Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Meli1707 am 28.12.2019, 1:20 Uhr

Baby ab 3,4 Uhr morgens unruhig.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen, mein kleiner Sohn ist jetzt 9 Wochen seit 4-5 Wochen beginnt ab 3,4 Uhr morgens das gleiche Spiel. Er fängt an stark zu drücken ! Er wacht davon auf und ist unruhig, erst wenn ich ihn auf den Bauch lege schläft er ruhig weiter und er hört auf zu drücken ! Auf dem Rücken drückt er jedoch weiter und das Stunden lang. Ich weiß nicht was das ist, vielleicht kennt das ja eine Mami und kann mir einen Tipp geben, was ich machen kann ! Ich möchte ihn ungern jede Nacht auf den Bauch legen ! Das drücken kenne ich tagsüber nicht.

 
6 Antworten:

Re: Baby ab 3,4 Uhr morgens unruhig.

Antwort von Jenni788 am 28.12.2019, 5:13 Uhr

Klingt wie als hätte er Bauchweh, stillst du oder bekommt er Fläschchen? Vllt verträgt er irgendwas nicht, versuch mal den Bauch im Uhrzeigersinn zu massieren und frag mal deine Hebamme was es sein kann.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby ab 3,4 Uhr morgens unruhig.

Antwort von Meeresschildkröte am 28.12.2019, 8:26 Uhr

Das ist ziemlich normal, kenne das von unseren und auch von anderen Müttern. Offenbar scheint der Darm um diese Zeit besonders aktiv zu sein. Das geht vorbei...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby ab 3,4 Uhr morgens unruhig.

Antwort von Nuritouri am 28.12.2019, 8:37 Uhr

Wenn ihr ihn tagsüber oft und viel auf den Bauch legt, kann er seine Muskulatur gut trainieren - sodass er auf dem Bauch auch sicher schläft. Wir hatten hier das selbe Spiel und ab dem 4. Monat hat sich mein Sohn auch selbstverständig nachts auf den Bauch gedreht, da kann man dann ja nichts machen.

Kümmelsalbe würde ich bei jedem windelwechsel auf den Bauch einmassieren und tagsüber viel tragen, er wird einfach Blähungen haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby ab 3,4 Uhr morgens unruhig.

Antwort von Jolina2019 am 28.12.2019, 9:55 Uhr

Scheint so als würde seine Verdauung angeregt werden.
Für dich falls du stillst: Stilltee mit Fenchel und Kümmel drin
Wenn es Fläschen gibt: 1 Flasche statt mit Wasser mit Babyfencheltee anrühren vorm ins Bett gehen
Bäuchlein massieren, wenn es ganz arg ist dann Kümmelzäpfen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby ab 3,4 Uhr morgens unruhig.

Antwort von drosera am 28.12.2019, 10:20 Uhr

Hi, klingt nach Darmreifung. Eine Osteopathin sagte mir mal: vor 3 Uhr ist es der Dünndarm und danach der Dickdarm. Meiner hat auch im dritten Lebensmonat mehrere Wochen lang morgens von 4-6 unter Weinen gepupst. Da half Beine hochlagern ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby ab 3,4 Uhr morgens unruhig.

Antwort von LisaM90 am 28.12.2019, 18:54 Uhr

Das war bei uns die ersten Wochen bzw Monate das selbe, immer zur gleichen Uhrzeit gegen 4. Habe dann auch gehört, dass das „normal“ sei weil der Darm da seine Tätigkeit beginnt. Jetzt mit 4 Monaten ist das vorbei, nun kann das Baby in der Zeit ruhig schlafen also einfach abwarten :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.