Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Kinderland  am 04.09.2019, 16:45 Uhr

AfD hier stärkste Partei

Mit 36,9%vor der CDU mit 32,6 %

 
39 Antworten:

Na, aus dem aktuell geflüchtet?

Antwort von Nynaeve2019 am 04.09.2019, 16:51 Uhr

Einstein-Mama hatte Dir eine interessante Frage gestellt.

Was haben die Flüchtlinge Die so weggenommen? Erzähl doch mal. Interessiert mich ja auch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AfD hier stärkste Partei

Antwort von Pebbie am 04.09.2019, 16:52 Uhr

Wie war das mit den dümmsten Kälbern ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Na, aus dem aktuell geflüchtet?

Antwort von kati1976 am 04.09.2019, 16:59 Uhr

Sie Frage was die Flüchtlinge alles hinten rein geschoben bekommen hat sie auch noch nicht beantwortet

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Na, aus dem aktuell geflüchtet?

Antwort von Kinderland am 04.09.2019, 17:08 Uhr

Hab ich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AfD hier stärkste Partei

Antwort von HeyDu! am 04.09.2019, 17:08 Uhr

In einem Wahlbüro?
In einer Gemeinde?
In einem Wahlkreis?
Erst- oder Zweitstimme?

Präzisieren bitte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AfD hier stärkste Partei

Antwort von PaulaJo am 04.09.2019, 17:11 Uhr

Ich sag es mal mit Shahak Shapira:
2. Sep.
Niemand hat den Menschen in Sachsen unrecht getan, verraten oder um irgendwas bestohlen. Ihr habt genauso viel wie wir alle, viel mehr als die meisten auf dieser Welt und euer Verhalten hat kein Verständnis oder Nachsicht verdient. Fickt euch und danke für nichts.

2. Sep.
Wenn ihr Sachsen seid und keine Faschisten gewählt habt, solltet ihr euch nicht angesprochen fühlen, aber falls doch, wisst ihr ungefähr, wie jeder Kanake in eurem Bundesland sich fühlt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Stimmt

Antwort von Nynaeve2019 am 04.09.2019, 17:30 Uhr

Darum ging es

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja, wo denn?

Antwort von Nynaeve2019 am 04.09.2019, 17:31 Uhr

Zeig Mal her, was Du denkst, was die Flüchtlinge alles so rein geschoben bekommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AfD hier stärkste Partei

Antwort von Summer80 am 04.09.2019, 18:30 Uhr

Ja, bei euch scheint die Dummheit sehr verbreitet zu sein. Aber freu dich: dumme Menschen wissen nicht, dass sie dumm sind. Daher kannst du ein zufriedenes Leben unter deinesgleichen führen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AfD hier stärkste Partei

Antwort von PaulaJo am 04.09.2019, 18:37 Uhr

Dunning-Kruger-Effekt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Na, aus dem aktuell geflüchtet?

Antwort von kati1976 am 04.09.2019, 18:42 Uhr

Wo denn?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AfD hier stärkste Partei

Antwort von Summer80 am 04.09.2019, 18:42 Uhr

PaulaJo, genau richtig!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AfD hier stärkste Partei

Antwort von Kater Keks am 04.09.2019, 18:44 Uhr

Das du das toll findest wundert mich gar nicht.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AfD hier stärkste Partei

Antwort von AngeliqueSH am 04.09.2019, 18:55 Uhr

Ich würde mich an deiner Stelle nicht so sehr darüber freuen. Ihr habt wohl noch gar keine Ahnung, was euch noch blüht. Außer, du bist reich,Akademikerin, hast rechtzeitig Geld ins Ausland geschafft und brauchst keine Angst um deinen Arbeitsplatz und und und... haben. Und wenn du noch dazu alles "Ausländische" oder auch "Außerirdische" hasst, dann kannst du dich in der Tat freuen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AfD hier stärkste Partei

Antwort von wir6 am 04.09.2019, 19:35 Uhr

Braunes Pack

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AfD hier stärkste Partei

Antwort von kati1976 am 04.09.2019, 19:41 Uhr

Da du die ja gewählt hast kanns du doch bestimmt erklären warum. Was findest du denn so gut an denen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

du gehst gar nicht

Antwort von Klaas1978 am 04.09.2019, 19:52 Uhr

Na da hat aber jemand ganz aufmerksam das Wahlprogramm gelesen...
Kinderland nutze deine Zeit und deinen Internetzugang doch dazu es mal aufmerksam zu lesen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: du gehst gar nicht

Antwort von Kinderland am 04.09.2019, 20:07 Uhr

Das Wahlprogramm ist das einzige, welches OK ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: du gehst gar nicht

Antwort von kati1976 am 04.09.2019, 20:08 Uhr

Was ist denn daran okay?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wo hast du denn jetzt die Fragen von Einstein beantwortet?

