Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Vorschule
  Beitrag aus dem Forum:   Vorschule


Kleidung kaufen mit großem Kind

Frage von Riedteufel_1  -  14.09.2012
Meine Tochter ist für ihre 5 Jahre mit 1,26 m sehr groß. Wollt ihr Oberteile im H & M holen und da war in 128 alles zu klein und ab 134 geht es schon in die "Teenieabteilung" und ich finde die Sachen eher für ältere Mädchen geeignet....
Morgen wollen wir nochmals losfahren und schauen. Wo kauft Ihr denn ein?
Meine 2 stehen leider total auf H & M vor allem der Große, obwohl ihm da auch fast nichts passt.....
Muss sagen wir wohnen in einer Kleinstadt und müssen zum shoppen mind. 50 km fahren bei uns gibts nur NKD, Takko und KIK

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von Annika03  -  14.09.2012
Ich kaufe viel bei Jako-o gerade die größeren Größen gibt es oft im Sale und die Sachen sind Kindgerecht.
Was ich noch liebe ist mini Boden, leider nicht billig, aber schön.
Oder vertbaudet, die Sachen können auch große kleine gut tragen.

Wenn ich bestelle sitzt meine Tochter immer daneben und sagt was ihr gefällt. Was dann nicht passt wird zurück geschickt.

 
Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von Mama 0305  -  14.09.2012
Also ich hab grad mal schnell im Internet geguckt, weil ich mir das fast net vorstellen konnte das es da nur was für Teenies geben soll.

Ich hab jetzt mehrere einfarbige tolle Pullover gesehen und Pullis mit einem Hasen (in 2 verschiedenen Farben) und einen mit einem Reh. Blusen/Hemden gehen doch auch mit 5 (je nach Schnitt).

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von nest84  -  14.09.2012
Verbaudet!
Die Sachen fallen mind. eine Nummer größer aus und die sind echt schön!

G

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von zschnecke  -  14.09.2012
Tschibo und Aldi
Im Netz bei www.limango.de

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von mozipan  -  14.09.2012
Meine Jüngste ist 9 Jahre alt, also 4 Jahre älter als deine und nur 1,26 m und 21 kg. Gut sie ist etwa 1 Jahr hinterher im Wachstum. Wäre sie jetzt gerade erst 8 geworden, wäre sie größenmäßig hier absolut im Durchschnitt und immernoch 3 Jahre älter als deine.

Ich glaube schon, dass die kindischeren Sachen mit Tieren drauf usw. in diesen Größen schon schwer zu finden sind. Aber Jako-o, ist wirklich ein guter Tipp.

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von anbin39  -  15.09.2012
Warts nur ab. Mein Kind hat mit 10 Größe 158 und mehr.

Ich kaufe online. Ist streßfreier.

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von biggi71  -  16.09.2012
probier es da mal. unserer tochter (7) trägt bei oberteilen größe 134 und teilweise größer. viele sache bei c&a findet sie aber leider "baby" und nicht schick.

wie kann es aber sein, das 5!!!-jährige auf h&m klamotten stehen??? da hat man wohl zuviel reingeredet, was....

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von stella_die_erste  -  18.09.2012
.

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von Riedteufel_1  -  14.09.2012
Wir waren im H & M Ladengeschäft und die Sachen haben nicht gepasst bzw. waren zu kurz :-((((. Meine Tochter hat noch einen "kindlichen" Geschmack und in der Teenieabteilung hat ihr nichts gefallen........
Versteh leider auch nicht, was die Kinder an H & M so toll finden
Werd jetzt mal bei Jacko-o und verbaudet schauen :-) - danke für die vielen Tipps.

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von Riedteufel_1  -  14.09.2012
Ich hab noch einen großen Sohn, der und seine Kumpels stehen total auf H & M und da wollte die Kleine dann halt auch was.......

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von Jayjay  -  14.09.2012
Du schreibst, dass deine Kinder (also auch deine Fünfjährige, nehme ich mal an) total auf H&M stehen. Ähem, ganz ehrlich finde ich es etwas merkwürdig, wenn Kinder in dem Alter schon so fixiert auf Marken sind.
Andererseits schreibst du, dass deine Tochter noch einen recht kindlichen Geschmack hat. Klar, sie ist ja auch erst 5. Aber dann auf H&M fixiert sein? Hm...Das klingt nicht kindlich.
Was ist denn mit Aldi? Sooo weit auseinander liegen die Filialen doch mittleweile gar nicht mehr. Die bieten doch jetzt auch wieder Oberbekleidugn für Kinder an. Da müsste doch was zu finden.
Ansonsten kann ich mal jako-o empfehlen. Nicht immer billig, aber gut.

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von MM  -  15.09.2012
... ich meine, Kinder wissen doch meist gar nicht so richtig (bzw. messen dem keine Bedeutung zu), wo etwas gekauft wurde, sondern schauen einfach, ob ihnen die Farbe, das evtl. Motiv usw. gefällt?! Und dann ist es doch schnurz, ob das Teil jetzt von H&M, Lidl, Tchibo, C&A oder ausm Secondhandladen ist!

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von Riedteufel_1  -  14.09.2012
Ja ich weiss, sie ist echt riesig. Auch mit Abstand die Größte im Kiga. Trägt jetzt Schuhgröße 34 und hat neuwertige Turnschuhe von ihrem Bruder geerbt, der hat die mit 8 getragen......

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von Riedteufel_1  -  16.09.2012
Hab doch klar und deutlich geschrieben, dass ihr 14-jährigen Bruder und seine Kumpels auf H & M stehen. Ich find H & M furchbar ..... C & A könnt ich mal schauen, da war ich schon lang nicht mehr

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von biggi71  -  16.09.2012
ich habe aber nur deinen ersten post gelesen!!
selbst wenn der 14-jährige darauf steht (finde ich auch schon merkwürdig) - muss es doch die 5-jährige noch lange nicht...

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von Riedteufel_1  -  18.09.2012
Vielen Dank, da schau ich nachher gleich mal. Wollt Dir eine PN schicken, geht aber leider nicht.

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von malo  -  18.09.2012
Oh wow ist deine Groß. Meine ist auch 5 und ist jetzt 123cm groß und trägt auch Schuhgröße 34. Und auch sie ist total H&M fixiert, bei uns sind es die großen supercoolen Cousinen (10 und 12 Jahre) die meine Tochter H&M süchtig machten

Naja letztendlich trägt sie das was ich kaufen, wobei ihr Kleiderschrank zu 95% aus H&M Sachen besteht. Ich fange jetzt an für den Winter Klamotten in 134 zu kaufen. Meistens die schlichten Oberteile, gestreift oder UniFarben. Wobei meine Motte am liebsten sich nur Stylen möchte, nix mehr mit Hello Kitty oder Herzchen oder Bambi. "Ich bin doch kein Baby".

Das schlimme finde ich mit den Schuhen, kaum sind wir im Schuhladen rennt sie gleich los und sucht sich ihre Schuhe. Und in der 34 gibt es schon verdammt erwachsen aussehende Schuhe, so mit Haken und Keilabsatz. Jedes Mal gibt es Diskusionen darüber Jetzt zur Einschulung durfte sie weiße Schuhe mit Absatz anziehen, aber wirklich nur zur Einschulung. Sie wird Anfang November 6.

LG

Kleidung kaufen mit großem Kind

Antwort von stella_die_erste  -  19.09.2012
Jetzt geht es wieder :-)


Ins Forum ins Forum Vorschule  
  Frage stellen


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.