Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Kater Keks  am 31.07.2019, 14:45 Uhr

Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

https://www.tagesschau.de/ausland/embryonen-mensch-tier-101.html


Und ich weiß nicht, wie ich das finden soll......

 
23 Antworten:

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von GwendolineB am 31.07.2019, 14:57 Uhr

Die Medizin entwickelt sich nunmal immer weiter.

Früher hat man ertrunkenen Leuten Rauch in den Anus geblasen um sie wiederzubeleben. Da Feuer/Rauch der Gegenspieler von Wasser ist.
Da wird dein gelinkter Artikel sicher mehr Erfolg haben.

Ich denke das Thema kann man nicht zu 100% von einer Seite betrachten.

Einerseits wäre es doch super, wenn es funktioniert. Man könnte gezielt Organe züchten und könnte vielen kranken Menschen helfen.
Wenn man mal bedenkt, dass wir aktuell schon ein Problem haben, da es so wenige Spender gibt.
Natürlich bleibt dann die Frage...gibt es diese Organe dann einfach so oder wird das auch eine Kostenfrage?

Andererseits finde ich es furchtbar, dass man Tiere züchtet um mit ihnen zu experimentieren.
Es sind ja auch Lebewesen mit Gefühlen.

Auf jeden Fall ein Thema, dass man verfolgen sollte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von bea+Michelle am 31.07.2019, 14:58 Uhr

Das habe ich eben im Radio gehört, ich finds widerlich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von Sandra100286 am 31.07.2019, 15:07 Uhr

Wo hört es auf, wo fängt es an? Immerhin werden Menschen auch Herzklappen von Schweinen eingepflanzt. Schwer zu sagen, wann die ethischen Grenzen erreicht sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von Lusiana am 31.07.2019, 15:11 Uhr

Das finde ich nicht so schlimm, wir essen ja auch Schweine. Aber ein neues Wesen schaffen, eine Chimäre, das finde ich irgendwie abstoßend, ich habe aber auch noch nicht genauer darüber nachgedacht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von Meyla am 31.07.2019, 17:29 Uhr

Einfach nur ekelhaft...

Mal gucken, wann sie menschliche Embryonen frei geben. Die Grenze wird irgendwann genau so verwischen, wie es aktuell der Fall ist.
Die werden dann ja vllt nicht mehr geboren und haben dann eben keine Rechte, da kann man sie ausschlachten.

Super Sache in Zeiten massiver Überbevölkerung. Länger leben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Boah neeee !!

Antwort von Christine70 am 31.07.2019, 18:08 Uhr

Bezogen auf deinen letzten Satz, den hättest dir sparen können !!


Ich bin froh, daß sich die Medizin weiterentwickelt. Hätte ich meinen Unfall 15 Jahre früher gehabt, würde ich kaum mehr leben.

Und ich denk, viele BETROFFENE, egal welche Erkrankung, denken genauso wie ich

Viele Kranke können heute überleben und sind dankbar dafür

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von GwendolineB am 31.07.2019, 18:23 Uhr

Du hättest wohl auch mit Thanos den Knopp jedrückt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähm ja...

Antwort von Mutti69 am 31.07.2019, 18:58 Uhr

Dann wollen wir nicht hoffen, dass du mal einen schweren Unfall hast...du scheinst dann ja sehr selbstlos zu Gunsten der überbevölkerten Menschheit abkratzen zu wollen. Nobler Zug von Dir

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von Bliblablub am 31.07.2019, 19:06 Uhr

Spätestens, wenn die Leute die das als ekelhaft empfinden, für ihre Kinder mal Organe benötigen, oder selbst... Denken sie anders drüber. Klar sind Tier Versuche ätzend, aber wie sonst? An Menschen wohl kaum.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von kati1976 am 31.07.2019, 19:40 Uhr

Es klingt erstmal gruselig aber ich denke es könnte wirklich was werden . Es gibt viel zu wenig Organe und wenn es klappt,warum nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von dana2228 am 31.07.2019, 19:48 Uhr

Das Denke ich auch!!!!!!
Mein erster Gedanke war auch: wie weit will man gehen, wie krank.

Jetzt stelle ich mir aber meine Kinder/Mann/ Nichten/Neffen/ Schwestern/ eca. in so einer Situation vor, das sie dringend ein Spender bräuchten. Was währe ich dankbar und wie schnell fände ich die Möglichkeit ein Geschenk des Himmels als krank oder abstoßend!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von PaulaJo am 31.07.2019, 19:59 Uhr

Es gibt noch zu wenige Informationen. Ich frage mich aber: Wird "das Wesen" ein Hirn haben? Wird es denken können?

Was wenn man es aufwachsen läßt,wird es in Laboren dahinvegetieren? In dem Wissen das es ausgeschlachtet wird?

