Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von minime23 am 06.11.2009, 21:39 Uhr

HILFE beim Zähneputzen

Mein Sohn will sich nie die Zähne putzen lassen. Er ist nur am schreien und beruhigt sich gar nicht mehr. Ich kann ihn gar nicht festhalten dabei weil er sich so windet. Kann mir jemand helfen und mir tipps geben ich weiß einfach nicht mehr weiter. Will nicht das er schlechte zähne bekommt weil sie nie richtig geputzt werden.

 
16 Antworten:

Re: HILFE beim Zähneputzen

Antwort von almut72 am 06.11.2009, 21:40 Uhr

Wie alt?
Immer beim eigenen Putzen mitnehmen.
Keinen Zucker, keine säfte, keine Tees.
Elektrische versuchen.
Selber machen lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE beim Zähneputzen

Antwort von minime23 am 06.11.2009, 21:42 Uhr

Er ist anderthalb. Die elektrische habe ich auch schon versucht hilft nichts. Selber machen lassen geht noch nicht da er die nicht richtig putzt sondern nur drauf rumkaut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE beim Zähneputzen

Antwort von Lisa+Tamino am 06.11.2009, 21:42 Uhr

Lass ihn selber putzen. Wenn er älter ist wirkt ne elektrische Wunder. Oder lass ihn selber die Zahnbürste aussuchen(meiner hat die von Wicki).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE beim Zähneputzen

Antwort von Lisa+Tamino am 06.11.2009, 21:43 Uhr

Ist doch egal, aber nur so lernt er es! Besser als garnicht putzen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE beim Zähneputzen

Antwort von almut72 am 06.11.2009, 21:43 Uhr

Macht nichts.
So gewöhnt er sich dran. Und ein bißchen putzen kommt dabei auch rum. Besser als mit Gewalt das thema zu versauen.

Keine Säfte etc., das ist auch wichtig!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE beim Zähneputzen

Antwort von maus05 am 06.11.2009, 21:44 Uhr

ich sing ihm dabei immer ein zähne-putzen-lied

und wenn ich geputzt hab, darf er selber noch. zu weihnachten gibts ne elektrische

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE beim Zähneputzen

Antwort von minime23 am 06.11.2009, 21:45 Uhr

Ja ich lasse ihn ja auch selber putzen. Ich werde es nochmal versuchen indem er sich eine aussuchen darf im laden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE beim Zähneputzen

Antwort von 32+4 am 06.11.2009, 21:45 Uhr

wie putzt ihr denn?

kann er sich im spiegel sehen?

erzählst du ihm währenddessen etwas, damit er abgelenkt ist?

mit ganz weichen borsten durften meine auch kurz auf der zahnbürste rumkauen, sprich selber putzen, wenn ich danebenstand. oft kam das geschrei, weil sie alleine machen wollten. gerade in dem alter

hier gab es nie probleme, klappte von anfang an vor einem spiegel, wo sie sich selber sahen beim putzen und mir haben sie auch immer beim putzen zugesehen. dann vielleicht mal nebenbei erzählt..etc..pp

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE beim Zähneputzen

Antwort von minime23 am 06.11.2009, 21:46 Uhr

Das mit dem Singen habe ich auch schon versucht aber da kann er gar nicht zuhören weil er so am brüllen ist. Ich verzweifle noch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

gaaaanz ruhig bleiben

Antwort von 32+4 am 06.11.2009, 21:48 Uhr

an etwas schönes denken oder so

verkrampfst du innerlich, merkt er das^^

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE beim Zähneputzen

Antwort von almut72 am 06.11.2009, 21:48 Uhr

Spiegel ist auch gut. Vorbild ist wichtig.
Und ne extra-Bürste für den Teddy kaufen, dem muss man auch oft die Zähne putzen.

Ach: Ich sage immer: So, jetzt darfst du noch Zähne putzen, juhu!
Der Ton macht die Musik.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Versuch es mit einer anderen Zahnpasta.

Antwort von aum am 06.11.2009, 21:48 Uhr

Hat bei uns auch geholfen. :-))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE beim Zähneputzen

Antwort von minime23 am 06.11.2009, 21:49 Uhr

Ne im spiegel sehen kann er sich nicht aber das ist eine super idee das probiere ich mal aus danke für den tip.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gaaaanz ruhig bleiben

Antwort von minime23 am 06.11.2009, 21:50 Uhr

ja bestimmt merkt er das weil ich mich ja schon innerlich auf diese stresssituation vorbereite

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Versuch es mit einer anderen Zahnpasta.

Antwort von minime23 am 06.11.2009, 21:51 Uhr

Super danke für eure tipps werde sie gleich morgen ausprobieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Versuch es mit einer anderen Zahnpasta.

Antwort von jan08 am 06.11.2009, 22:03 Uhr

also wir haben auch extra 2 zahnbürsten, mit der einen putzt sie ihrem kuscheltier, puppe die zähne und zeitgleich kann ich ihr die zähne putzen. das klappt echt gut. und sie freut sich, wenn sie auch was dabei tun kann. viel erfolg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.