Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Vorschule
  Beitrag aus dem Forum:   Vorschule


Vergesslichkeit usw

Frage von fischli  -  24.06.2008
(meine kopie vom 1.Schuljahr)


Jetzt muss ich auch mal was fragen.Mein Sohn ist 6 Jahre(03/02)und kommt auch dieses Jahr zur Schule.Er ist damals ein Frühchen gewesen(ich sag das mal lieber immer dazu-allerdings 35.ssw mit 3 wochen kh-aufenthalt)und ist von natur aus ein kleiner träumer.im schnitt entwickelt er sich prächtig,ist mit 120 cm wohl im unteren normbereich,kann schon recht flüssig lesen,einfaches rechnen plus minus(liegt ihm allerdings nicht so wirklich),ist etwas unsportlich und hat wohl noch probleme mit der feinmotorik,bekommt aber ergo.
nun ist es öfters so,dass er im kiga einiges vergisst,sei es auch nur kleinigkeiten,hier mal das cappi vergessen,falsche schuhe an,eincremen vergessen,bummelt sehr viel beim anziehen,und vergisst auch,informationen zu übermitteln(wobei ich immer der annahme war,dass das in dem alter noch nicht machbar ist,sich so viel zu merken-außerdem gibts dafür wohl-wenig vorhanden-aushänge)
letztens hatten sie abschlussfahrt und da hat er das besagte cappi vergessen und es ging an den ostseestrand und er war abends voll sonnenbrand und kopfschmerzen.ich habe die kindergärtnerin angesprochen,ob es nicht möglich sei,dass zu checken,wenn man los fährt,und sie meinte,er komme in die schule,das muss er können.
ich war auf 180.
ist das bei euren kindern auch so,dass sie dinge vergessen oder habe ich wirklich ein einzelexemplar?das verschärft meine angst auf schulbeginn.

lg,anne

Vergesslichkeit usw

Antwort von frotteemonster  -  24.06.2008
Hallo Anne *wink*

Pepe ist immer noch so und der kommt jetzt ins 3. Schuljahr
Ich glaub, es gibt einfach solche Exemplare...

Titus ist da anders, er ist sehr gewissenhaft, wobei ihm das mit der Kappe auch hätte passieren können - wenn er so richtig aufgeregt ist oder mitten im Spiel, dann denkt auch er an gar nichts anderes mehr...
Wobei ich bei warmem Wetter von den Erzieherinnen schon erwarten würde, dass sie darauf achten. Uns Erwachsenen geht ja auch mal was durch - ich hab z.B. erst auf dem Weg zum KiGa gemerkt, dass Titus heute nicht eingecremt ist und dabei knallt hier die Sonne und die Wassermatschanlage ist in Betrieb. Man kann auch Vorschulkinder erinnern...

Ich kann dich aber beruhigen - Pepe schafft die Schule auch mit Vergesslichkeit ganz gut. Da bleibt mal die Jacke übers Wochenende weg oder der Radiergummi verschwindet, aber die wesentlichen Sachen funktionieren. Er hat in den letzten zwei Jahren auch ne Menge dazu gelernt, aber wie gesagt: auch er vergisst noch Sachen.
Dein Süßer ist damit also nicht allein!

Liebe Grüße von
Katrin

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Vergesslichkeit usw

Antwort von Luni2701  -  24.06.2008
Also da würd ich mir nun gar keine Sorgen machen. Niklas ist echt ein pfiffiges Kerlchen und auch sehr selbstständig usw. Wenn er sich was merken will klappt das auch. Aber auch er vergisst mir was zu sagen, dass kommt dann evtl. 2 Stunden bis 3 Tage zu spät und auch seine Jacke, Tasche und Kappe bleibt mal im Kiga liegen und an die Kappe hätte er bestimmt auch nicht gedacht, wobei bei uns die Erzieherinnen da sehr stark drauf achten und hat einer seine Kappe nicht mit, gibts eine vom Kiga.

Aber mein Mann lässt auch schon mal öfter die Klamotten von den Jungs im Kiga liegen und vergisst mir irgendwelche Sachen zu sagen.

Also ist bestimmt ein Männerproblem

Mal ehrlich, hast du nie als Kind deinen Schirm im Bus liegen lassen, oder deine Jacke in der Schule hängen lassen wenns morgens kalt und Mittags warm ist. Oder auch schonmal deinen Hausschlüssel drinnen gelassen und die Tür zugeschlagen, oder mal nen Arzttermin vergesen? Gibt so viele Beispiele, ich finde das völlig normal.

LG Britta

Vergesslichkeit usw

Antwort von fischli  -  25.06.2008
Danke euch erstmal.
Britta,ja sicher habe ich das auch,aber bei mir hat NIE jmd einen Aufriss gemacht und daher kann ich das nicht verstehen.Ich muss dazu sagen,wir mussten den KIGA berufsbedingt wechseln,im alten KIGA wäre das gar nicht passiert,gerade weil die da immer drauf achten,oder zumindest ersatzmützen mit hätten an so nem ausflugtag.
Naja,ich mach mir einfach einen zu großen Kopf.

@Katrin*winkzurück*
Irgendwo beruhigt mich das mit Pepe,auch wenn das für dich wohl doof klingen mag,weil es dich vielleicht stört.
Ich finde das auch so normal(gerade bei Jungs)deshalb eben kann ich das ganze Gezeter nicht verstehen.
Mensch,letztes Jahr im Herbst dachte ich noch zurück stufen lassen und jetzt ist er wirklich soweit,dass er will,und alles meckert rum.
Ich hoffe,dass die Lehrer in der Schule eben seine Schwächen hinnehmen,und nicht wie im KIGA dran rummäkeln.
Leider nimmt man ja meine Kritik nur als Angriff,so wurde auch nach meiner Aussage,dass man bei nem Ausflug drauf achten könne,patzig reagiert!!!*schnaub*

liebe grüße
Anne


Ins Forum ins Forum Vorschule  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.