Antwort von Nynaeve2019 am 04.09.2019, 20:48 Uhr

Ich warte...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wo hast du denn jetzt die Fragen von Einstein beantwortet?

Antwort von PaulaJo am 04.09.2019, 20:59 Uhr

Sie hat endlich mal wieder etwas gefunden womit sie hier triggern kann. Wir wissen doch eh dass sie...ähm....nicht die hellste Kerze auf der Torte ist, also am besten ignorieren, sonst hört sie wieder für Monate nicht auf mit dem Scheiss...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wo hast du denn jetzt die Fragen von Einstein beantwortet?

Antwort von Nynaeve2019 am 04.09.2019, 21:16 Uhr

Sie bestätigt meine Meinung über AFD-Wähler*innen. Schaust Du Phönix, Paula? Brexid?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wo hast du denn jetzt die Fragen von Einstein beantwortet?

Antwort von PaulaJo am 04.09.2019, 21:28 Uhr

Nein, habe den TV noch nicht an, bin aber auf den Weg.Passiert gerade etwas spannendes? Ist Boris explodiert? ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wo hast du denn jetzt die Fragen von Einstein beantwortet?

Antwort von Nynaeve2019 am 04.09.2019, 21:35 Uhr

Das Gesetz gegen den Nodeal ist durch, 327 zu 299, also Wunsch auf Aufschub. Nun ist die Frage, ob sie Neuwahlen vor dem 31.10. wollen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wo hast du denn jetzt die Fragen von Einstein beantwortet?

Antwort von PaulaJo am 04.09.2019, 21:51 Uhr

Oh man, die sind so durchgeknallt,habe mir gerade die Sitzung von gestern angeschaut, was für ein Geschrei...

Ich habe gerade gelesen dass schon eine Flut von Filibustern angekündigt wird. Bin gespannt wie lange die das durchziehen.

Ich hoffe dass Brüssel auch weiterhin hart bleibt.

(Ich muss ja zugeben, irgendwie mag ich Johnson.Natürlich nicht seine Politik, aber er ist so herrlich...durchgeknallt ;-) )

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AfD hier stärkste Partei

Antwort von Gustavinchen am 04.09.2019, 22:17 Uhr

Bei uns auch, und ich könnte darüber pausenlos heulen. Es gibt NICHT EINEN EINZIGEN GUTEN GRUND, die AFD zu wählen. Es ist kaum zu ertragen, dass fast ein Drittel der Menschen um mich herum wirklich so unglaublich dumm ist, diesen Bauernfängern hinterher zu laufen, die nur mit hohlen Phrasen um sich schmeißen, provozieren und keine, wirklich KEINE echten Inhalte liefern. Wieso durchschauen das so viele Menschen nicht? Es springt einem doch ins Gesicht! Einfach nur DAGEGEN zu sein, ohne eine (möglichst durchdachte) Alternative zu bieten, ist doch kein Regierungsprogramm!

Ich könnte mich da jetzt noch lange darüber auslassen; aber Kinderland will es nicht verstehen und die, die mich verstehen, denen brauche ich darüber nichts zu erzählen. Also lasse ich es jetzt gut sein. Aber obwohl ich hier selten schreibe, diesen offene Häme von Kinderland konnte ich nicht einfach so stehen lassen. Und wenn es noch so wenig bringt: solchen Leuten muss man einfach die Stirn bieten, nicht bloß schweigend den Kopf schütteln und sich abwenden in dem Glauben, das würde sich schon von allein wieder einrenken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: du gehst gar nicht

Antwort von kattta am 04.09.2019, 22:27 Uhr

Du hast das Wahlprogramm sicher nicht gelesen.
Dann wüßtest Du, dass die AFD alle Arbeitslosen und Hartz4 Empfänger gerne in Lager internieren würde usw.
Aber " Mein Kampf" haben die Wähler Hitlers ja auch nicht gelesen und später nichts gewußt und niemand wars.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: katta

Antwort von Kinderland am 05.09.2019, 5:14 Uhr

Keine Ahnung was du gelesen hast, sicher nicht das AfD Programm. H4 soll abgeschafft werden und ALG1 soll es länger gebe.
Grundsteuer soll weg, Familien entlastet werden...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: katta

