Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von septemberkugel15 am 26.09.2019, 15:21 Uhr

Haarseife - fettiges haar

Hallo zusammen,

Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen.

Ich habe fettiges Haar,.inklusive juckende kopfhaut.

Laut Hautarzt soll es kein Pilz sein. Hat mir aber trotzdem ein shampoo empfohlen welches auch gegen Pilz sein soll..


Natürlich alles aus der Drogerie (über Jahre) ausprobiert.


Hat jemand Erfahrung mit haarseife?
kann das bei fettigen Haar helfen?
Was muss ich beachten und vor allem welche nehme ich?


Achso.. Aber das nur als zweitrangig.
Seife zum Duschen. Welche ist bei trockener Haut gut? Kann ich die auch bei Kindern verwenden?

Danke

 
6 Antworten:

Re: Haarseife - fettiges haar

Antwort von Nynaeve2019 am 26.09.2019, 15:30 Uhr

Ich habe Allepposeife für die Haare, aber darauf müssten sich meine Haare auch erst umstellen, jetzt passt es ganz gut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haarseife - fettiges haar

Antwort von nachbarn am 26.09.2019, 15:57 Uhr

meine Tochter hat die von Lush ich habe Alverde

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haarseife - fettiges haar

Antwort von Mutti69 am 26.09.2019, 16:07 Uhr

Für juckende Kopfhaut und fettiges Haar würde ich nach einer Brennesselhaarseife schauen.

Seife würde ich Alepposeife empfehlen, die könnte im Übrigen auch für deinen Haare geeignet sein.
Ja, kann man auch für die Kinder nehmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haarseife - fettiges haar

Antwort von Maroulein am 26.09.2019, 17:31 Uhr

Ich hatte auch fettige Haare,ich habe beim Umstellen auf Haarseife die Frequenz deutlich verlängert,da meine Polangen Haare ewig zum trocknen brauchen,ich habe inzwischen drei/vier Tage Ruhe,ich komme mit der Seife von Alverde prima klar,oder mit Speick (die hat nur eine Papierbanderole,was ich gut finde d ich Versuche ohne viel Verpackung einzukaufen)
Meine Töchter hat eher Probleme mit schuppiger juckender Haut,ihr kaufe ich Haarseifeit Teebaumöl

Ich vertrage trotz super trockener Haut eigentlich alles an Seifen,irgendwie ist dieses gespannte trockene Gefühl nach dem Duschen bei Seife bei.mir nicht da
Ich nehme aber eher handgemachte Seifen
Meine Ma schwört auf die Basische Seife von Speick,die gibt es bei DM(es gibt ja die Theorie dass unsere Haut eigentlich Basisch sein müsste,warum sonst können wir zehn Monate in Basischen Fruchtwasser schwimmen und kommen nicht mit schrumpeliger Haut auf die Welt,mag man von halten wasan will,aber meine Ma hat damit die schönste Haut)

Meine Jüngste findet Seife blöd,weil ie halt in den Augen brennt,meine Teenietöchter haben inzwischen komplett umgestellt


Bei fertigen Haar greifen die meisten leider oft zu zu harten Mitteln, ebenso bei Schuppen, eigentlich ist ein möglichst mildes Shampoo ideal ,alles andere reizt zu arg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haarseife - fettiges haar

Antwort von Schnegge89 am 26.09.2019, 18:38 Uhr

ich habe sehr fettige haare/Haut inklusive jucken. habe so ziemlich alles ausprobiert, das einzige shampoo, dass bei mir zumindest gegen das jucken hilft ist ein ziemlich teures von ducray.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haarseife - fettiges haar

Antwort von Reh77 am 26.09.2019, 18:39 Uhr

Ich habe vieles versucht.
Und durch Zufall habe ich diese gefunden:

Flow Haarseife mit Teebaumöl

Leider bisher nur in einer Pappschachtel gefunden.
Lose oder nur Papierbanderole wäre mir lieber.
Hilft meiner Kopfhaut sehr, allerdings dauerte es eine Weile, bis auch dir fettigen Haare wirklich besser wurden.

Vorher hatte ich alle möglichen Shampoos durch, sogar viele die bei Schuppenflechte empfohlen werden, aus der Apotheke.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.