Stoff für Horrorfilme...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mein persönlicher "Lieblingssatz"...

Antwort von Lucylu am 31.07.2019, 20:00 Uhr

...ist immer: du weißt aber schon, KlugscheißKlugscheiß....

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich find‘s gut...

Antwort von Hexhex am 31.07.2019, 20:28 Uhr

Ich finde, wer kein Vegetarier ist, kann die Sache auch nicht allzu schlimm finden. Es sterben jährlich Millionen von Schweinen in Europa auf übelste Weise, nur um als Schnitzel verwendet zu werden. Da ist es doch unendlich viel sinnvoller, ein Schwein zu schlachten, weil es ein menschliches Organ bilden konnte, das dringend gebraucht wird.

Ich esse selbst kein Fleisch, und ich muss sagen: Vielleicht wäre die Organ-Herstellung sogar der einzige gerechtfertigte Grund, um überhaupt ein Tier zu schlachten.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von Gold-Locke am 31.07.2019, 21:22 Uhr

Ja, ähnliches habe ich auch direkt gedacht.
Außerdem habe ich in dem Zusammenhang immer Angst davor, was für Wesen auf illegale Weise in geheimen Laboren derzeit vermutlich schon erschaffen werden ... Gruselig ....
Für kranke Menschen ist der heutige medizinische Fortschritt ein Segen, aber um jeden Preis ? Das finde ich schwierig zu beantworten und kann Betroffene natürlich auch gut verstehen.

Liebe Grüße, Gold-Locke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von zwergchen84 am 31.07.2019, 21:28 Uhr

Gab doch schon einen Film darüber... Da wurden Menschen geklont, denen wurde suggeriert, die Erde sei verseucht und dies wäre der einzige Ort, an dem man Leben könnte.
Irgendwann kam dann eine "Insel" ins Spiel. Es gab Lotterien und der Gewinner durfte auf die Insel. Unwissend, dass diese Menschen sterben, weil ihr anderes "Ich" etwas von ihnen braucht: Leber, Niere, Lunge, Herz usw.
Frauen bekamen dort Babys, wenn ihr anderes "Ich" keine Kinder bekommen konnte. Dann wurden die Frauen getötet, dass Baby kam zu den Eltern. Erklärt wurde es auch so, dass die Frau samt Baby auf die "Insel" durfte. Gruselig... Ich hab vergessen, wie der Film heisst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von Anna3Mama am 31.07.2019, 22:19 Uhr

"Die Insel" ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von Meyla am 31.07.2019, 22:38 Uhr

Na glaubt mal ruhig das Märchen, Menschen nach Unfällen würden neue Organe erhalten....

Was meint ihr, wie das durchschnittliche Alter auf einer chirurgischen Station sich gestaltet? Bauchchirurgie in meinem Fall.

Ds werden keine jungen Menschen behandelt, um ihr leben qualitativ zu gestalten. Auch ja... aber das sind quasi Randfiguren.

Zuletzt war der Durchschnitt bei uns zarte 75 Jahre alt. Ja, da sind viele Eingriffe mehr als fraglich. Organisiert gerettet, Krankheit besiegt, patient jetzt bettlägerig weil sein alter Körper Narkose und temporäre Immobilität nicht verkraftet hat.

Was auch immer das mit Thanos zu tun hat.... ich bewege mich da lieber in der Realität.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich find‘s gut...

Antwort von Meyla am 31.07.2019, 22:41 Uhr

Mir geht es bei meinem Ekel bestimmt nicht um das Schwein....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von zwergchen84 am 31.07.2019, 22:48 Uhr

Oh gut, danke. Hatte den nicht zu Ende gesehen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von GwendolineB am 01.08.2019, 3:01 Uhr

Zwar kein Horrorfilm, aber gab es nicht sogar schon einen Film indem es Menschen gab, die eigtl nur dafür lebten iwann ihre Organe spenden zu müssen?

"Alles, was wir geben mussten" oder so.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Die Wissenschaft macht‘s möglich.....aber DAS finde ich gruselig....

Antwort von Anna3Mama am 01.08.2019, 6:51 Uhr

Ich kenne nur das Buch dazu von Kazuo Ishiguro...
Ein japanischer Schriftsteller, der 2017 den Literaturnobelpreis bekam.

Wir können nur hoffen, dass wir nicht den ersten Schritt in diese Richtung gemacht haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich find‘s gut...

Antwort von Mamabeck am 01.08.2019, 23:26 Uhr

Ich sehe das auch genauso wie du. Da wächst eine menschliche Niere/ Herz/ Lunge/ in einem genetisch veränderten Tier. Ein großer Segen für viele betroffene Menschen. Und meines Erachtens auf keinen Fall "ekliger" als eine Organspende von einem toten Menschen. Ich hoffe, dass die Wissenschaft hier schnell Fortschritte macht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.