*
Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mami7115 am 12.02.2019, 7:44 Uhr

Frage zu Migräne

Hallo,
ich habe seit meinem 13.LJ Migräne.. Ich habe grundsätzlich eine Aura bevor der Schmerz kommt. Die dauert so ca. eine halbe bis ganze Stunde.
Nach den beiden Schwangerschaften bin ich sehr froh, dass der Kopfschmerzen meist ausbleibt. Früher war ich dann richtig platt. Aura, höllische Schmerzen, Erbrechen. Stundenlang. Mir helfen auch absolut keine Medikamente, egal was. Das einzige was Linderung schafft, ist ein kaltes Kühlpack auf die schmerzende Kopfseite, Dunkelheit und so schnell es geht einschlafen.
Wenn ich dann aufwache bin ich richtig fertig und müde, obwohl ich ja geschlafen habe.
Ist für den Körper wohl auch anstrengend.
Ärzte können da nicht helfen,auch der Neurologe nicht. Bei mir hieß es, ist Migräne, muss ich mit leben.
Die ganzen Triptane etc haben mir nie etwas gebracht leider...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.