Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 2xmami am 12.11.2009, 16:19 Uhr

arzthelferin heraus schmeißen???

darf man eine arzthelferin eigentlich auch raus schmeißen, wenn man nicht mit ihr einverstanden ist?

war heute ja zum verbandwechseln und diese (...piiiiiep...) hat doch tatsächleich von der frisch operierten wunde den verband einfach ab gerissen!!!

natürlich blutete es wieder wie hölle und hatte auch tierisch geschmerzt. vom doc gab es erst mal ne "ein nordung". hab jetzt angst, das ich diese tante beim nächsten mal wieder habe.

hab aber dann vor, das ich sie wieder heraus schmeiße, wenn sie für den verband ab machen ein geteilt ist.

 
7 Antworten:

Re: arzthelferin heraus schmeißen???

Antwort von melli19 am 12.11.2009, 16:22 Uhr

du kannst sehr wohl sagen ich möchte gerne eine andere Helferin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: arzthelferin heraus schmeißen???

Antwort von Pimmi... am 12.11.2009, 16:22 Uhr

ich würde auf alle fälle eine andere arzthelferin haben wollen und darauf bestehen! die hat ja wohl den schuss nicht gehört...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: arzthelferin heraus schmeißen???

Antwort von Mareike25 am 12.11.2009, 16:22 Uhr

Ich würde es sagen, dass Du die nicht haben willst, hab ich auch schon gemacht, dann kam ne andere und die eine schaut mich halt nun nicht mehr mit ihrem Pöpele an, ist mir aber egal.

Lg Mareike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: arzthelferin heraus schmeißen???

Antwort von 2xmami am 12.11.2009, 16:23 Uhr

das ist gut. denn ich würde sonst nämlich lieber im kkh den verbandwechsel machen lassen, bevor ich diese person noch mal das machen lasse.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: arzthelferin heraus schmeißen???

Antwort von 2xmami am 12.11.2009, 16:27 Uhr

meine freundin meinte, das die gutste eigentlich dafür hätte gehen müssen. der doc hatte es gerade zuvor an einem anderen patienten erklärt und was macht die? genau, bei mir dierekt alles falsch, was geht.

die hatte es noch nicht mal für nötig gesehen das blut weg zu machen geschweige denn, das ne entschuldigung kam. schließlich hatte sie die gesamte wunde (op war gestern) wieder komplett auf gerissen und mich dann blutend zurück gelassen, bis der doc kam, der erst mal die blutung zum stehen brachte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: arzthelferin heraus schmeißen???

Antwort von Mareike25 am 12.11.2009, 16:44 Uhr

Hat der Arzt die wenigsten angeschnauzt? Du Arme, tust mir ja schon beim lesen leid. Also manche haben echt kein benehmen.

Lg Mareike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: arzthelferin heraus schmeißen???

Antwort von Blondie76 am 12.11.2009, 16:54 Uhr

Vielleicht war sie neu und unerfahren, oder gar noch in der Lehre.
Klar, ist es nicht toll was da vorgefallen ist.Aber vielleicht war sie selbst so geschockt das es so geblutet hat das sie erstmal gar nicht wusste was sie machen sollte.

Anschnautzen muss man deswegen niemand!
Du kannst natürlich beim nä. Termin eine andere Arzthelferin verlangen.

LG Blondie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.