerdings mit dem Bus gefahren, denn zum einen geht das da bergauf - und zum anderen habe ich eine Monatskarte. Aber dorthin ging/geht es nur bergab. Und wenn man eine sitzende Tätigkeit im Büro hat, muss man ja auch etwas für seinen Körper tun. Warum dann teures Geld für ein Fitnessstudio ausgeben, wenn es auch anders geht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin ein klein bisschen stolz auf mich, ein klitzekleines bisschen......☺️

Antwort von kaempferin am 23.07.2019, 23:03 Uhr

"Für euch ein Silopo...und wahrscheinlich „nichts“..."
QUATSCH!!! Da lege ich nun aber ein Veto ein! Natürlich kannst Du DARAUF stolz sein! :-)

Und *ganz leise flüster'*: Zu meiner letzten Arbeitsstelle bin ich auch - zumindest, was den Hinweg anbelangt - 40 Minuten gelaufen - und das jeden Tag! Zurück bin ich allerdings mit dem Bus gefahren, denn zum einen geht das da bergauf - und zum anderen habe ich eine Monatskarte. Aber dorthin ging/geht es nur bergab. Und wenn man eine sitzende Tätigkeit im Büro hat, muss man ja auch etwas für seinen Körper tun. Warum dann teures Geld für ein Fitnessstudio ausgeben, wenn es auch anders geht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wow!!!!

Antwort von Trini am 24.07.2019, 11:00 Uhr

Da kannst du aber ein großes Bisschen stolz sein!!!!

Ich fahre jetzt meine 8 km mit dem Rad und das ist prima.
Da ich defensiv fahre, brauche ich eine halbe Stunde.
Mit dem Auto habe ich letztens 45 Minuten gebraucht, normal sind 15.

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, drei Stunden meiner Freizeit auf dem Rad zu "opfern". Die Zeit würde mir definitiv fehlen.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.