Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von BalticSea am 09.08.2019, 21:53 Uhr

Babyschale ohne Isofix

Hallo,

bei uns steht jetzt die Anschaffung einer Babyschale fürs Auto an. Unser Auto hat keine Vorrichtung für Isofix und auch relativ kurze Anschnallgurte.
Den Hersteller unser damaligen Babyschale gibt es leider nicht mehr, es war damals schon schwierig etwas passendes zu finden.

Hat jemand vielleicht das gleiche Problem gehabt und hat einen Tipp mit welcher Schale es evtl. funktionieren könnte?

 
14 Antworten:

Re: Babyschale ohne Isofix

Antwort von bellis123 am 09.08.2019, 21:57 Uhr

Vielleicht schreibst du dazu welches Auto (mit Baujahr) ihr habt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschale ohne Isofix

Antwort von mellomania am 09.08.2019, 22:10 Uhr

wir hatten auch einen maxicosi ohne isofix. ich würde in einen laden fahren und die ohne isofix ausprobieren ob sie reinpassen denn schon ein paar cm fehlender gurt entscheiden dann vielleicht...viel glück!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschale ohne Isofix

Antwort von Kater Keks am 09.08.2019, 22:11 Uhr

Also wir hatten einen BabySafe von Römer, ohne IsoFix. Hat in jedes Auto rein gepasst.

Wieso ist der Gurt zu kurz? Sind die nicht standardisiert?! Was ist das denn für ein Auto?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschale ohne Isofix

Antwort von dann am 09.08.2019, 22:18 Uhr

Eine Alternative wäre auch eine Basisstation. Die Easy Fix Base kann man auch mit dem Gurt fixieren und braucht dazu weniger Gurt als wenn man den Maxi Cosi direkt anschnallen muss. Der MaxiCosi wird dann einfach in die Base gestellt und rastet dort ein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschale ohne Isofix

Antwort von BalticSea am 09.08.2019, 22:47 Uhr

Ja, ausprobieren müssen wir in jedem Fall. Vielleicht sogar mehrere Babymärkte anfahren, falls die ein unterschiedliches Sortiment an Herstellern haben.
Das Problem mit zu kurzen Gurten auf den Rücksitzen gibt es wohl öfter bei älteren Autos, in unserem Fall ist es ein Volvo.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschale ohne Isofix

Antwort von Maroulein am 09.08.2019, 23:18 Uhr

Am besten hilft die Base zum Fixieren mit dem Gurt,du brauchst viel weniger Gurt und es ist total praktisch in der Handhabung (es sei denn man lässt den Sitz eh im Auto)
Ansonsten fahre zu den Zwergperten,die bauen im Zweifelsfalle alles ins Auto ein bis das passende gefunden ist.
Wir haben immer ganz besondere Autos-Fiat Ducato mit Wohnmobileinbauten,hinten nur Beckengurte,oder ganz alte Autos,bisher haben die immer was gefunden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschale ohne Isofix

Antwort von BalticSea am 09.08.2019, 23:35 Uhr

Danke für den Tipp! Die Zwergperten kannte ich bisher nicht. Die scheinen eine große Auswahl zu haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschale ohne Isofix

Antwort von KindlicheKaiserin am 10.08.2019, 4:40 Uhr

Glaube nicht.

Wir haben einen MaxiCosi ohne Isofix. Passt problemlos in mein Auto (Neuwagen 2015).
Beim Auto meines Mannes (Ford von 2001) ist der Gurt viel kürzer. Man schafft es so grade alles zu verbinden.

War uns aber auch nie bewusst, bis wir halt mal einen MaxiCosi festmachen mussten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschale ohne Isofix

Antwort von lymue92 am 10.08.2019, 6:03 Uhr

Vielleicht geht es auch mit einer "Gurtverlängerrung". Einfach mal googeln. Eigentlich für Schwangere gedacht aber sollte auch bei ner Babyschale gehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschale ohne Isofix

Antwort von Felica am 10.08.2019, 8:08 Uhr

Und fachlich top. Das was ich teils bei babyfachläden erlebt habe - Gorror sage ich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschale ohne Isofix

Antwort von Kater Keks am 10.08.2019, 8:39 Uhr

Okay..... .....also unsere Römer Babyschale passte damals in jedes Auto, wo sie mit musste. Da gab es nie Probleme.

Und das die Gurte offenbar nicht genormt sind, ist mir auch neu, aber scheint ja so zu sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschale ohne Isofix

Antwort von BalticSea am 10.08.2019, 11:08 Uhr

Gurtverlängerungen sind leider nicht zugelassen. Wenn überhaupt, dann nur original vom Hersteller. Und die werden nicht mehr produziert...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschale ohne Isofix

Antwort von dann am 10.08.2019, 11:38 Uhr

Wir hatten auch einen Volvo. Maxi cosi Cabriofix hat gerade so gereicht, im Golf hatte ich auch viel mehr Gurt. Wir sind dann eben auf die Basisstation für den Cabriofix umgestiegen, da man da nur ganz wenig Gurt braucht und es auch sonst viel komfortabler und sicherer ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babyschale ohne Isofix

Antwort von Bärenmama2016 am 10.08.2019, 13:15 Uhr

Wir haben mit unserem Mazda 2 das Problem. Die Maxicosi Babyschale passt nur so gerade eben rein, und es ist jedes Mal eine ätzende Fummelei. Nun hatten wir erst die Schale, dann den Mazda (älteres Baujahr). Gottseidank muss ich nur noch ein paar Monate fummeln, dann gibt's einen Kindersitz...

Einen Tipp hab ich also nicht, aber vom Maxicosi Pebble würde ich in dem Fall abraten!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.