Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Vorschule
  Beitrag aus dem Forum:   Vorschule


Tüteninhal - viel zuviel?

Frage von stjerne  -  27.05.2009
Ich habe in den letzten Monaten immer mal wieder Kleinigkeiten für die Schultüte gekauft. Jetzt gucke ich mir das "Depot" an und frage mich, ob das nicht etwas übertrieben ist, was meine Tochter alles bekommt?

- ein Werder-Trikot mit ihrem Namen
- ein Türschild "Hier wohnt eine Feuerwehrfrau
- 2 BennyBlu-Hefte "Wikinger" und "Strand"
- 2 Lesemaushefte "Ein Tag in der Steinzeit" und "Rosa und das Gespenst"
- Notizblock, Bleistift, Lineal und Anspitzer von "Shaun das Schaf"
- Feuerwehr-CD
- Becherlupe
- Raketen-Aufkleber (Joe-mo)
- "Weltraum"-Seife (Joe-mo)
- Pippi Langstrumpf-Zopfgummis
- Dino-Pflaster in der Dose
- ABC-Schützen von Playmobil
- Schlüsselanhänger
- Bastelschere
- 24er-Tuschkasten
- Buchstaben aus Fruchtgummi

Ist das nicht schon genug für zwei?

Tüteninhal - viel zuviel?

Antwort von stjerne  -  27.05.2009

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Tüteninhal - viel zuviel?

Antwort von wickiefan  -  27.05.2009
hallo,
ich finde das schon ein bißchen zuviel....das paßt doch alles gar nicht in die Tüte rein, oder ?
Liebe Grüße,
wickiefan

Tüteninhal - viel zuviel?

Antwort von Keksraupe  -  27.05.2009
bei uns kommen rein (auf jeden fall)

-Wasserballons
-Aufkleber
-Haargummis
-Haarklammern
-Armbändchen+Kette (pink)
-Glitzernagellack
-Buch
-Tshirt
-Süßigkeiten

das T-Shirt nehmen wir eine Nr größer, damit es schön lange anziehbar ist ;-) (und viel Platz weg nimmt in der riesen Tüte)

Tüteninhal - viel zuviel?

Antwort von cutter26  -  28.05.2009
Hallo,

Du hast schöne Sachen ausgesucht. Ich würde die Tüte mal probeweise packen und dann entscheiden.

Ich habe mir auch vor ein paar Tagen eine Liste gemacht:

Cars Pullover
Hörspiel CD Captain Sharky
1 Stange Maoam
1 Tüte Gummibärchen ABC
1 Packung Knisterbad
1 Packung Badewannenfarbe
1 Dose Huba Bubba (hat er bisher nur bei Freunden bekommen)
1 Packung Filzstifte Pelikan
Brustbeutel vom Ranzenset
1 Kappe mit gesticktem Wickie

Die Packung Plaster aus Deiner Liste gefällt mir sehr gut - das werde ich vielleicht noch übernehmen


Braucht ihr in der Schule einen 24er Kasten? Bei uns benutzen sie immer die 12er Kasten von Pelikan.

VG
Bianca

Tüteninhal - viel zuviel?

Antwort von Karin71  -  01.06.2009
Ich finde es auf den ersten Blick nicht zuviel..sind ja meist kleine Sachen


LG Karin

Tüteninhal - viel zuviel?

Antwort von Munin  -  02.06.2009
Ich finds auch ok, nur die Hefte sind vielleicht etwas viel auf einmal. Da wird ja das einzelne Heft gar nicht richtig gewürdigt. Ich würd höchstens zwei Hefte nehmen, und die anderen für passende Gelegenheiten aufsparen - erste weniger schöne Schultage, Ferienlektüre im Herbst, Zahnfee, usw

Ich denke, was zum Lesen kommt auf jeden Fall bei uns auch rein. Ansonsten müßt ich mal überlegen, was ich schon in meinem Vorrat hab - ein Aufkleberset von Rabe Socke für die Schulhefte mit Namen zu versehen, ein Bleistiftset mit Spitzer, einen Hefter mit ihrem Lieblingstier Buntstifte,

ach ja, und ein Lesezeichen bin ich am Sticken, auf das dann noch ihr Name drauf soll. Hoffe, das wird noch fertig, ist meine erste große Stickarbeit, und komplizierter als ich dachte

Besonders stolz bin ich auf die Idee, ein Jahresabo für ein schönes Kindermagazin rein zu tun, da kriegt sie dann das ganze erste Schuljahr jeden Monat einen Anreiz.

