Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Vorschule
  Beitrag aus dem Forum:   Vorschule


oh je. morgen erster vorschultag und unser sohn.....

Frage von 3fachMama  -  15.08.2010
... hat keine lust.

die ganze zeit hat er die tage gezählt, weil er sich so gefreut hat. aber ich glaube, jetzt bekommt er panik.
die letzten 2 tage sagt er nur noch "scheiß schule". ich hab keine lust.

oh je. was wird das nur geben.

ich hab mal mit ihm geredet, ob er ein bisschen angst davor hat und er hat fast geweint, der arme kerl.
ich hab ihn dann beruhigt und ihm gesagt, dass wir ja mit ihm gehn, und ein bisschen lampenfieber dazu gehört, dass das die anderen kinder auch haben.
da war es dann auch gut. aber heut morgen kam dann wieder: scheiß schule, ich will da nicht hin.

hoffentlich macht er da morgen keine szene. wobei er das bis jetzt noch nie gemacht hat.

ich kenn das nicht. meine mädels waren damals feuer und flamme für die schule. aber die waren halt beide schon 7.
deshalb find ichs gut, dass er erst in die vorschule geht. da merk ich wieder, dass es ne richtige entscheidung war

oh je. morgen erster vorschultag und unser sohn.....

Antwort von Mobekka  -  15.08.2010
Mein Sohn hat sich erst so richtig auf die Schule gefreut, als wir alles gekauft haben. Die letzten Wochen hat er sich riesig gefreut. Gestern sagte er auf einmal, er freut sich gar nicht und will nicht in die doofe Schule.

Bis er mir mal gesagt hat, dass seine beiden Cousinen (jetzt 3. und 4. SJ) ihm erzählt haben, dass er soviele Hausaufgaben aufbekommt, dass er nie wieder Zeit hätte, spielen zu gehen und wenn er sie nicht macht, dann gäbe es ein Riesentheater.

Ich hab´ ihn 2 x gefragt, ob das wirklich stimmt, denn ich schätze die Beiden wirklich nicht so ein. Aber anscheinend macht es jedem Kind Spaß, die Kleineren zu ärgern ;-)

Auf jeden Fall hab´ ich ihm dann erklärt, dass ich von meinen Geschwistern auch so Sachen gesagt kriegt habe und dass das auf keinen Fall stimmt.

Im Gegenteil, ich hab´ nämlich schon gehört, dass die Lehrerin, die mein Sohn bekommt, zu wenig aufgibt, das hat sie auch selber schon beim Infoabend erzählt. Ihr ist es wichtig, dass die Kinder viel Freizeit haben.

Frag Deinen Sohn doch mal, weswegen genau er keine Lust hätte.

LG

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

oh je. morgen erster vorschultag und unser sohn.....

Antwort von 3fachMama  -  15.08.2010
also daran kann es nicht liegen. er geht ja jetzt erst in die vorschulklasse. da bekommen sie nur hausaufgaben auf, wenn sie mit ihrer "arbeit" in der schule nicht fertig geworden sind.

ich denke, bei ihm ist es , weil er dort nicht machen kann, was er will.
er ist auch nie gerne in den kindergarten gegangen. der letzte kindergartentag war für ihn ein "rießenfest "

aber jetzt wird ihm wohl bewusst, dass er dort auch mal still sitzen muss, was aber ja so gar nicht seine sache ist.
deshalb geht er ja auch dieses jahr noch nicht in die erste klasse sondern vorschulklasse.
aber er wird schnell merken, dass es dort eigendlich doch noch ganz locker abgeht.
die müssen zwar auch still sitzen, aber wenn die lehrerin merkt, dass es nicht mehr geht (auch von der konzentration) dürfen sie auch mal spielen oder sie geht raus mit den kids.

aber das kann ich ihm zwar sagen, aber die angst schent wohl zu überwiegen. bin echt mal auf morgen gespannt.


Ins Forum ins Forum Vorschule  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.