Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von leaelk am 11.01.2019, 11:25 Uhr

Auskunftssperre Melderegister

Ja, für die Auskunftssperre im Melderegister braucht es ganz triftige Gründe, die umfangreich belegt werden müssen.
Idealerweise wird man dabei von einem Rechtsanwalt für Sozialrecht oder Opferschutz vertreten.
Zudem muss man vorher nachweisen, dass man nicht aufgrund von Schuldenverschleppung "unsichtbar" werden möchte.
Liebe Grüße
leaelk

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.