Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Vorschule
  Beitrag aus dem Forum:   Vorschule


Können

Frage von Charly80  -  24.07.2010
Hallo
Ich schreibe heute das erste Mal hier.
Mein Sohn ist jetzt 5 1/2 und kommt erst nächstes Jahr in die Schule, ist also jetzt sein letztes Kiga Jahr.

Sagt mal, können eure Kinder schon lesen oder schreiben?
Also ich meine jetzt einzelne Wörter, zB. ihren Namen oder so.
Ist sowas wichtig vor der Schule???




Liebe Grüße
Daniela mit Alessandro

Können

Antwort von kati1976  -  24.07.2010
meine tochter, grade 6 geworden kann schon lesen und schreiben (ca. 10 wörte)

hat sie aber nicht von mir, im kiga sind die gruppen immer gemischt (3-6 Jahre), also immer vorschulkinder, da hat sie alles gesehen

wichtig für die schule ist es aber nicht

vor paar tagen stand in unserer zeitung was zu diesem thema, da stand z.b Kinder sollen grundfarben kenne, kleines gedicht merken, bei 2 bilder die unterschiede finden, rechts und links kennen, mengen erfassen, eine geschichte erzählen

mehr weiß ich nicht mehr

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Können

Antwort von jalu  -  25.07.2010
Meine Tochter wird dieses Jahr eingeschult und kann weder lesen noch schreiben noch sieht sie soviel fern, dass sie davon Fremdsprachen lernen könnte. (...) Trotzdem gehe ich ganz stark davon aus, dass das eine Jahr 1. Klasse reichen wird, dass sie holprig lesen lernt und den Zahlenraum bis 20 (Lehrplan 1. Klasse) erfassen lernt.

Liebe Grüße Jalu

Können

Antwort von glückskugel  -  25.07.2010
Also erstmal: Lesen können und das erkennen von ein paar Wortbildern sind zwei paar Schuhe.

Lesen lernen die Kinder in der Schule, obwohl es natürlich immer mal wieder Kinder gibt, die es schon vorher können.

Einzelne Wortbilder (insbesondere den eigenen Namen) können hier aber die meisten Vorschüler. Das geht ja meist ganz von alleine. Also so Sachen wie Mama oder Papa oder die Namen der Geschwister etc. Den eigenen Namen lernen sie sogar im KiGa. Den "schreiben" sie nämlich immer auf die Bilder drauf. Zum Schulanfang können den wirklich alle. Auch die Kinder mit Migrationshintergrund. Und ich kann mir auch vorstellen, dass es hilfreich für die Schule ist, seine Bilder/Zettel beschriften zu können. Wenn das Kind nicht gerade Mecedes-Joice oder Djamila-Antoinette heißt, ist das Erlernen des eigenen Namens ja meist nicht so das große Problem.

Ansonsten sind "Voraussetzungen" für die Schule eher die bereits genannten Sachen. Konzentration für 20 Minuten, den Weg zur Toilette allein finden (wenn er mal gezeigt wurde), die Fähigkeit der Lehrerin gegenüber Probleme und Wünsche zu formulieren etc. etc.

LG,
Stefanie

Können

Antwort von Pendergast  -  25.07.2010
und sie erkennt die Buchstaben,die in ihrem Namen sind auch in anderen Wörtern.

LG

AXL

Können

Antwort von biggi71  -  26.07.2010
hallo,
unsere tochter (wird im nov. sechs) kann schreiben (sie schreibt, wie sie es spricht). sie fängt gerade an zu lesen. ich finde dieses aber überhaupt nicht wichtig. wenn sie es in der schule gelernt hätte wärs auch schön gewesen.
andere bereiche sind in meinen augen wichtiger, zumindest genauso wichtig. (alleine anziehen, sich um die eingenen sachen kümmern können, konzentration, auch mal frust aushalten können (kann unsere gar nicht), geduld haben (was ist das??? ), feinmotorik, ....)

lg
biggi

Können

Antwort von Caot  -  26.07.2010
Zum ersten Elternabend wurde den meisten eltern erst einmal eine Last von den Schultern genommen. Denn eigentlich war das Thema: Was kann mein Kind, was muss es können? doch eine schwere Last und wird oft missverstanden. Was ein Kind können sollte, war z.B. den Namen "schreiben" und Schleife binden. Es sollte eine Vorstellung einer Menge haben und vor allem neugierig sein. Sozial tollerant und höflich. Es sollte einen Ball fangen können. Die Eltern sollten die Augen und die Ohren überprüft haben. Also ganz banale Dinge die man a) bei der Einschulungsuntersuchung abklären kann oder b) bei der U9.

Ein Kind muss weder lesen, noch rechnen könne, nicht mal die Buchstaben wissen. Insofern kannst Du es also ruhigen Gewissens angehen lassen.

VG

Können

Antwort von Linda761  -  26.07.2010
Hallo,

wenn Du genauer wissen willst, was ein Kind zur Einschulung können sollte, kannst Du Dir z.B. mal den Münsteraner Entwicklungsbogen ansehen (mit google leicht zu finden).

LG
Linda

Können

Antwort von Little_Sun  -  24.07.2010
mein Großer wird 7 kommt in 2 Wochen in die Schule.
Er kann seit gut 1,5 jahren seinen Namen schreiben und die Namen seiner Geschwister, dann sowas wie Oma, Opa etc.
Rechnen kann er sehr gut. sowas wie z.B 150+70 ist kein Problem.
Lesen fängt er jetzt an.
Er spricht ein wenig Englisch und spanisch. Englisch hat er sich bei Dora abgeguckt und spanisch bei Meister Manny

LG, Sun

Können

Antwort von Little_Sun  -  25.07.2010
woher willst du wissen das meiN Sohn soviel TV guckt?
Wo steht das?

Können

Antwort von Carmar  -  26.07.2010
Ist das der hier?
http://www.avws-bei-kindern.de/downloads/entwicklungsbogen_muenster.doc

Können

Antwort von Linda761  -  27.07.2010
Ja, der ist es.

Können

Antwort von dani270980  -  27.07.2010
Hallo,
unser KIGA ist da schon sehr flott, was Buchstaben und Zahlen lernen angeht. Er konnte ziemlich schnell seinen Namen schreiben bzw. lesen /mit ca. 3,5 Jahren. Dann kamen Wörter wie Oma, Papa, Mama, Opa usw. dazu. Die Zahlen erkennt er sicher von 1-5. Schreiben kann er davon aber nur die 1.
Aber wie gesagt, das bringt er alles vom Kiga mit. Daheim haben wir ein paar Hefte mit div. Spielen/Übungen für´s Vorschulalter aber da mach ich vielleicht 1x in der Woche ein paar Sachen mit ihm. Wie er eben selber lust dazu hat.

Daniela


Ins Forum ins Forum Vorschule  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.