Antwort von zwergchen84 am 05.09.2019, 7:04 Uhr

Und wer finanziert das?
Wenn ich lese, den Asylbewerbern wird ihr "Vermögen" weggenommen, damit sie sich selbst finanzieren mit dem Erlös... Sind wir wieder so 1933? Und dann auch noch: Asylbewerber sollen isoliert werden. Es sollen eigene Einrichtungen für die medizinische Versorgung errichtet werden, Kinder sollen NICHT in den Kiga oder die Schule, Ausländerrate unter 10%(Deutsch ist nur, wer nur den deutschen Pass besitzt. Also keine doppelte Staatsbürgerschaft besitzt), Asylbewerber sollen NICHT integriert, sondern von Muttersprachlern unterrichtet werden... Welcome to 1933, welcome to the Ghettos

Was die AFD an "Familien" fördert bringt mich zum brechen! Familie ist Vater, Mutter, Kind(er). Dabei haben wir hier eine unheimlich tolle Familienvielfalt. Patchwork, Gleichgeschlechtlich und Alleinerziehende. All denen soll, wenn es nach der AFD geht, die Unterstüzung gestrichen werden.
Landeserziehungsgeld nur noch für Deutsche! Dabei vergisst die Afd, dass Menschen mit Migrationshintergrund beispielsweise wesentlich mehr Steuern zahlen, als der "stolze Deutsche"...

Kinderland, noch mehr?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Zwergchen84

Antwort von kati1976 am 05.09.2019, 7:12 Uhr

Diese Erklärung ist verglich,Kinderland rafft sowas niemals.

Sie hat nur gelesen ,Flüchtlinge müssen der und findet darum die AFD super. Nach ihrer Aussage bekommen die Flüchtlinge ja auch alles in den Hintern geschoben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zwergchen84

Antwort von zwergchen84 am 05.09.2019, 7:39 Uhr

Ich weiß... Konnte meine Finger dennoch nicht stillhalten.
Jaja, die Mär mit dem neuem Auto usw.
Flüchtlinge haben immer neue Handys, Markenräder und tragen nur "Markenklamotten". Tze, vorher lebten Syrer und Albaner wohl nur in Höhlen, kochen am offenem Feuer und keine Ahnung, was da in den Köpfen der Wähler an Vorstellungen rumschleicht.
Das Fahrräder aus Spenden stammen, die Kleidung ebenfalls, das Handy aus der Heimat mitgenommen wird, weil es die EINZIGE Verbindung nach Hause ist, schnallen die nicht. Ebenso wenig, dass die Männer deshalb zuerst geschickt werden, weil ein 1000 Kilometer MARSCH für Frauen und Kinder extrem gefährlich ist(Vergewaltigung, Hunger, Tod!) und diese es oft nicht schaffen.
In Libyen und dem Libanon werden täglich(!) 10-20 Leichen(eher mehr, fürchte ich) angeschwemmt, weil die Flucht nach Europa scheiterte. Wer bitte nimmt den Tod in Kauf, wenn er sich sicher in seinem Heimatland fühlt?

Wenn ich daran denke, dass meine Ur-Grossmutter damals vor den Polen floh mit meiner 2 Jahre alten Oma, aus Angst vor den polnischen Soldaten, ihr Mann sie mit dem Pferdewagen 100te von Kilomtern weit weg schickte, ihr zweiter Mann zusehen musste, wie man seine erste Frau vergewaltigte, sie und das Kind anschließend vor seinen Augen umbrachte. Und das von den eigenen Landsleuten, weil er als einfacher Bauer nicht kämpfen wollte ... ICH kann die Menschen im Kriegsgebiet verstehen.

Btw.: meine Ur-Oma besaß einen Nerzmantel. Der war ein Vermögen wert damals. Den tauschte sie gegen Schutz und etwas zu Essen ein. Essen für ihre Tochter, nicht für sich!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zwergchen84

Antwort von kati1976 am 05.09.2019, 8:05 Uhr

Soweit können die AFD Anhänger nicht denken. Naja und Kinderland,wir kennen sie ja.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zwergchen84

Antwort von zwergchen84 am 05.09.2019, 8:20 Uhr

Getreu dem Motto:"Es war doch alles nicht so schlimm inter Adolf in den Nazi Jahren."
Es sind wirklich Lämmer, die die Afd zur Schlachtbank führt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AfD hier stärkste Partei

Antwort von hormoni am 05.09.2019, 9:28 Uhr

...

