Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Aubergine123 am 23.10.2019, 10:05 Uhr

Empfehlungen für Lauflernschuhe

Hallo,
Meine Kleine kann seit kurzem frei laufen und wir müssten uns jetzt für die kälteren Tage ausstatten.
Habt ihr Empfehlungen für Schuhe? Mit welcher Größe habt ihr angefangen?
Würdet ihr von second hand Schuhen abraten? Oder lieber im Fachhandel kaufen? Ich find die nur ganz schön teuer für das dass sie nicht lange passen... gleichzeitig will ich meiner Kleinen auch bequeme, gute Schuhe kaufen aber nur wo und welche?

 
9 Antworten:

Re: Empfehlungen für Lauflernschuhe

Antwort von 2o11 am 23.10.2019, 10:14 Uhr

Wir tragen nur noch barfußschuhe.
Diese, auch normale Schuhe als ersatz, kaufe ich gebraucht.

Wir haben ein plus12 Messgerät damit messe ich vorm Kauf die Füße aus.
Wir kaufen auch meist nur online.

Derzeit werden hier wildlinge und filii getragen. Wir sind super zufrieden.

Der kleine ist jetzt mit gr. 21/22 gestartet.

Ansonsten finde ich die lauflerner von froddo super. Aber das hängt halt auch alles von der fußform ab.

Bei freizehn.de findet man tolle Anleitungen zum ausmessen und bekommt direkt auch barfußschuhe vorgeschlagen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Empfehlungen für Lauflernschuhe

Antwort von Septemberblume am 23.10.2019, 12:12 Uhr

Ich bin ein Fan von Elefantenschuhen.
Die haben so schöne weiche Sohlen.
Dadurch,dass es die mittlerweile auch beim Deichmann gibt,ist der Preis in Ordnung.
Meine Kinder hatten alle Elefanten als erste Schuhe.

Lg September

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Empfehlungen für Lauflernschuhe

Antwort von Schnegge89 am 23.10.2019, 12:41 Uhr

hier hatten die ersten richtigen Schuhe Größe 21.

barfußschuhe finde ich interessant, sind mir aber einfach viel zu teuer. wobei man die wohl auch second hand kaufen kann, weil sich das nicht abläuft. bei normalen Schuhen ist second hand nicht ratsam.

ich habe bisher Schuhe von Richter und vorher lederpuschen von hobea.

bin mit beidem sehr zufrieden, die Schuhe von Richter haben eine ganz biegsame Sohle.

ich kaufe grundsätzlich nur online im sale. da bezahle ich zwischen 25 und 40 Euro pro Paar. wenn ich mir überlege, dass man pro Größe 3 bis 4 Paar braucht (Hausschuhe Kita, Gummistiefel, 1 Paar sneaker/halbschuhe/übergangsschuhe, evtl noch Winterstiefel und ein Paar ersatzschuhe) dann kann ich einfach nicht 80€ und mehr für ein Paar Schuhe ausgeben. so viel kosten meine eigene Schuhe meistens nicht mal und ich ziehe die mind. 5 Jahre an.

habe das erste Paar auf gut Glück bestellt, anprobiert und gemerkt, dass sie noch um einiges zu groß waren. inzwischen passen sie ihr und die nächste Größe steht schon bereit.

vielleicht kannst du auch als Kompromiss das erste Paar im Fachgeschäft holen (mit ausmessen usw) und dann den Rest preiswert online bestellen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Empfehlungen für Lauflernschuhe

Antwort von Lancette99 am 23.10.2019, 15:30 Uhr

Wir haben Pepino Ricosta in Größe 21. Haben wir im Fachhandel nach Beratung gekauft. Die Großeltern haben bezahlt.
Mein Sohn liebt sie.

Als Hausschuhe haben wir geerbte Lederpuschen. Mehr Schuhe brauchten wir noch nicht. Die gehen sicher ganz schön ins Geld, aber wir bekommen sonst alles an Kleidung und Spielzeug und Zubehör vererbt, so dass wir noch Reserven haben in gute Schuhe zu investieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Empfehlungen für Lauflernschuhe

Antwort von Trini am 23.10.2019, 16:13 Uhr

Es waren Elefanten-Schuhe für 108 Mark.
Ist jetzt bald 23 Jahre her, Größe weiß ich daher nicht mehr.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Empfehlungen für Lauflernschuhe

Antwort von 2o11 am 23.10.2019, 18:18 Uhr

Gebraucht, teilweise auch neu sind barfußschuhe nicht zwingend teurer als Richter Schuhe...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Empfehlungen für Lauflernschuhe

Antwort von drosera am 23.10.2019, 20:22 Uhr

Hi,
Bei Giesswein habe ich ein Paar gefunden, das offiziell wohl unter Hausschuhe geht, aber mit Gummisohle, leichter Fütterung und Wildleder als Obermaterial ohne weiteres als draußen-Schuh in der Übergangszeit funktionierte. Gerade beim Laufen lernen wollte ich etwas leichtgewichtiges an den Füßen und nicht diese großen Klumpen. Nicht alles, was sich Lauflernschuh nennt, eignet sich dafür....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Empfehlungen für Lauflernschuhe

Antwort von Aubergine123 am 24.10.2019, 18:49 Uhr

Danke an alle die geantwortet haben, das hat mir sehr geholfen :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Empfehlungen für Lauflernschuhe

Antwort von Blaue Libelle am 24.10.2019, 19:32 Uhr

Ja das Thema Schuhe ist schon ein the für sich. Ich finde vernünftige Schuhe sollten es sein, denn das Fußsklett ist noch so weich und formbar, somit sind Fehlstellung leichter möglich. Wir haben Schuhe von Elefant und sind sehr begeistert /zufrieden. Wir haben das Glück, dass sie die Schuhe jetzt bereits relativ lange trägt, da sie nicht so schnell gewaschen ist. Also Elefant würde ich immer empfehlen, aber eine gute Beratung im Fachgeschäft wird auch nie verkehrt sein. Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.