Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nasty76 am 10.11.2009, 6:32 Uhr

Gestern hatte mein Bruder Burzeltag

haben wir wieder bei Oma drüben gefeiert und Papa hat alles wieder so schön gemacht, wie bei mir.

Nur Abends kam mein Großer irgendwie nicht an, nach der TG. Rief ich bei SM an und hatte mich schon geärgert das sie nicht anrief, vergisst sie nämlich öftermal bescheid zu sagen das er bei ihr ist.

Tja nur war er dort nicht. Ich in der TG angerufen dort ist er wie immer los, das heißt er wäre auf jeden Fall spätestens vor 20 min da gewesen. Ich nach den Telefonat nur aufgesprungen, meine Mutter hat gleich gefragt ob wir wollen als ich auflegte und ich nur "dann los"

Als wir raus waren hat Thomas sich wohl aufgeregt das ich ihn nicht gefragt hätte, er wäre ja wohl auch mitgekommen. (Hat mir meine Oma erzählt als ich zurück war und die Männer zum Billard)

Fand ich total blöd, jeder im Raum hat mitbekommen das Nico nicht da ist.

Da ist das letzte was ich tue zu fragen wer mitkommt. Ich gehe los und suche. Und er hätte doch auch einfach mitkommen können, oder sehe ich das echt falsch? ICh meine meine Mutter hab ich auch nicht gefragt. Das kam doch von ihr

 
12 Antworten:

Re: Gestern hatte mein Bruder Burzeltag

Antwort von teddy.666 am 10.11.2009, 6:37 Uhr

das sehe ich auch so, bei sowas fragt man nicht, da handelt man...das selbe thema hatten wir ja letzten dienstag, da hab ich net gewartet bis klaus mich aufgefordert hat, da bin ich sofort mit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gestern hatte mein Bruder Burzeltag

Antwort von Hofi2 am 10.11.2009, 6:40 Uhr

Find ich auch bescheuert. Da MUSST du nicht fragen - eigentlich sollte der Vater da auch von allein draufkommen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Eben

Antwort von Nasty76 am 10.11.2009, 6:41 Uhr

ist doch das natürlichste der Welt, oder?

ICh meine ich war total neben der Spur, bin mit meinem kaputten Fuß erstmal nach Hause gerannt unterwegs schlug mir der Kaffee auf den Magen und mir wurde richtig schlecht.

Aber er meinte er hätte gdagestanden wie ein Idiot. Ich hätte wenigstens mal sagen sollen, das unser Kind weg ist.

Klar ich tel vor allen Leuten nach mein Kind er guckt mich die ganze Zeit an, saß mir gegenüber, und dann muss ich ihm das noch sagen?

Irgendwer hatte noch gefragt ob er nich noch Zeit hätte und ich meinte nee, allerspästens um 6 wär er da und es war schon 20 nach und dunkel draußen, da warte ich nicht.

Wenn er da saß wie ein Idiot, dann doch nur weil er als Vater die Ruhe hatte sitzen zu bleiben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

DANKE euch

Antwort von Nasty76 am 10.11.2009, 6:42 Uhr

manchmal denke ich echt ich bin zu blöd, aber wenn es andere dann auch so sehen, ist es ja doch okay

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eben

Antwort von teddy.666 am 10.11.2009, 6:43 Uhr

deswegen hole ich meine kinder in der jahreszeit immer ab, sie gehen nur bis zur zeitumstellung im oktober alleine nachhause und dann wissen sie, jetzt nicht mehr, mama kommt - ist mir lieber in der dunkelheit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Er saß da wie ein Idiot,

Antwort von Hofi2 am 10.11.2009, 6:43 Uhr

weil er sich total idiotisch verhalten hat.
Ist der immer so? Braucht er immer ne Aufforderung - nun tu das und das?
Dann wird er aber in Zukunft Probleme haben...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich nicht immer

Antwort von Hofi2 am 10.11.2009, 6:46 Uhr

Aber wir wohnen ja auf dem Dorf und sie geht nie allein heim.
Nach dem Sport z.B. hole ich sie ab - da ist es nach 17 Uhr und ihr Ranzen steht bei Oma - den muß ich ja eh holen.
Aber nach dem Chor Donnerstag um 16h15 geht sie noch allein - aber da ist es ja zumindest noch ein wenig hell.
Nach dem anderen Chor montags geht sie auch allein - da braucht sie nur einen kleinen Weg gehen und ist daheim - ich müßte mit dem Auto aber Riesenumwege fahren, da das nur ein Fußgängerweg ist...
Aber wie gesagt - es sind immer mehrere Kinder beisammen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja Hofi,

Antwort von Nasty76 am 10.11.2009, 6:48 Uhr

zumindest was die Kinder betrifft, und wenn er diese Aufforderung mal nicht bekommt, dann geht es auch schief.

Normal wäre für mich auch selbstverständlich gewesen, das wenn er letzte Woche geburtstag gehabt hätte, ich die Kinder ins Bett bringe, aber nein ich als Geburtstagskind, durfte als erste gehen um die Kinder ins Bett zu bringen. Aber daran hab ich mich wohl schon so ziemlich gewöhnt.

Er hat seine Spaß alleine und ich mit den kindern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich nicht immer

Antwort von Nasty76 am 10.11.2009, 6:51 Uhr

Da Kinder im hellen genauso gut verschwinden können wie im dunklen macht es nicht wirklich den Unterschied, ist nur so eine Kopfsache, denke ich. Wenn mein Großer alleine kommen möchte dann darf er das auch. Das ist halt ein Stück von diesem Wurzeln und Flügeln geben. So schwer es uns fällt, wir müssen auhc loslassen können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Tja, mal sehen, wie lange er noch Spaß hat

Antwort von Hofi2 am 10.11.2009, 6:52 Uhr

Denn wahrscheinlich wird er dich doch schneller vermissen als ihm lieb ist - eben weil du ihm ja alles vor den Ar... machst. Ist seine Wohnung denn fertig? Kann er einziehen, während ihr weg seid?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

So sehe ich das auch

Antwort von Hofi2 am 10.11.2009, 6:53 Uhr

Und eigentlich klappt das auch gut. Annika wird 9 - die möchte gar nicht überall abgeholt werden. Nur halt freitags - aber da ist Malte ja auch dabei beim Turnen. Und den kann ich auch noch nicht allein durchs Dorf laufen lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Na schön wärs

Antwort von Nasty76 am 10.11.2009, 6:56 Uhr

wenn er mal fertig wär, aber er kommt ja zu nichts.

Gestern musste er Billard spielen mit meinem Bruder, lketzte Woche waren 2 terminee und mein Burzeltag.

Am Samstag ewig drei Std gewartet bis der zweite Träger kam wegen Schlafzimmer rüberschaffen...

Ist mir egal und wenn er da auf ner Baustelle schläft.

Meine Mutter erzählt mir gestern das er mir gesagt hätte, das er ja hier schlafren würde wenn wir weg sind und dann aber weg ist wenn wir kommen. Eigentlich hatte er gesagt das es blödsinnn wär hier zu schlafen weil er ja sonst bis zum schlafen gehen in seine rWohnung weiter machen könnte

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.