*
Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Monroe am 14.03.2019, 22:56 Uhr

Bio Kosmetik

Deo benutze ich nicht mehr. Seitdem sich auch meine Ernährung geändert hat, mieft mein Schweiß nicht.
Mit Roggenmehl war ich sofort zufrieden. Mehl und wohl auch Heilerde (ich kenne nur Lavaerde zum Haarewaschen) muß man länger ausspülen und am besten mit hartem Wasserstrahl, damit die Kopfhaut sauber wird.
Du kannst auch Mal Kaffeesatz zum Haarewaschen versuchen. Auf die Kopfhaut massieren und abspülen. Durch das Öl darin, werden die Haare ganz weich. Ich mag das Gefühl auf der Kopfhaut während der Anwendung nicht.
Für den Körper nehme ich es ab und zu als Peeling.

Normalerweise muss sich die Kopfhaut nur in soweit umstellen, dass sich die Taktproduktion anpasst und deine Haare nicht mehr so schnell fetten, weil sie auch nicht so stark entfettet werden (aber ausreichend! Man sieht nicht ungepflegt oder ungewaschen aus, Shampoo entfettet nur bedeutend mehr als nötig - kleiner Trick der Hersteller, damit man öfter wäscht und mehr Shampoo verbraucht)
Ansonsten ist beim Auswaschen was schiefgelaufen und du musst nächstes Mal mehr bzw gründlicher ausspülen. Ein bisschen Wasser über den Kopf plätschern lassen reicht tatsächlich nicht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.