Von meiner Schultüte als Kind kann ich mich noch an ein Spielzeugauto und eine Fraggles MC erinnern (die Mc hab ich heute und erhält die Erinnerung), vielleicht überleg ich mir da noch was Besonderes in der Richtung

gruss

Tüteninhal - viel zuviel?

Antwort von stjerne  -  27.05.2009
Na, es passt wohl schon, die Dinge sind ja alle sehr klein, bis auf den Tuschkasten, das Trikot und die CD. Es sind halt nur so viele Einzelteile, ich will sie ja nicht erschlagen.
Vielleicht lasse ich den Tuschkasten und den Schlüsselanhänger weg, das kann sie auch so mal bekommen...

Was kommt bei Euch anderen rein?

Tüteninhal - viel zuviel?

Antwort von Gucci75  -  27.05.2009
Bei uns:
2 T-Shirts
Becherlupe
Schlüsselanhänger
Dino-Stempelbox
1 CD; welche ist noch offen
1 Buch
und ein bisschen Süßkram; davon aber nicht viel, da die Tüte "nur" 70cm groß ist.

Schere, Malkasten, etc. bekommt er von meinen Schwiegereltern.

LG

Tüteninhal - viel zuviel?

Antwort von Merry  -  28.05.2009
Hey,
boaaaaaaaaaah dass Ihr schon wisst, was in die Schultüte soll , ich weiß noch gar nicht, was ich überhaupt in die Schultüte packe. Okay, wahrscheinlich Gummibärchen aus Fruchtsaft, Zahnpflegekaugummi, evt. ne Armbanduhr, Bandolino und ansonsten, habe ich noch keine Ahnung. Kommt Zeit kommt Rat ;-)

LG Merry

Tüteninhal - viel zuviel?

Antwort von stjerne  -  28.05.2009
Den 24er-Tuschkasten habe ich besorgt, weil sie so gern und viel malt und so viel Spaß an Mischfarben hat. Was sie für die Schule eigentlich braucht, erfahren wir erst im Juni beim Elternabend. Ich habe hier noch einige Stifte auf Vorrat liegen (sie bekommt total häufig Malsachen geschenkt, da kassiere ich schon immer ein) und hoffe, dass die richtigen dabei sind.

Das mit den Badewannenfarben ist eine tolle Idee - aber jetzt besorge ich sicher nicht NOCH mehr.

Die Pflaster gibts auch mit Piraten, Blumen und Prinzessinnen. Die Marke heißt "moses". Hab's in Spielwarenläden und großen Buchhandlungen (Thalia) gesehen.

LG stjerne

Tüteninhal - viel zuviel?

Antwort von Pelle  -  29.05.2009
probegepackt:-)
Bislang ist es eine trinkflasche,Sportfreund von Tupper in pink,ein Wecker,ABC_Schützen von Playmobil,Russisch Brot,was sie liebt und klasse die Buchstabenformen :-) und eien Kleinigkeit von Little Pet Shop,bissl paßt noch gut rein,ich lasse mich die Tage noch inspirieren

Tüteninhal - viel zuviel?

Antwort von stjerne  -  03.06.2009
Habe mich auch schon entschlossen, ein BennyBlu-Heft wegzulassen. Gibt's dann mal wieder von der Zahnfee. Außerdem die Seife und den Tuschkasten, der ist erstens zu sperrig und zweitens wird sie ihn in der Schule vermutlich nicht benutzen dürfen, weil er ja 24 Farben hat. Dann kann sie den ebensogut zum Geburtstag bekommen.

In meiner Schultüte war damals ein Stoffvogel. Den hatte ich immer im Schaufenster bestaunt und eines Tages war er weg! *heul* Tja, und dann fand ich ihn zu meinem Erstaunen in meiner Schultüte. Find's immer noch süß, wie ahnungslos man als Kind oft ist. Eigentlich sollte meine Tochter auch einen Stoffvogel bekommen, aber für sie hätte das ja nichts besonderes, also lasse ich es.

Das mit dem Abo ist eine super Idee! Vielleicht mache ich das bei unserer zweiten Tochter auch. Und dass Du stickst... Hut ab, ich habe da ja zwei linke Hände...


Ins Forum ins Forum Vorschule  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.