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: AfD hier stärkste Partei

Antwort von PaulaJo am 05.09.2019, 12:23 Uhr

Sehr informatives Video von Rayk Anders.

https://www.youtube.com/watch?v=UWiWcXFzxl8

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: katta

Antwort von Sille74 am 05.09.2019, 17:19 Uhr

Nun ja... Mal wieder ein Nazi-Vergleich...

Das finde ich, ehrlich gesagt, keine sinnvolle Diskusdionsbasis... Nicht, dass man jetzt das Ansinnen der AfD gutheißen müsste, aber das ist doch Quatsch! Urdeutschen ALG II-Empfänger müssen auch erst einmal ggf. vorhandenes Vermögen aufbrauchen. Was ist mit denen? Sind die auch seit Schröder (SPD!) Opfer einer nazi-ähnlichen Politik?

Und vieles, was Du sonst noch ausführst, steht einfach nicht oder nicht SO im Wahlprogramm!

Ich finde, wenn man solche Behauptung aufstellt, die einfach (so) nicht stimmen, dann erweist man seinem eigentlichen Ansinnen, nämlich die AfD zu "entzaubern" einen Bärendienst. Das gibt doch denen immer wieder neue Munition, sich als Opfer einer ungerechtfertigte Ausgrenzungskampagne darstellen zu können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wo steht das denn?

Antwort von Sille74 am 05.09.2019, 17:24 Uhr

Ich habe gerade das Wahlprogramm für Sachsen überflogen und die Ausführungen zur Sozialpolitik sogar etwas genauer gelesen. Das kann ich nirgends finden...

Wie an anderer Stelle schon gesagt: ich glaube nicht, dass das Verbreiten von Dingen, die nicht zutreffen, der Sache dienlich sind...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wo steht das denn?

Antwort von zwergchen84 am 05.09.2019, 22:17 Uhr

4.6 Landeserziehungsgeld deutlich ausbauen
Da das Landeserziehungsgeld aus sächsischen Steuermitteln finanziert wird, soll es nur für Eltern gewährt werden, welche die alleinige deutsche Staatsbürgerschaft besitzen und gemeinsam mindestens zehn Jahre in Sachsen ihren Hauptwohnsitz hatten.
(Letzter Absatz)

4.7 Qualität in Kindertagesstätten verbessern
Der Anteil nichtdeutschsprachiger Kinder in Kita-Gruppen ist auf maximal zehn Prozent zu begrenzen, um eine gute Sprachentwicklung aller Kinder zu gewährleisten. Kinder von Familien ohne dauerhafte Bleibeperspektive sind bei Bedarf in gesonderten Einrichtungen durch Muttersprachler zu betreuen, um bei ihrer Rückkehr in die Heimat keine Nachteile zu erleiden. Der Freistaat sollte hier nur den Rahmen schaffen, die Betreuung ist vordringlich Elternaufgabe.

5.1.6 Folgen der Massenimmigration: Nicht auf dem Rücken der Schüler
Ziel der Beschulung schulpflichtiger Kinder von Asylbewerbern muss es sein, diese auf das Leben nach der Rückkehr in ihr Herkunftsland vorzubereiten und die Zeit bis zur Rückkehr sinnvoll zu überbrücken.

7.3.3 Asyl-Antragsteller an der Finanzierung ihrer Versorgung beteiligen
Die AfD will gemäß Asylbewerberleistungsgesetz das in Form von Bargeld und Wertgegenständen mitgeführte Vermögen der Antragsteller zur Mitfinanzierung ihrer Versorgung heranziehen.

9.1.5 Migrantenambulanzen einrichten
Die zeitintensive Versorgung von Migranten strapaziert die angespannte Personalsituation im medizinischen Bereich zusätzlich. Teilweise besteht ein erhöhtes Infektionsrisiko für Patienten und Personal.

Die AfD will bedarfsabhängig Migrantenambulanzen einrichten, auch um ärztliche Fehlbehandlungen aufgrund sprachlicher und kultureller Verständigungsprobleme zu vermeiden.




Achja, welche Mittel soll der "Ur-Deutsche" aufbrauchen, wenn es kein Alg2 mehr gibt? Alg2 will die AfD in Sachsen auch abschaffen.
Asylbewerberkinder sollen auf ein Leben nach der Rückkehr in ihr Heimatland vorbereitet werden. Und die AfD stellt lediglich den Rahmen? Wie soll das denn funktionieren?
Einerseits wird nach Eingliederung und Anpassung gebrüllt, ich zitiere:"Eine Heimat, in der sich alle wohlfühlen, die unsere Sprache sprechen, die unsere Werte und Gesetze achten und die bereit sind, ihren Anteil zu unserem Wohlstand beizutragen statt ohne eigenen Beitrag und Leistung nur Nutzen daraus zu ziehen." Und wie soll das OHNE Sprachkenntnisse funktionieren?
"Die wenigsten der überwiegend jungen, alleinstehenden Männer waren wirklich von unmittelbarer Gefahr bedroht, eine erhebliche Anzahl unter ihnen kam in durchaus gefährlichen Absichten." und genauso werden Ängste geschürt...

