Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tanny_2502 am 11.11.2009, 10:10 Uhr

Brustkrebs...

ähm ja, bin total durch den Wind. Habe eben einen Anruf bekommen.

Bei meiner Mum besteht der Verdacht auf Brustkrebs, sie wurde heute vom Krankenhaus angerufen, das die Ergebnisse da wären und sie am Freitag zur Ärztin kommen soll, wegen einem Gespräch.

Ich habe totale Angst, WENN alles in Ordnung wäre, hätten sie ihr das doch schon am Telefon gesagt, oder ?

Ach Mensch, meine Mum ist grade geschäftlich verreist, kommt erst Morgen abend wieder.

 
9 Antworten:

Re: Brustkrebs...

Antwort von Jooosy am 11.11.2009, 10:11 Uhr

sie sagen dir das?
finde ich krass...das ist verletzung der schweigepflicht---mal abgesehen davon drücke ich die daumen. und es gibt ja auch g utartige formen....
lass dich drücken-so was sit furchtbar..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nein joosy

Antwort von mein-name-ist-hase am 11.11.2009, 10:12 Uhr

ich denke, dass die mutter sie angerufen hat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nachtrag für joosy

Antwort von mein-name-ist-hase am 11.11.2009, 10:13 Uhr

da steht doch:
"sie wurde heute vom Krankenhaus angerufen,"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wer lesen kann ist klar im Vorteil

Antwort von Jooosy am 11.11.2009, 10:14 Uhr

nehme alles zurück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nachtrag für joosy

Antwort von Tanny_2502 am 11.11.2009, 10:14 Uhr

Genau, das Krankenhaus hat meine Mum heute angerufen. Wurde von meiner älteren Schwester angerufen, da meine Mum sie gebeten hatte mir das auszurichten, da sie jetzt eine Rede halten muss.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brustkrebs...

Antwort von keks79 am 11.11.2009, 10:14 Uhr

Wünsche Deiner Mutter, dass sich der Verdacht nicht bestätigt!

Bei meiner Schwiegermutter ist es gut ausgegangen, sie hatte vor zwei Jahren Brustkrebs und ist heute gesund.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brustkrebs...

Antwort von Tanny_2502 am 11.11.2009, 10:16 Uhr

Ich hoffe so sehr, das nichts ist :(

Das schlimme ist ja, das meine Mum grade nicht hier ist *seufz* Werde sie auf jeden Fall am Freitag begleiten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

tanny

Antwort von mein-name-ist-hase am 11.11.2009, 10:16 Uhr

ich drück auch ganz fest die daumen. in meiner familie gab es auch schon einige fälle, wo aber nur ein bösartiger befund dabei war und der aber gut ausging, bin auch selber dementsprechend erblich vorbelastet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: tanny

Antwort von Pimmi... am 11.11.2009, 10:30 Uhr

Meine Daumen sind auch ganz feste gedrückt !!!

Es wird alles gut gehen

LG
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.