Da viele Asybewerber bereits jetzt schon in Kasernen oder ähnlichen(nicht selten Kilometer vom nächsten Ort entfernt) untergebracht sind, fände ich die Intergration wichtig. Es gibt Möglichkeiten, Kinder die schulpflichtig sind, unsere Sprache zu lehren. Mit den sogenannten DAZ Klassen werden hier gute Erfolge erzielt und die Schüler aus diesen Klassen schaffen es durchaus, dann in den regulären Klassen mitzukommen. Das deutsche Ausbildungen weitaus komplexer und damit "hochwertiger" sind wie Ausbildungen in anderen Ländern, ist klar. Auch so könnte man Syrien beispielsweise unterstützen, indem man die Kinder hier ausbildet und als gute Fachkraft rüber schickt.

Die AfD denkt zu kurz.

Auszug aus dem Spiegel(2014)
Demnach zahlte 2012 jeder in Deutschland lebende Ausländer durchschnittlich 3300 Euro mehr Steuern und Sozialabgaben als er an staatlichen Leistungen erhielt. Insgesamt sorgten die 6,6 Millionen Menschen ohne deutschen Pass so für ein Plus von 22 Milliarden Euro. "Deutschland profitiert finanziell also beachtlich von seiner ausländischen Wohnbevölkerung"
Der Studie zufolge könnte Deutschland noch deutlich mehr profitieren, wenn das Bildungs- und Qualifikationsniveau von Migranten steigt. Falls die bereits heute in Deutschland lebenden Ausländer unter 30 Jahren durchschnittlich das gleiche Bildungsniveau erreichten wie die Deutschen, würden sie demnach über ihre gesamte Lebenszeit 118.400 Euro pro Kopf mehr an Steuern und Abgaben zahlen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wo steht das denn?

Antwort von Sille74 am 06.09.2019, 10:26 Uhr

Ja, durchaus, habe ich auch gelesen. Deswegen sagte ich ja auch nicht oder nicht SO. Du interpretierst da hinein, was DU davon hältst bzw. wie DU glaubst bzw. befürchtest, wie es ausgestaltet sein könnte. Die Sache mit den "Migrantenambulanzen" mit Personal, das die Sprachen der größten vetroffenen Gruppen spricht, deren besonderen kulturellen Verhältnisse kennt, auf die Befindlichkeiten von (muslimischem) Frauen eingehen kann, das Krankheitskonzept der jewwiligen Kultur kennt ... KÖNNTE doch durchaus auch von den Grünen kommen ... das würde dann als besondere Sensibilität ausgelegt werden. Du stellst Dir da jetzt so etwas Mengele-artiges vor ... Mag ja sein, steht aber nicht da ...

Oder "Hartz 4". Das ist doch etwas, worüber man diskutieren kann, ob das gut ausgegebenes Geld ist, gerade auch im Sinne der Berroffenen. Das steht ja nicht umsonst auch vei linken Parteien sehr in der Kritik... Da kommt es doch auf die Alternativvorschläge an und auch über die kann man sachlich diskutieren. Aber auch hier hast DU VORSTELLUNGEN, die vielleicht zutreffen mögen, keine Frage, aber so stwht es da halt nicht ...

Und ja, natürlich, muss vor Bezug von AlG II vorhandenes Vermögen "verbraucht" werden (nach Abzug bestimmter Freigrenzen). Da habe ich schon bittere Sachen mitbekommen (ich habe beruflich immer wieder mkt AlG II-Empfängern zu tun), egal ob es jetzt Deutsche sind oder nicht. Und auch hier: natürlich kann man darüber dis,utieren, ob es denn sein muss, dass man von den Flüchtlingen gleich alles einzieht, wenn sie kommen. Wenn es gar kein AlG Ii mehr gibt und auch nichts Vergleichbares, ergibt es sich doch zwangsläufig, dass Vermögen zum Leben eingesetzt werden muss, für alle 6

Wie gesagt, es geht ja nicht darum, die Positionen der AfD alle gutzuheißen, sondern sich vernünftig mit der AfD und den Positionen auseinanderzusetzen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.